Mehrere Festplatten schalten

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hi allerseits,

ich möchte eine Schaltung bauen, die es möglich macht, mehrere
Festplatten an einem IDE-Bus abwechselnd zu verwenden. Die
Stromversorgung zu schalten funktioniert leider nicht, da die
abgeschalteten Platten den Bus offenbar stören. In einem Thread aus dem
Jahr 1998 war schonmal die Rede von diesem Problem, allerdings ging es
damals nur um 2 Platten, ich hätte jedoch gerne mehr als das.
Kann man das mittels Cable Select verwirklichen, oder brauche ich dazu
viele :-( Busschalter?

Danke und LG
Stefan


Re: Mehrere Festplatten schalten
Stefan Prokop schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Von der Interface-Logik ist IDE eine einfache Busschnittstelle
mit bereits ausdecodierten Select-Signalen (2 an der Zahl).
Wenn Du diese auskoppelst und auf entsprechend viele Signale
decodierst, müßten sich "beliebig viele" Festplatten ansprechen
lassen (aber immer nur zwei gleichzeitig ohne Umschalten des
Zusatz-Decoders).
Problematisch dürfte dabei allerdings die Länge des Verbindungskabels
werden.

Und natürlich darfst Du die Versorgung der gerade unbenutzten
Festplatten keinesfalls abschalten: der IDE-Bus besteht aus ganz
normalen TTL-Signalen, die dann plötzlich alle LOW sind...

--
Dipl.-Ing. Tilmann Reh
Autometer GmbH Siegen - Elektronik nach Maß.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Mehrere Festplatten schalten

Quoted text here. Click to load it

Noch problematischer MMN das Betriebssystem, das nicht weiDF%, daDF% gerade=
20%
die Platten gewechselt haben...

GruDF%,20%
Michael

Re: Mehrere Festplatten schalten

Quoted text here. Click to load it

Wie wE4%r's mit einem zweiten Controller? Kostenpunkt ca. 20 Euro.20%

GruDF%,
Michael

Re: Mehrere Festplatten schalten
Soeinen Umschalter gibt es bei ELV zu kaufen.

mfg
juergen

Michael J. Schülke schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Re: Mehrere Festplatten schalten
Juergen Langkau schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Schon, den habe ich mir sogar selbst zusammengenudelt. (Ist FC%brigens
SMD-haltig und damit nicht gerade fFC%r jederman leicht lF6%tbar).

Allerdings kann das Teil nur max. ATA 33, und das ist heutzutage etwas
aus der Mode.

Was ich noch anbieten kF6%nnte: Den "TriOs"-Festplattenumschalter, geht
bis ATA 100 und schaltet erst nach dem Neustart auf die neu gewE4%hlte HD=
2E%
Funktioniert bei mir absolut einwandfrei!


GruDF%, Bernd

Re: Mehrere Festplatten schalten
Quoted text here. Click to load it

Vielleicht nützt dir folgender Artikel aus dem ELV-Journal etwas:

http://www.elv-downloads.de/service/manuals/hdsw1/hdsw1_km_g_011221.pdf



Gruss Dave



Re: Mehrere Festplatten schalten
Danke an alle für die vielen Tipps,

ich werde mir mal die ELV-Schaltung näher ansehen, damit müßte es
eigentlich machbar sein. Ein zweiter Controller ist leider keine Option,
und SCSI geht auch nicht, da die Platten schon vorhanden sind.
Wenns jemanden interessiert kann ich ja in ein paar Wochen berichten,
obs geklappt hat.

LG
Stefan


Re: Mehrere Festplatten schalten
  snipped-for-privacy@despammed.com (Aguja) writes:
|> >ich werde mir mal die ELV-Schaltung näher ansehen, damit müßte es
|> >eigentlich machbar sein. Ein zweiter Controller ist leider keine Option,
|> >und SCSI geht auch nicht, da die Platten schon vorhanden sind.
|> >Wenns jemanden interessiert kann ich ja in ein paar Wochen berichten,
|> >obs geklappt hat.
|>
|> Eines wurde noch nicht genannt: SATA.
|>
|> Damit müsstest Du nur noch sehr wenige Leitungen schalten und sowohl Host-
|> Adapter (wenn nicht sogar sowieso schon im Mainboard integriert) als auch
|> IDE->SATA-Adapter für die Festplatten sollten mittlerweile beschaffbar
|> sein.

Na, ich zweifle mal ganz stark, dass sich die Serial-ATA Signale mit 1.5GHz und
LVDS-Pegeln so problemlos schalten lassen. Der Skew der differentiellen Signale
wird sicherlich zu gröss, und das Eye-Diagramm will ich gar nicht mehr sehen...

--
         Georg Acher, snipped-for-privacy@in.tum.de
         http://wwwbode.in.tum.de/~acher
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Mehrere Festplatten schalten

Quoted text here. Click to load it

Vielleicht sind externe Platten mit USB oder Feuerdraht sinnvoller als
so eine wackelige Bastelei. Nebenbei darf man dann auch ohne weiteres
bei laufender Kiste umstöpseln.

Re: Mehrere Festplatten schalten
Hallo Olaf!

Mal eine sehr bekloppte Idee von mir, für die mich jeder schlagen würde:

CompactFlash's lassen sich ja als Festplatten einsetzen.
Warum also nicht anders rum?
Eine Festplatte an einem CF-USB-"Adapter"

Kostet nicht allzu viel und wäre (wenn es funktionieren würde) nicht mal soo
teuer

MfG

Chris



Re: Mehrere Festplatten schalten

 >Mal eine sehr bekloppte Idee von mir, für die mich jeder schlagen würde:

Die Idee ist so bekloppt das es dafuer bereits eine Spezialloesung
gibt. <BG> Nennt sich dann IDE-USB Adapter. Halte ich aber nur fuer
wirschaftlich vernuenftig wenn man es fuer eine Platte haben will.

Ansonsten gibt es wohl auch Loesungen wo man auf einer Seite mehrere
IDE Platten anschliessen kann und auf der anderen Seite ein SCSI
Anschluss ist.

Olaf



--
D.i.e.s.S. (K.)

Re: Mehrere Festplatten schalten



Quoted text here. Click to load it

Ich vermute, Du meinst damit, einen USB-CF Kartenleser zum USB-IDE
Adapter umzubauen? Viel Sinn macht das nicht, weil es USB-IDE Adapter
auch schon in dieser Preisklasse gibt, zweitens unterstützen CF Karten
einige unterschiedliche Zugriffsarten. Bei den USB-Readern werden aus
Kostengünden nur die einfacheren davon untzerstützt, und die sind nicht
IDE kompatibel.


Also: Jede CF läuft an einem IDE-Adapter, aber nicht jede Festplatte in
einem CF Slot, das gilt nicht nur für USB-Cardreader, sondern auch für
CF Slots in vielen MPR3 Playerb, Digiknipsen, etc. pp.


Den thread dazu hatten wir übrigens gerade erst.


- Carsten

--
Audio Visual Systems                          fon: +49 (0)2238 967926
Carsten Kurz                                  fax: +49 (0)2238 967925
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline