Rauchmelder: sind billige meist schlechter? - Page 3

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Rauchmelder: sind billige meist schlechter?
Quoted text here. Click to load it
Stimmt. Das habe ich uebersehen. Das ist wohl wirklich mal ein
Gesetz welches seinen Zweck, naemlich eine deutliche Reduktion
der Einwegquote, voll erfuellt.
Die Anzahl der im Gebuesch rumfliegender Dosen, die Schmalbach
Lubeka & Co, obwohl verursacht, niemals weggeraeumt haben, hat
sich deutlich reduziert.
Ich muss hier Herrn Toepfer von der CDU jeden Respekt zollen,
wie es ihm gelungen ist, die arroganten Firmenlobbyisten mit
ihrer eigenen Selbstverarschung so wunderbar vorgefuehrt zu
haben. Merkwuerdigerweise halten alle das fuer ein Gesetz aus
Toepfers Hand, ich habe bloss die Befuerchtung, das gerade er
derjenige sein koennte, der das Gesetz aushoehlt,
dank Machtwort des Kanzlers der bisher noch jeder Lobby zur
Durchsetzung ihren Privatinteressen verholfen hat.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Rauchmelder: sind billige meist schlechter?

Quoted text here. Click to load it

Aeh, Trittin
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Rauchmelder: sind billige meist schlechter?
Quoted text here. Click to load it
Das ist wie Waigel mit dem Stabilit├Ątspakt: wenn bei Verabschiedung
die gesicherte Annahme herrscht, da├č sowas nie f├╝r einen praktisch
Bedeutung haben wird, werden vern├╝nftig klingende Gesetze/Vorschriften
gern verabschiedet. Umstritten sind Sachen deren praktische Bedeutung
sofort klar ist.

MfG JRD

Re: Rauchmelder: sind billige meist schlechter?
MaWin schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Der gr├Â├čte Witz ist, da├č das Gesetz in der aktuellen Form von Merkel
stammt. Von ihr stammt die Regelung, da├č Bierdosen pfandpflichtig sind
und Mineralwasserdosen nicht und anderes ├Ąhnlich nachvollziehbaren. Der
Grund daf├╝r ist, da├č 1996 oder 1997 die Mehrwegquote gef├Ąhrlich niedrig
war und ein Inkrafttreten verhindert werden sollte.

Hilko

Re: Rauchmelder: sind billige meist schlechter?


Aguja schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Die Umgangsgenehmigung gilt fFC%r Ionisationsmelder generell. Der einzeln=
e
Melder dFC%rfte noch kein Problem darstellen, aber die Masse. Stellt euch=

mal ein Regal in einem LadengeschE4%ft  eines Discounters vor, der
hunderte Melder verkauft. Die Strahlenbelastung ist hier nicht mehr
vernachlE4%ssigbar. Die Melder dFC%rfen auch nur bis zu einer bestimmten
StFC%ckzahl gelagert werden. SonderbehE4%lter, Sonderverpackung,
Radioaktivschilder, und ein extra Lager sind vorgeschrieben. Jeder
verkaufte Melder muss dem Amt fFC%r Strahlenschutz gemeldet werden.
Welcher Supermarkt, Kaufhaus, oder Verkaufsunternehmen wFC%rde sich
dreieckige Radioaktiv-Warnschilder ans Schaufenster kleben? Die
Umgangsgenehmigung wird in den nE4%chsten Jahren noch verschE4%rft. Dann
dFC%rfen grF6%ssere StFC%ckzahlen dieser Melder nur noch in Sonderfahrzeu=
gen
von Punkt a nach b befF6%rdert werden. Die Verpackung muss absolut dicht
sein, und per Druckprobe nachgewiesen werden. Die I-Melder verlieren auf
Grund dieser Vorschriften immer mehr an Bedeutung. Radiokative Melder
(Ionisationsmelder) werden aus diesem Grund nicht mehr so gerne
eingesetzt.

Noch ein Nachtrag zum 31.Oktober 2003, die Genehmigung und
Zertifikation, mFC%ssen natFC%rlich nur Firmen und Personen nachweisen di=
e
Brandmeldeanlagen und Gefahrenmeldeanlagen professionell einbauen. Jeder
darf sich, auch ohne Nachweis einen Heim-Rauchmelder einbauen. Mir ging
es um die Bedeutung des VdS, der diese Zertifikation mit derzeit dem TDC%
V
Brandenburg durchfFC%hrt (Stichwort ominF6%ser VdS). Der VdS in KF6%ln is=
t
gleichzusetzen mit dem VDE. Wenn etwas schief lE4%uft, hat der VdS mit
seinen SachverstE4%ndigen vor Gericht sehr viel Gewicht. Keiner stellt
VDE-Vorgaben in Frage, der VdS ist nur weniger bekannt, hat aber eben
den gleichen Stellenwert wie der VDE.

