Handy-Akku durch modell-fremden(!) ersetzen?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View



besorgt, der aber ebenfalls nicht besonders gut war/ist.







- Spricht irgendetwas dagegen, einen Akku irgendeines anderen(!) Handys  
zu nehmen, sofern er nur mechanisch passend gemacht werden kann? Z.B.  
durch Verbindung der Akku-Kontakte mit den Kontakten im Akku-Fach des  

"auspolstern" und/oder die Plastik-Ecken/-Kantens des Akkus einige  

dort drin wackelt.

des Akkus selbst schleift.)
Von der Betriebsspannung sind doch AFAIK ohnehin fast alle Handy-Akkus  



aus 3 1,2V-Standard-AAA-Akkus gebaut. Der war eine Zeit lang signifikant  
besser als der originale. (BTW: Der Selbstbau war sicher kein  
Lithium-Polymer-Akku.)








--  
 > Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.
gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Handy-Akku durch modell-fremden(!) ersetzen?



 >besorgt, der aber ebenfalls nicht besonders gut war/ist.

Klar. Wenn es kein Originalakku ist dann duerfte die
Wahrscheinlichkeit so bei 99% liegen das es minderqualitativer Murks
ist.  





Ein erhoehter Uebergangswiderstand an einem Kontakt koennte ebenfalls
dafuer sorgen das ein Geraet vorzeitig abschaltet.

 >- Spricht irgendetwas dagegen, einen Akku irgendeines anderen(!) Handys  
 >zu nehmen, sofern er nur mechanisch passend gemacht werden kann? Z.B.  
 >durch Verbindung der Akku-Kontakte mit den Kontakten im Akku-Fach des  


Wenn der Akku nur mit zwei Leitungen mit dem Handy verbunden ist dann
sollte das gehen. Normalerweise sind das aber mindestens drei. Am
dritten mag im einfachsten Falle ein NTC haengen mit das Handy die
Temperatur im Akku beim laden ueberwacht, aber da kann auch
komplizierte Datenuebertragung erfolgen. Haengt sehr vom Hersteller
hab. Ich hab sogar mal einen Akkus von Sony zerlegt da hatten sie ein
1-Wire IC drin das nur eine Seriennummer geliefert hat.

Es ist im zweifel sinnvoller den defekten Originalakku zu zerlegen und
da eine neue Zelle einzubauen. Bei den meisten Herstellern wird das
einfach so gehen. Bei manchen muss das IC zur Zustandsueberwachung neu
gestartet werden. Bei einigen wuerde ich mich nicht trauen die
Elektronik Spannungslos zu machen weil du sie dann nicht mehr
initialisiert bekommst. .-)


 >aus 3 1,2V-Standard-AAA-Akkus gebaut. Der war eine Zeit lang signifikant  
 >besser als der originale. (BTW: Der Selbstbau war sicher kein  
 >Lithium-Polymer-Akku.)

Dann brauchst du aber auch ein eigenes Ladegeraet. Ausserdem ist die
Energiedichte natuerlich viel schlechter.






Du kannst dir Lithiumzellen kaufen.  




Die Spannungslage muss gleich sein weil sie zur Laderstrategie deines
Handys passen muss. Sonst brennt dir deine Bude ab.  

Olaf


Re: Handy-Akku durch modell-fremden(!) ersetzen?
Olaf Kaluza schrieb:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Die Kontakte, also diejenigen zwischen Akku und dem eigentlichen Handy,  


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


<
http://ecx.images-amazon.com/images/I/51tPIJwpjXL._SX300_QL70_.jpg

sieht der Ersatz-Akku aus.

Quoted text here. Click to load it






man im Wesentlichen nur eine Plastik-Folie abziehen.
Mit der neuen Zelle ist eine Lithium-Ionen-Zelle gemeint?!







Andererseits besteht auch hier wieder das Problem einer brauchbaren  
Bezugsquelle.


Quoted text here. Click to load it

Dieser Akku wurde damals vom betreffenden Handy problemlos geladen.



--  
 > Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.
gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Handy-Akku durch modell-fremden(!) ersetzen?
Am 06.02.2016 um 01:22 schrieb Stephan Gerlach:




Quoted text here. Click to load it



eine Lebensdauer von nur wenigen Ladezyklen haben.

alt, selbst eingelagerte Originalakkus sind mittlerweile ziemlich tot.






spielende Software denkbar, welche mit hohem Stromverbrauch den Akku  
sehr schnell wieder entleert.
Achte einmal darauf, ob sich das Handy im Ruhezustand (nicht direkt nach  


Quoted text here. Click to load it

Ja. Die meisten Handy-Akkus haben mehr als zwei Kontakte. Manchmal  


ohne den das Handy den Akku gar nicht akzeptiert.

proportional zum Volumen. Ein kleinerer Akku wird beinahe sicher auch  


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Keine mechanischen Eingriffe am Akku!






Quoted text here. Click to load it

Kommt auf die Ladeschaltung und den Akku an. Kann passieren, das der  

(NiMH and LiPo-Lader) wahrscheinlicher.





Es gibt "lose" LiPo-Zellen in Quaderform. Da ist zumindest klar wo Plus  



Hergen


Restwert von unter 5Eur wirklich?

Re: Handy-Akku durch modell-fremden(!) ersetzen?
Hergen Lehmann schrieb:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it


Der Akku wurde hier im Laden vor Ort gekauft. Eigentlich, um Probleme  
mit Ebay & Co zu vermeiden.






Quoted text here. Click to load it




Quoted text here. Click to load it




Notwendige ausgeschaltet.

Quoted text here. Click to load it

Der vom Sagem nicht, siehe mein anderes Posting bzw.  
<
http://ecx.images-amazon.com/images/I/51tPIJwpjXL._SX300_QL70_.jpg.



Quoted text here. Click to load it




Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

OK, dann im Zweifelsfall im Akku-Fach des Handys.


Quoted text here. Click to load it

Unter rein wirtschaftlichem Gesichtspunkt wahrscheinlich nicht.  
Allerdings ist $Benutzer mit einigen praktischen Details des Handys  
recht zufrieden, die es bei neureren Handys bzw. Taschencomputern in der  
Konstellation nicht gibt.







das Problem ist oder das Handy selbst. Zu diesem Zweck werde ich wohl  



--  
 > Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.
gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Handy-Akku durch modell-fremden(!) ersetzen?
Am 09.02.2016 um 00:47 schrieb Stephan Gerlach:




Old stock? Wie gesagt: ein 10 Jahre gelagerter Akku ist auch tot, selbst  
wenn er Original war...

Quoted text here. Click to load it



sein, mit dem Ergebnis, das der Akku kaum noch geladen wird. Oder  
irgendwas zieht zu viel Strom.

Quoted text here. Click to load it


Jede beliebige 3.7V-LiPo-Zelle sollte es tun.

Quoted text here. Click to load it


Tu das.

Hergen

Re: Handy-Akku durch modell-fremden(!) ersetzen?
Hergen Lehmann schrieb:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it




Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Allerdings hat das Laden AFAIR immer "normal lange" gedauert, d.h. war  


Quoted text here. Click to load it




Quoted text here. Click to load it
 >
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Gefrickel mit ein paar gerade greifbaren gebogenen Aluminium-Teilen  
angeschlossen.







Ich werde jetzt abwarten, bis das Sagem meint, der Akku sei voll, und  
werde den Akku dann mal im Nokia testen.


--  
 > Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.
gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Handy-Akku durch modell-fremden(!) ersetzen?
On 06.02.16 01.22, Stephan Gerlach wrote:




Wenn es einen Wackelkontakt hat (einmal zu oft runter gefallen) geht es  
auch aus.

Quoted text here. Click to load it

Ja, in den Akkus ist auch Elektronik. Konkret ein Speicherchip. Passt  
der nicht oder ist auch nur sein Inhalt falsch, geht nix.

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Da wirst Du keine Millimeter zum abschleifen haben. Die meisten Li-Poly  
Akus sind ziemlich vollgeknallt. Da kommt dann recht schnell Fleisch.  
Aber wenn Du auf brennende Akkus steht, nur weiter so.

Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it

Eben. Bei NiMH war die Erde noch eine Scheibe. Da war es fast egal, was  
man eingebaut hat. Nur NiCd durch NiMH ersetzen kann kritisch sein, weil  
manche NiCd Ladecontroller die NiMH Akkus grillen, also bei voll nicht  






Vermutlich LiPoly.


Quoted text here. Click to load it



eng.




Funkzulassungs-Nummern hilfreich sein. Dann kann man gucken, was da in  








zwar auch ohne, aber Laden nicht.


Marcel

Re: Handy-Akku durch modell-fremden(!) ersetzen?
Marcel Mueller schrieb:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Ob das Problem das Handy selbst oder der Akku ist, werde ich wohl nur


Quoted text here. Click to load it

Ist der Speicherchip direkt in der (Metall-)Zelle versteckt?



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


eingesetzt?


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Sagem hat sogar eine eigene Internetseite <http://www.sagem.com/ .



Quoted text here. Click to load it


Hersteller?) Funkzulassungs-Nummer heraus?

Quoted text here. Click to load it


Oben genannter Webseite sowie Wikipedia  
<https://de.wikipedia.org/wiki/Sagem/ nach zu urteilen ist Sagem ein  



--  
Quoted text here. Click to load it
gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Handy-Akku durch modell-fremden(!) ersetzen?
Am 06.02.2016 um 01:22 schrieb Stephan Gerlach:



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Vielleicht ist das Handy mal runter gefallen und der schwere Akku hat  





Re: Handy-Akku durch modell-fremden(!) ersetzen?
Stephan Gerlach wrote on Sat, 16-02-06 01:22:
Quoted text here. Click to load it

Das zweite zitierte ja. Zumindest die Generation 2110i hatte parallel  


mehr puffert, dann ist der Innenwiderstand schnell zu hoch.

Quoted text here. Click to load it

Nicht prinzipiell. Praktisch haben alle mir bisher untergekommenen  




Quoted text here. Click to load it




Re: Handy-Akku durch modell-fremden(!) ersetzen?
Stephan Gerlach wrote:




Quoted text here. Click to load it




sofortigen Entsorgung geeignet.

Quoted text here. Click to load it

Nein. Ist zwar schon etliche Jahre her, aber da habe ich in einem Telefon
(bevor diese angeblich "smart" wurden) die Zelle durch eine Industrie-LiPo
ersetzt, die war besser als das Original. Gut, inzwischen gingen Telefon
und Akku auch den Weg alles Irdischen.


brauchbaren Ersatzakku gesucht, am Ende bestellte ich dann im
Samsung-Store. Der Akku ist zwar besser als alle vorhergehenden
Chinakracher, aber trotzdem schlechter als das Original, welches mit dem
Telefon kam.  
Ich bin kuriert von Ersatzakkus, ich bin kuriert von Samsung, es ist abartig
welcher Schrott hier verkauft wird. Auch und besonders
sogenannte "Originalakkus". Und nein, der Preis hat *nichts* zu sagen,
weder in der einen noch in der anderen Richtung.

P


Re: Handy-Akku durch modell-fremden(!) ersetzen?
Paul Berger schrieb:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it




Klingt interessant. Hat das Handy diesen Akku anstandslos akzeptiert,  

sogar aufgeladen?



--  
 > Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.
gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Handy-Akku durch modell-fremden(!) ersetzen?
Stephan Gerlach wrote:

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it



sind...  da habe ich meine Erfahrung her.

vom "Samsung Shop" und musste dort extra bestellt werden. Die 5 anderen,
welche ich vorher aus verschiedenen Quellen kaufte, waren allesamt

Original.

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Elektronik integriert war, vermutlich nicht.

Schutzelektronik schaltete beim Zellenwechsel ab und ist seitdem tot. War





Paul
  


Re: Handy-Akku durch modell-fremden(!) ersetzen?
Paul Berger schrieb:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

War da auch Akku-King dabei?

Bezugsquelle genannt.


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it






Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


ist da ja nicht, wie schon beschrieben besteht das i.W. aus Klebeband)  
und die neue Zelle eingebaut?





--  
 > Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.
gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline