Elektromotor =?ISO-8859-1?Q?l=E4uft?= nicht an.

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo zusammen,

ich habe hier einen Bauknecht Motor (Eine Phase, 1,7 kW) in einem
Grünzeug-Shredder. Das Gerät benutzt mein Vater seit vielen Jahren. Nun
läuft der Motor mittlerweile nicht immer an nach dem Einschalten.
Ein Brummen ist noch festzustellen und das Messer zuckt mal kurz das war
es dann aber. Ich habe nach ca. 3 bis 5 s wieder ausgeschaltet, um ein
Durchbrennen an irgendeiner Stelle zu verhindern.

Nachdem ich es anstoße und in der Bewegung noch den Motor einschalte,
läuft der Motor einwandfrei.

Keine ungewöhnlichen Geräusche. Der Motorschutzschalter löst nicht aus.

Lager klingt gut und die Achse mit dem Messer (kein Getriebe vorhanden)
bewegt sich einwandfrei. Um die Kohlen zu kontrollieren muß ich erst
alles ab- und auseinander schrauben.

Bevor ich alles zerlege frage ich Euch mal. Meine einzige Idee bei
Motoren sind noch die Kohlen.

Ciao, Andreas

Re: Elektromotor =?iso-8859-1?Q?l=E4uft?= nicht an.
Andreas Schmidt schrieb:

Quoted text here. Click to load it
Einschalten.
Quoted text here. Click to load it

Dann such mal feste nach den Kohlen, kann aber ganz schön lange
dauern.:-)

Tip: das ist sicherlich ein Kondensatormotor, der Motor ist
offensichlich noch in Ordnung (läuft ja nach anwerfen), dann wirds wohl
der Kondensator sein.


Gruß Dieter

Re: Elektromotor =?ISO-8859-1?Q?l=E4uft?= nicht an. - DANKE!

Quoted text here. Click to load it

Ich danke Euch allen für die schnelle Antwort! Elkos geben ja mal
irgendwann ihren Geist auf ... ich erinnere mich.

Werde mich gleich am Wochenende ransetzen.


Ciao, Andreas

Re: Elektromotor =?iso-8859-1?Q?l=E4uft?= nicht an. - DANKE!
Andreas Schmidt schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Achtung! Ich habe da noch nie einen _Elko_ gesehen! Sind in der
Regel MP-Kondensatoren in der Größenordnung 5 - 30 µF.
Achtung #2: Spannungsfestigkeit beachten!

HTH,

Reinhard

Re: Elektromotor =?ISO-8859-1?Q?l=E4uft?= nicht an. - DANKE!

Quoted text here. Click to load it

Stimmt natürlich!! War ein MP mit 40 µF/360 V~.
Habe ihn heute gekauft: 52 ¤ inkl. Märchensteuer, nicht schlecht! War
sogar ein MKP oder so, daher kleiner. Hat mir aber auch nix gebracht.
;-)

Immerhin: Motor läuft wieder! :-))
Nochmal DANKE für Eure Tips. Wenn's dieses Forum nicht gäbe...

Ciao, Andreas

Re: Elektromotor läuft nicht an.

1g1e5su.rzl7gwlzvdycN% snipped-for-privacy@gmx.de...
Quoted text here. Click to load it
Weißt du schon sicher, dass der Motor Kohlen hat (es ein Universalmotor
ist)?
Kein Kondensator vorhanden? Und defekt?

Just my 2 cents

Manfred W.



Re: Elektromotor =?iso-8859-1?Q?l=E4uft?= nicht an.
... klarer Fall von defektem Anlaufkondensator.

eddy

Site Timeline