Streifen im TV (Samsung CX-558WT)

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

bei meinem TV (Samsung CX-558WT / P-88MT(MTTS2)) ist das Schaltnetzteil
gestorben und hat die Vertikalablenkung mit in den Tod gerissen:

Habe Schalttransistor und ein paar Elkos im SNT getauscht. Dann war
wieder Saft da, aber nur EIN horizontaler Strich im Bild.
Gemäß Service Manual habe ich den Chip für die Vertikalablenkung (TDA
3653) und den Chip für die Synchronisation (TDA 2579A) getauscht.
Nebenbei habe ich auch noch den 12V Regler (7812) getauscht, der u.a.
die Platine an der Bildröhre versorgt.

Nun habe ich wieder ein Bild. Im oberen Drittel des Bildes sind aber
einige leicht schräge weiße Linien zu sehen. Abhängig vom Bildinhalt
(Helligkeit,...) ändert sich deren Anzahl. Manchmal mischt sich ein
schwaches Spiegelbild in den oberen Bildausschnitt.

Wer kann mir einen Tipp geben. Ich will die Kiste noch nicht in die
Tonne treten...

Vielen Dank,
Joachim Wietzorrek

Re: Streifen im TV (Samsung CX-558WT)

Quoted text here. Click to load it

Ist die vertikale Bildlage ok? Das sieht danach aus, als wenn's im oberen
Bereich ein "überlappen" gibt. Passiert idR dann, wenn das Bild zu hoch
sitzt oder zu groß ist. Oder die Synchronisation ist noch aus dem Tritt
(vielleicht neben den ICs noch irgendwelche Dioden, Widerstände in der
Gegen im Eimer?).

Sebastian


Site Timeline