Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo Board
Suche für eine Verstärkerschaltung einen Schaltregler mit den
folgenden Eigenschaften:
Eingangsbereich: 7V - 60V
Ausgangsspannung: etwas zwischen 13 und 15 V, aber mit wenig Ripple.
Strombedarf: ca. 30mA
Gibts hierzu einen Schaltregler, der sowohl step-up als auch step-down
beherscht, oder muss ich hierzu zuerst ein bisschen Eingangsspannung
mit einem Regler verbraten.
Bin mit Schaltregler nicht so bewandert, was ist hier so an
Sörspannung zu erwarten?
Danke für euere Antworten
Gruss Stefen

Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V

Quoted text here. Click to load it

Hallo,
Schaltregler und wenig Ripple wiederspricht sich in gewissen Grenzen.
Wenns für eine Audio-Verstärkerschaltung sein soll nimm lieber einen
Linearregler.

MfG
Michael


--
Michael Schlegel
Faculty of Electrical Engineering and Information Technology
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V
Michael Schlegel schrieb:
Quoted text here. Click to load it
PS: das selbe gilt auch, wenn Du nach dem Verstärker mit >= 12bit
AD-Wandeln willst.

MfG
michael

--
Michael Schlegel
Faculty of Electrical Engineering and Information Technology
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V
Quoted text here. Click to load it

Einen Linearregler von 7 auf 15 V?

Gruß Lars

Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V

Quoted text here. Click to load it
Natürlich nicht. Wenns aber für höhere Ansprüche sein soll, dann erst
Schaltregler und dann zusätzlich Linearregler.

Mich würde aber interessieren, für welchen Anwendungsfall man mit
7-60V Eingangsspannung rechnen muß ?

MfG
Michael

--
Michael Schlegel
Faculty of Electrical Engineering and Information Technology
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V
On Tue, 16 Dec 2003 13:04:40 +0100, Michael Schlegel
Quoted text here. Click to load it
Baugruppen, die sowohl per kleinem Steckernetzteil wie auch
mit 48V von einer TK Versorgung spielen sollen.
 
Oder LAN vom Switch ferngespeist.

Offenbar soviele, dass es gelohnt hat, ein IC dafür zu machen.

Gruß Oliver

--
Oliver Bartels + Erding, Germany + snipped-for-privacy@bartels.de
http://www.bartels.de + Phone: +49-8122-9729-0 Fax: -10

Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V

Quoted text here. Click to load it
Na ja, ICs werden viele designt, jede Woche ein neuer, schau mal Maxim
an. In Massenproduktion gehen (bei Maxim) wohl nur die wenigsten,
die meisten ueberleben wohl nur die Wafer der Musterproduktion.
Inzwischen folgen Linear und National und andere dem Beispiel von
Maxim und ueberfluten den Markt mit schlecht ueberlegten ICs.
Ob die ICs also auch am Markt ueberleben, ist sehr zweifelhaft.
Der LT3433 macht eher den Eindruck, als ob er nicht ueberlebt.
Viel zu viele externe Komponenten (vor allem Dioden) drumrum,
Emitterfolger als High Side Schalter, mickrige 200kHz,
ziemlich krumme Belastungskurve.

Ich verbau hier gerade den TPS61027, der auch hoch und runter
regeln kann (obwohl das bei den Ausgangsspannungen kaum relevant
ist) und ein noch uebleres Gehaeuse hat. Man sollte die Loetpaste
unter dem Power Pad nur halb so dick auftragen (Streifen oder
Gittermuster), sonst schwimmt der Chip auf und kommt mit den
Beinen (so man diese abgehackten Stummel so nennen kann) nicht
mehr an den Boden (soll heissen ans Loetzinn).
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V
Quoted text here. Click to load it
Wir reden von MPW, anders kann man so etwas wirtschaftlich
nicht machen. Da spricht auch nichts dagegen, solange wie
nicht irgendwelche $MANAGER am Werk sind, die
dann einfach die Nachfertigung unterdrücken.

