Mikroprozessoren

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo!

Wer kann mir einen Tip geben für einen Mikroprozessor (mit Ram etc
drauf), der sich einfach
direkt über die parallele Schnittstelle des PCs programmieren lässt?
(ohne Programmiergerät)
Und Tip für Compiler-Software (möglchst eine einfache (BASIC, sonst C))
Bin auch für Web-Tips (Beispiele für Einsteiger etc) dankbar


Gruss Peter


Re: Mikroprozessoren
Peter Brugger schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Du meinst wohl Microcontroller. Lies erstmal die FAQ, da steht schonmal
das meiste drin:

http://www.dse-faq.elektronik-kompendium.de/dse-faq.htm#F.7


Gruß Dieter

Re: Mikroprozessoren
Für die parallele Schnittstelle ist das Einsteiger-Angebot mager, aber für
die serielle Schnittstelle gibts eine Menge je nach Geschmack. Soll es mehr
in Robotersteuerungsrichtung gehen, wäre der OOPIC interessant. Der läßt
sich in drei Programmiersprachen ansprechen. Oder wie wäre es mit AVISE für
AVR - ein Forth Dialekt. Forth eignet sich auch gut für Steuerungen. Außer
dem Prozessor wird praktisch sonst nichts benötigt...
- Henry

Peter Brugger schrieb in Nachricht ...
Quoted text here. Click to load it



Re: Mikroprozessoren
Quoted text here. Click to load it
  So wie ich das in Erinnerung habe, wird der Token-Code
aus externem seriellen EEPROM geladen und interpretiert.
D.h. es läuft zwar tatsächlich im Zielsystem, aber mit
stark abgesenkter Geschwindigkeit.
 
  Für Cygnal 8051 gäbs ein FORTH aber wohl nur Crosscompiler:
http://www.amresearch.com /
Da gibts auch jemand in de.comp.lang.forth der das
benutzt und als brauchbar einstuft.
  
MfG  JRD

Re: Mikroprozessoren
AVISE läuft mit dem kleinen On-Chip EEPROM, als auch mit externem
EEPROM (dann schneller).
- Henry


Quoted text here. Click to load it

Re: Mikroprozessoren

Quoted text here. Click to load it

Wird im Embedded-Bereich wirklich BASIC noch verwendet?!? Sehr ungewöhnlich,
C ist sowieso zu empfehlen.


Re: Mikroprozessoren

Quoted text here. Click to load it

Hallo Peter,

schau mal hier nach: http://www.wilke.de /
Kann über die serielle Schnittstelle programmiert werden. (Basic)
Jede Menge Speicher und alle möglichen Abschlüsse. Allerdings
sicherlich nicht die billigste Variante.
Ich habe damit verschiedene Meßgeräte gebaut und finde das Teil
echt gut.

www.tarnick.de

Gruß Reinhard



Re: Mikroprozessoren

Quoted text here. Click to load it

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann wäre ein Atmel AVR
das Richtige für Dich.
Programmieradapter siehe z.B.
http://www.myplace.nu/avr/yaap/if_dongle.gif
Einfacher geht's wohl nicht mehr.

Basic Compiler gibts für die AVR's, siehe BascomAVR oder FastAVR.
Leider beide kommerziell, aber wenigstens bis 2k Code frei,
das reicht für viele Sachen schon.
Ansonsten GCC für AVR, siehe WinAVR.

Interessante Links unter http://www.avrfreaks.net /


Site Timeline