Hintergrundbeleuchtung LCD

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

gibt es eine einfache Methode um LCD-Anzeigen ( z.B. 2 x16) nachträglich
eine Hintergrundbeleuchtung zu verpassen? Betriebsspannung sollte 5 V- sein.

Danke

Wilfried



Re: Hintergrundbeleuchtung LCD
Wilfried Fedtke schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Wenn Du als Basis ein LCD mit Reflektorfolie als Hintergrund verwendest,
so muß diese entfernt werden und durch eine Leuchte ersetzt werden. Die
Leuchte selbst kann aus einem Lichtleiter und LEDs oder aus einer
EL-Folie bestehen. Das ganze ist jedoch nicht immer praktikabel und wird
selten an die Qualität eines LCD mit vorkonfigurierter Beleuchtung
herankommen.

--
Mit freundlichen Grüßen
                         Andreas Bockelmann

We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Hintergrundbeleuchtung LCD

Hi,

Quoted text here. Click to load it

hier gibt es eine brauchbare Erklaerung: http://www.wasistleuchtfolie.de /
 
Quoted text here. Click to load it

Wir wissen mittlerweile alle, dass es Google, genauso wie bessere und
schlechtere  Suchmaschinen gibt. Muss denn dafuer andauernd Werbung
gemacht werden, statt dass mal Antworten mit Erklaerungen kommen?
Diese Newsgroup waere um einiges besser zu lesen, wenn die Anzahl der
Google-Hinweise endlich fallen wuerde!

Bye Daniel

--
  .~.    Daniel Schramm  Phone: +49 231 6108112   Mail: snipped-for-privacy@gmx.de
  /V\    Bruehlweg 36    Mobile:+49 178 8839848   ICQ: 35816985
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Hintergrundbeleuchtung LCD

Hi,

Quoted text here. Click to load it

Eventuell wäre die Newsgroup auch besser zu lesen wenn sich die Leute,
welche fragen haben, _vorher_ mit einer besseren oder schlechteren
Suchmaschine antworten suchen und _dann_ erst fragen.


           lg Steve
--------------------------------------------------------
E-Mail: snipped-for-privacy@aon.at





Re: Hintergrundbeleuchtung LCD

Quoted text here. Click to load it

Etwas Tolleranz schadet nicht. Es stoert ja keinen, wenn so ein Hinweis auf
Google, oder auf andere Fehler, die man beim Posten so machen kann, unter
einer sinnvollen Antwort erwaehnt wird, aber nur so ein Posting, nur um
seinen Senf hinzuzugeben (woher das Spichwort stammt, wurde bie Galileo
erklaert, bitte nicht hier als Frage posten *g*) .....
Ausserdem ist es menschlich, mal was zu uebersehen, oder mit den falschen
Suchbegiffen zu hantieren, oder aus Affekt einfach voreilig zu posten.

Denk immer dran, villeicht bist Du der nachste, der einen Fehler macht.
Nobody is perfect.
Mir ist es auch schon passiert, obwohl ich mich bemuehe, vorher zu
recherchieren.

Wie schaffte es das Usenet nur vor Google zu ueberleben :-)

Bye Daniel

P.S.: genug OT fuer heute.

--
  .~.    Daniel Schramm  Phone: +49 231 6108112   Mail: snipped-for-privacy@gmx.de
  /V\    Bruehlweg 36    Mobile:+49 178 8839848   ICQ: 35816985
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Hintergrundbeleuchtung LCD

Quoted text here. Click to load it

Ich finde es ja schön, daß du dich so toll-erant findest, aber mit
Toleranz hat das wenig zu tun. :-)

Quoted text here. Click to load it

Die sinnvollste Antwort ist wohl die, wo man es nachlesen kann, denn
alle guten Suchergebnisse hier zu posten, würde den Rahmen sprengen und
das Urheberrecht wahrscheinlich verletzen.

Quoted text here. Click to load it

Hups, hat sich da gerade jemand selbst erwischt? ;-)

Quoted text here. Click to load it

Der Begriff EL-Folie hat doch gestimmt! Ich erkenne keine Fehler daran.
Einfach Google (oder eine viel tollere oder schlechtere) Suchmaschine
damit füttern und schon geht es.
 
Quoted text here. Click to load it

Warum unterstellst du ihm, gerade der nächste zu sein? Hoffentlich traut
er sich jetzt noch, etwas zu posten, wenn du so etwas vorhersiehst...

Quoted text here. Click to load it

Genau um das Bemühen geht es wohl.
 
Quoted text here. Click to load it

Kennst du Archie?
Abgesehen davon: Probier mal Freenet, dann weißt du es.

Bye bye

Quoted text here. Click to load it

Darum Fup2p gesetzt.

Re: Hintergrundbeleuchtung LCD
Quoted text here. Click to load it
Na ja, Zitat:

! Der Wirkungsgrad liegt bei mehr als 90%,

Raeusper.

Quoted text here. Click to load it

Google haette wohl richtigere Ergebnisse geliefert...
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx.net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Hintergrundbeleuchtung LCD
 
Quoted text here. Click to load it

ok, war nicht wirklich besonders gut, aber die Funktionsweise ist dort
einigermassen anschaulich beschrieben.

Quoted text here. Click to load it

Den Link findet man bei Google, vielleich ist Fragen in der NG dann doch
hilfreich, um die auf Google gefundenen Infos zu diskutieren :-)

Bye Daniel

--
  .~.    Daniel Schramm  Phone: +49 231 6108112   Mail: snipped-for-privacy@gmx.de
  /V\    Bruehlweg 36    Mobile:+49 178 8839848   ICQ: 35816985
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Hintergrundbeleuchtung LCD

Quoted text here. Click to load it

Natürlich! _Nachdem_ man die Ergebnisse selektiert und gelesen hat!

Re: Hintergrundbeleuchtung LCD

Quoted text here. Click to load it

Wenn nicht auf jeden Hinweis statt Taten ein Nörgler folgen würde, wäre
das sicher auch ein ganz großer Schritt in die richtige Richtung! ;-)

Fup2p

Lars

Re: Hintergrundbeleuchtung LCD
Wilfried Fedtke schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Elektroluminiszenzfolie. Da sind Folien die, mit einer HF-Spannung
angeregt, leuchten. Damti werden u.a. LCDs und Notebookdisplays
beleuchtet. Bei stationären TFT-Monitoren verwendet man lieber Röhren,
da dieser heller und haltbarer sind.

Die Folien gibt es teilweise in blau oder weiß leuchtend bei Unrat und
üblichen Verdächtigen. Sie sind allerdings etwas mimosenhaft bei
falschen Betriebsbedingungen.

--
Mit freundlichen Grüßen
                         Andreas Bockelmann

We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Hintergrundbeleuchtung LCD
Quoted text here. Click to load it

Ja. Nur daß man üblicherweise Lumineszenz schreibt.

Quoted text here. Click to load it
                                   ^-- Nein

Quoted text here. Click to load it
                                                     ^-- Nein
Quoted text here. Click to load it

Wirklich, ein Hinweis auf Google wäre besser gewesen.

XL
--
Das ist halt der Unterschied: Unix ist ein Betriebssystem mit Tradition,
die anderen sind einfach von sich aus unlogisch. -- Anselm Lingnau

Re: Hintergrundbeleuchtung LCD
Axel Schwenke schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Lass mich lernen, wie werden Notebooks denn sonst beleuchtet?

--
Mit freundlichen Grüßen
                         Andreas Bockelmann

We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Hintergrundbeleuchtung LCD

[Keine Röhren sollen passen]

Quoted text here. Click to load it

Nu sei mal nicht so verbockt! Ich konnte mir schon vor ein paar Tagen
den Hinweis gerade noch verkneifen, daß du das mit Hilfe von Google
(ups, da war die Werbung wieder) nachlesen könntest. :-)

Gruß Lars

Re: Hintergrundbeleuchtung LCD
Quoted text here. Click to load it
Ich kenne kein Notebook, das nicht mit CCFL beleuchtet wird,
und dafuer reichen die ca. 1cm dicken 'Deckel'.

Ausnahmen waeren uralte unbeleuchtete oder ziemlich alte mit
monochromer Plasmaanzeige.

EL-Folie ist VIEL zu dunkel und VIEL zu uneffizient (Strom->Licht)
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx.net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Hintergrundbeleuchtung LCD
Quoted text here. Click to load it

Deshalb sind diese Röhren ja auch nur 2...3 mmm dick. Die Anschluss-
drähte dafür fallen meist durch etwas grössere Dicke (wegen der besseren
Isolierung) auf.
Gruss
Harald

Re: Hintergrundbeleuchtung LCD
Hallo,

ich finde diese Hinweise auch reichlich überzogen. Ich würde an Deiner
Stelle die Anfrage einfach nicht beantworten. In einer anderen Newsgroup
ging es in den letzten Tagen auch um dieses Thema. Da hatte man die
Vermutung, dass die Oberlehrer, da sie nun Ferien haben, ihre ewige
Schulmeisterei an anderen auslassen müssen. ;-)

P.S. Eine wirklich brauchbare Antwort habe ich bisher zu meiner Anfrage
nicht erhalten.

Trotzdem noch einen schönen Sonntag.

Wilfried

Quoted text here. Click to load it



Re: Hintergrundbeleuchtung LCD

Quoted text here. Click to load it

Anscheinend waren es aber noch nicht genug Hinweise, denn der Lerneffekt
fehlt irgendwie noch.
Ist doch schade.

[Tofu gelöscht]

Fup2p

Re: Hintergrundbeleuchtung LCD
Quoted text here. Click to load it

Nein.
Du bekommst die Reflektorfolie nicht ab ohne die Polarisatorfolie zu
beschaedigen.

Aber hey: Es gibt fertige Displays MIT Hintergrundbeleuchtung.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx.net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Hintergrundbeleuchtung LCD
Hallo,

Quoted text here. Click to load it
Das ist mir auch bekannt. Ich habe aber noch ein paar ohne Beleuchtung
rumliegen.

Wilfried


Quoted text here. Click to load it
beschaedigen.



Site Timeline