Quoted text here. Click to load it
Das mag *Deine* Meinung sein, weil Du von einem
pösen Purschen auf alle schließt.

Fakt ist aber, dass ich bisher von Linear keine derartige
Abkündigungspraxis erlebt habe, selbst der Uralt-Kram ist
noch erhältlich. Die Firma macht mir in dieser Hinsicht
einen sehr seriösen Eindruck und man sollte es auch
mal schreiben, wenn man gute Erfahrungen gemacht
hat und nicht immer nur "alle sind böse" rumnörgeln.
Vielleicht liegt es daran, dass die Firma in fester Hand
ist und Quartalsberichte eher nicht interessieren.

Dafür kosten die Teile vielleicht auch ein paar Prozent
mehr, um eine vernünftige Lagerverwaltung und
rechtzeitige Nachfertigung auf dem nächsten MPW
zu finanzieren.

Ceterum censeo: You get what you pay for.

Gruß Oliver

--
Oliver Bartels + Erding, Germany + snipped-for-privacy@bartels.de
http://www.bartels.de + Phone: +49-8122-9729-0 Fax: -10

Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V
Quoted text here. Click to load it

Bei meinem sicherlich nicht. Es ist mehr so, dass ich verschiedene
Eingangsbereiche mit der selben Schaltung abdecken will.
Dachte da zum Beispiel an die Auto-Stromversorgung.
Wenn ich die Zündung einschalte, kann die Spannung einer 12V Batterie
schon mal auf unter 8V fallen und wenn die Batterie voll geladen ist,
sind auch 14V möglich.
Gegen oben hin dachte ich an ein Boardnetz mit 48V +/-20% was mit
einen Bereich von 38.4V bis 57.6V abgedeckt werden soll. Na gut habe
noch ein bisschen auf 60V aufgerundet.
Und dann gäbe es noch viele andere lustige Bereiche wie industrielle
24V, oder 15V Laborspannung.
Gruss Stefan

Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V
Quoted text here. Click to load it
Deine Anforderungen (60V) sind zwar etwas extrem (und so was
klingt meist wie unzureichend durchdacht),
aber im Prinzip macht man das mit einem Schaltregler in
invertierender Betriebsart. Dann ist zwar Masse der
Stromversorgung nicht mehr gleich Masse der Schaltung,
aber das stoert meist nicht. Wenn es stoert, sind
aufwaendigere Schaltungen notwendig. Statt SEPIC lieber
Trafo.
Deine Leichtung schafft der MC34063, aber der haelt keine 60V
aus. Ein LM2574HV macht die 60V, ist aber ueberdimensioniert.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V


[...]

Quoted text here. Click to load it

Was ist denn eine Leichtung?


--
Dr. Juergen Hannappel          http://lisa2.physik.uni-bonn.de/~hannappe
mailto: snipped-for-privacy@physik.uni-bonn.de  Phone: +49 228 73 2447 FAX ... 7869
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V
Quoted text here. Click to load it
Ein Tippfehler (nicht der einzige in meinen Postings..): Leistung.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V

Quoted text here. Click to load it

Das dacht ich mir schon (den Tippfehler), ich mache ja selbst mehr als
genug, aber auf "Leistung" binn ich nicht gekommen.  Muss wohl mal
aufraeumen um nicht so leicht auf der Leitung zu stehen...

--
Dr. Juergen Hannappel          http://lisa2.physik.uni-bonn.de/~hannappe
mailto: snipped-for-privacy@physik.uni-bonn.de  Phone: +49 228 73 2447 FAX ... 7869
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V
MaWin schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Überdimensioniert nicht mal so sehr, das 'HV' macht ihn halt gleich viel
teurer.


Gruß Dieter

Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V
Hallo MaWin!

Quoted text here. Click to load it

Es gibt auch noch den LM2575HV, der hat "nur" 1A (statt3). Einen 500mA
Typen sollte es auch noch geben...