GrFC%DFe
Harald

Re: Rauchmelder: sind billige meist schlechter?


Harald Herchet schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Es gibt leider nicht den besten Rauchmelder-Melder.

Ionistaionsmelder sind besser bei kleinen Rauchpartickeln bis hin zu
nicht sichtbaren Gasen. Haben aber schwierigkeiten bei grossen
Rauchpartikeln.

Der optische Rauchmelder hat Probleme kleine und kleinste Rauchpartikel
zu dedektiern.
Er ist besonders empfindlich bei weissen Rauch, aber eben sehr
unempfindlich bei bei dunklen bis schwarzen Rauch (dunkler Rauch streut
kein Licht in der Messkammer).

WE4%rmemelder werden immer dort eingesetzt, wo viel Staub und Abgase
entstehen.(Garagen usw.)

Flammenmelder reagieren sehr schnell, kF6%nnen aber keinen Schwehlbrand
dedektieren.

Die neue Generation der automatischen Brandmelder sind sogenannte
Kombimelder, die WE4%rme, Rauch und Gasdedektoren in einem Melder
vereinigen. Diese Melder sind aber nur in Verbindung mit einer
Brandmeldeanlage einsetzbar, und kF6%nnen im Ansprechverhalten FC%ber die=

BMZ programmiert werden. Diese Anlagen sind nicht billig, und werden
von  zertifizierten Fachfirmen angeboten und eingebaut. =

Nebenbei muss noch ein Wartungsvertrag abgeschlossen werden, denn diese
BMZ,s mFC%ssen 1/4 jE4%hrlich einer Inspektion unterzogen werden, und ein=
mal
jE4%hrlich Gewartet werden.

GrFC%sse
Harald

Re: Rauchmelder: sind billige meist schlechter?
Dies ist eine mehrteilige Nachricht im MIME-Format.
--------------4A1F3ADD1B19E96734777D09
Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding

Vor lauter Zorn, weil jemand Ahnung von der Materie und insbesondere von
der Brandmeldetechnik hat, kannst du anscheinend nicht mehr richtig
lesen. Wenn dein Melder eine VdS- Anerkennungsnummer hat, ist doch alles
in Ordnung (Choleriker). Und wenn du diese Nummer in der VdS Liste
findest, ist er auch geprFC%ft. Als Nachrichtentechnik-Meister und
langjE4%hrig in der Brandmeldeanlagentechnik tE4%tig (mit TDC%V PrFC%fung=
 als
hauptverantwortliche Person fFC%r Brandmeldeanlagen) weis ich mit
Sicherheit von was ich hier spreche. Ich habe auch geschrieben das der
Aufdruck VDS, nicht dem richtigen Logo VdS entspricht (richtig Lesen)
und eben diese falschen Logos auf den Verpackungen haben keine VdS
Anerkennungsnummer. VerkFC%nde du mit ruhigen Gewissen, das Melder ohne
VdS-PrFC%fung sicher sind. Nach dem Motto, wenn der Melder nicht richtig
funktioniert hat, und du im Schlaf an Rauchvergiftung zu Tode gekommen
bist, kannst du den Melder ohne weiteres umtauschen oder Geld zurFC%ck. =


GrFC%sse Harald

MaWin schrieb:
Quoted text here. Click to load it
--------------4A1F3ADD1B19E96734777D09
Content-Type: text/x-vcard; charset=us-ascii;
 name="Harald.Herchet.vcf"
Content-Transfer-Encoding: 7bit
Content-Description: Visitenkarte f├╝r Harald Herchet
Content-Disposition: attachment;
 filename="Harald.Herchet.vcf"

begin:vcard
n:Herchet;Harald
tel;fax:089-382-3700
tel;work:089-382-42799
x-mozilla-html:FALSE
url:http://contact.muc/ecard.htm?id=f1eea85565
org:BMW Group snipped-for-privacy@bmw.de;TM-540 Projekleiter Telekommunikationsdienste
adr:;;Petuelring 130;M├╝nchen;Bayern;80788;Deutschland
version:2.1
email;internet: snipped-for-privacy@bmw.de
end:vcard

--------------4A1F3ADD1B19E96734777D09--


Re: Rauchmelder: sind billige meist schlechter?

Quoted text here. Click to load it

Das geht aber bei Meldern mit VdS-Anerkennung? <gd&r>

Bernd


Re: Rauchmelder: sind billige meist schlechter?
Karl-Heinz Zimmer schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Noch eine Bemerkung:

Man sollte im Haus _mehrere_ Melder haben, die untereinander z.B. per
Funk vernetzt sind.

Wir haben 4 Melder verstreut: Hausgang des Kellers (neben
Heizungst├╝r), Hausgang EG, Hausgang OG und Anbaugarage.

Wenn einer davon los geht, sendet er ein Funksignal. Ein anderer
empf├Ąngt dieses, geht ebenfalls los und sendet wiederum ein
Funksignal.

Vorteil: Wenn das Auto in der Garage brennt, bekommt es auch das
Obergeschoss mit.

├ťbrigens: Der erste Sender, der los geht, blinkt noch 20 Minuten lang,
damit man beim Fehlalarm den Verursacher ermitteln kann.

Getestet haben wir mit Zigarettenrauch. In den Melder reingeblasen und
das Ding ging sofort los.

Leider hat es keinen Ausschalter, so dass man mit dem Staubsauger den
Rauch wieder absaugen musste :-)

Marc
--
Serien, bei denen ich mich aufrege, gibts genug, z.B.
Verbotene Liebe oder Marienhof.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Rauchmelder: sind billige meist schlechter?
Karl-Heinz Zimmer schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Ohjeee, bin auf Arbeit. Aber ich habe sie von Conradt.

War so 30 Euro glaube ich pro St├╝ck ohne Batterie. M├╝sste die Rechnung
suchen.

Marc
--
Serien, bei denen ich mich aufrege, gibts genug, z.B.
Verbotene Liebe oder Marienhof.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Rauchmelder: sind billige meist schlechter?
Marc Fehrenbacher schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Nat├╝rlich Conrad. (Meine Chefin schreibt sich mit dt.)

Es war
http://makeashorterlink.com/?Q12E11FE5
Bestellnummer 750319-14 (ganz unten)

Ab 3 St├╝ck Mengenrabatt.

Marc
--
Serien, bei denen ich mich aufrege, gibts genug, z.B.
Verbotene Liebe oder Marienhof.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Rauchmelder: sind billige meist schlechter?

Quoted text here. Click to load it

Danke f├╝r den Link, sehr freundlich!  Beim Aldi hattense n├Ąmlich heute
fr├╝h schon keine mehr, da kommt mir Conrad gerade Recht!  :-)

Karl-Heinz
--
Karl-Heinz Zimmer, Senior Software Engineer, Klar├Ąlvdalens Datakonsult AB
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Rauchmelder: sind billige meist schlechter?
Aguja pumpte ins Nutznetz:

[...]

Quoted text here. Click to load it

Fast ACK. Es gibt schon einige kleine Unterschiede, die aber IMHO fast
nur die mechanische Ausf├╝hrung betreffen (von Vernetzung etc. mal
abgesehen)

- Anschl├╝sse zur Batterie sollten gut sichtbar und - wenn m├Âglich -
wirklich verpolungssicher sein (f├╝r ├Ąltere Menschen wichtig). Meine
Aldi Ger├Ąte haben einfache Kontakte (mit Kabelanschlu├č), andere haben
eben solidere Federn und nebst Kammern.
(Wir haben bei unserer FF schon mal einem Ger├Ąt den Hals^W^Wdie
Elektronik umgedreht, weil die Batterie eben auch falsch (mit ein
wenig Gewalt) eingelegt werden konnte und die Polarit├Ąt sehr schlecht
zu erkennen war)
- es gibt Geh├Ąuse, die sich nicht mehr mit der Montageplatte
verriegeln lassen, wenn die Batterie _nicht_ eingelegt ist.

mfg Ulrich

--
... und pa├čt mir bitte auf die Elektronen auf  ...
... die sind immer noch sooooo klein ...
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Rauchmelder: sind billige meist schlechter?

Quoted text here. Click to load it
Also ich hab jetzt bei Obi ein halbes Dutzend davon gekauft.
Batterieklip verpolungssicher, ohne Batterie steht ein roter Nippel vor,
der verhindert, das man das Ding in die Deckenhalterung einlegt.
Testknopf, Batteriewarnton und eine recht empfindlichen Nase gegen├╝ber
Rauch sind mein erster Eindruck. für 4,99€ das Stück kann man da
wirklich nicht meckern.

Nur mal so als Tip, f├╝r alle die, die bei Aldi keinen mehr bekommen
haben :-)

Gru├č,

Ulrich


Re: Rauchmelder: sind billige meist schlechter?
Bernd Laengerich schreibt:

Quoted text here. Click to load it

Ich erinnere ich nur an "Wilhelm Reichelt", ohne bH.

--
Eines richterlichen Hinweises nach Par. 139 ZPO auf
den Sinngehalt des eigenen Vorbringens der Beklagten
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Rauchmelder: sind billige meist schlechter?

Quoted text here. Click to load it

Sorry, das ist vermutlich OT, aber was bedeutet dieses Zitat?
Heisst das, der Richter braucht den Kl├Ąger nicht darauf hinzuweisen,
dass er bittesch├Ân keinen Unsinn reden soll, oder was ist gemeint?

Bin Nicht-Jurist, bloss neugierig.  :-)

Karl-Heinz

Site Timeline