Gruß
Thorsten
--
Kunst kommt aber von 'können',
nicht von 'kennst du schon den neuesten trick?'
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V
Thorsten Ostermann schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Ja, nämlich den 2574 :-)
<scnr>

--
Dipl.-Ing. Tilmann Reh
Autometer GmbH Siegen - Elektronik nach Maß.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V
Hallo Tilmann!

Quoted text here. Click to load it

OK, da habe ich nicht aufgepaßt und an den LM2576 gedacht. Dann ist der
LM2574HV aber gar nicht so überdimensioniert.

Gruß
Thorsten
--
Kunst kommt aber von 'können',
nicht von 'kennst du schon den neuesten trick?'
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V
Quoted text here. Click to load it
Ja, bevor man Dir wieder erzählt, dass das nicht geht:

Der LT3433 macht exakt das, was Du möchtest,
nämlich eine automatische Umschaltung der Konfiguration
zwischen Buck und Boost und High Voltage bis 60V.

Hersteller: http://www.linear.com

Quoted text here. Click to load it
Schon ein bisserl, aber so, dass man es filtern kann.

Deshalb empfehle ich, die Ausgangsspannung *etwas*
höher einzustellen und ggf. einen linearen Regler
dahinter zu hängen. Bei 30mA geht sogar der LT1761-BYP,
ein extrem rauscharmer Low Dropout Typ.

Dahinter ist dann die Versorgung garantiert ruhig.
(wenn man es richtig macht ;-)

Und noch was: Falls man Dir wieder erzählt, dass die
Üblichen_Verdächtigen_Steinzeithändler(tm) das Teil
niemals nie nicht am Lager haben:

a) Wir leben nicht mehr in der Steinzeit, selber schuld,
   wer seinen Aktionskreis auf C* und R* einschränkt.

b) LT hat einen Online-Shop für kleine Mengen (<500) auf
   Kreditkarte. Der funktioniert getesteterweise einwandfrei.
   Und wenn ein Distri eine größere Menge nicht besorgen
   mag: Sag' ihm, das die inzwischen in manchen Ländern
   auch größere Mengen ohne Distri liefern ;-)

Gruß Oliver

--
Oliver Bartels + Erding, Germany + snipped-for-privacy@bartels.de
http://www.bartels.de + Phone: +49-8122-9729-0 Fax: -10

Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V


[...]

Quoted text here. Click to load it

Mit Lieferung nach Deutschland? Prima!  Nur leider nicht fuer
"berufliche" Bestellungen zu gebrauchen, da man von einer Uni/dem CERN
aus nicht per Kreditkarte bestellen kann...

--
Dr. Juergen Hannappel          http://lisa2.physik.uni-bonn.de/~hannappe
mailto: snipped-for-privacy@physik.uni-bonn.de  Phone: +49 228 73 2447 FAX ... 7869
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Gesucht: Schaltregler, In: 7V..60V, Out: 15V
On Tue, 16 Dec 2003 13:31:16 +0100, Juergen Hannappel
Quoted text here. Click to load it
Yep.
Been there, done that ...

Quoted text here. Click to load it
Irgendjemand wird doch wohl eine Firmenkarte haben oder das zur
Not gegen Beleg kurzfristig auf seine eigene Karte auslegen können.
Da die Karte eh' erst zum Monatsende abgebucht wird, hat man
dadurch sogar einen Liquiditätsvorteil ;-)

Es gibt genügend Anbieter, die einem Karten hinterherwerfen,
da sollte auch eine Institution in der Lage sein, sich eine zu
besorgen, vermutlich hat der Einkauf sogar schon soetwas.

Es geht um einen zwei, maximal dreistelligen Betrag und da sollte
man eigentlich erwarten, dass Mitarbeiter, die vierstellige Beträge
im Monat als Gehalt erhalten, dafür eine Lösung finden ;-)

Gruß Oliver

--
Oliver Bartels + Erding, Germany + snipped-for-privacy@bartels.de
http://www.bartels.de + Phone: +49-8122-9729-0 Fax: -10

Site Timeline