PLCC Gehaeuse

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hi...
Muss auch mal was fragen...
Weiss jemand von euch hier wo man im Inett
noch PDF's ueber PLCC Gehaeuse findet...
Suche noch die 80 und 100 poligen und eventuell
auch noch groessere....
Bei den einschlaegigen Herstellern wie Ti, Fairchild
STM usw. findet man nichts... Oder ich hab immer
falsch gesucht...

Derweil...  Tschau, DA PITT
Web: www.pitts-el.de



Re: PLCC Gehaeuse

Quoted text here. Click to load it

Ueblicherweise werden die in den Datenblaettern der damit umhuellten
Chips beschrieben. Ansonsten hilft vielleicht auch noch das:

http://www.semiconductors.philips.com/packages /

--
Gruesse,
Pascal Le Bail, Wien


Re: PLCC Gehaeuse
Quoted text here. Click to load it

Hi...
Hab da heut erst mal nachsehen koennen...
Da sind zwar ein Haufen Gehaeuse drin, aber wie das so meisstens
ist, alles sehr umstaendlich da hinzukommen...
Die haetten besser ein PDf fuer alle Gehaeuse machen sollen...
Das was ich suche ist wohl auch nicht dabei...
Aber egal, ich werds irgendwann mal finden...
Und das Gehaeusezeichnungen üblicherweise in Datenbuechern
veroeffentlicht werden, weiss ich wohl schon aus den 70ger Jahren...
Da gabs noch keine Compis, geschweige Internet...
Danke aber fuer den Link...

Derweil...  Tschau, DA PITT
Web: www.pitts-el.de



Re: PLCC Gehaeuse

Quoted text here. Click to load it

Wieso? Du suchst PLCC, tu tippst 'PLCC' in das Suchfeld, und bekommst

http://www.semiconductors.philips.com/cgi-bin/pldb/package?search3D%PLCC

MerkwFC%rdigerweise fehlt PLCC32, aber umstaendlich war das nicht.

Quoted text here. Click to load it

Wenn Du uns genau sagen wFC%rdest, was Du suchst, kF6%nnten wir Dir20%
vieleicht auch besser helfen.20%

Quoted text here. Click to load it

C4%h, ja. Bist Du Dir da sicher?20%

GruDF%,20%
Michael

Re: PLCC Gehaeuse

Quoted text here. Click to load it

Hat er. Brauchst bloss den Thread zu lesen. PLCC80 und PLCC100.
Die gibt's aber nach JEDEC gar nicht.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: PLCC Gehaeuse
Quoted text here. Click to load it
Oops - sorry. Der "PFC%nktchen-Stil" des OP war so FC%berzeugend, daDF% ich=
 da20%
gar nicht mehr nachgeschaut habe. ;-)20%

GruDF%,20%
Michael

Re: PLCC Gehaeuse
Quoted text here. Click to load it

Hi...
Stimmt...
Hat sich aber mehr oder weniger erledigt, denn ich hab mir mal von
der Philips Seite einiges geholt, und wohl das gefunden was ich gesucht
habe...
Waren auch wohl auch nicht PLCC, sondern QFP Gehaeuse die ich
gesucht habe...
PLCC hab ich eh alles...

Derweil...  Tschau, DA PITT
Web: www.pitts-el.de



Re: PLCC Gehaeuse
Quoted text here. Click to load it

Hi...
Hat sich wohl erledigt... Siehe andere Mal von MaWin...

Quoted text here. Click to load it

Glaub schon... Zumindest konnte man das sicher nicht als Internet
bezeichnen,
was es da vielleicht bei der NASA oder eventuell bei Universitaeten? gab...
Lasse mich aber gern eines besseren belehren, wenn Du mir eine plausible
Darlegung schreibst...

Derweil...  Tschau, DA PITT
Web: www.pitts-el.de



Re: PLCC Gehaeuse
Quoted text here. Click to load it

Warum soll ich eine schreiben? Es gibt schon mehr als genug. Wenn Du20%
Google selbst nicht bemFC%hen mF6%chtest:20%

http://www.isoc.org/internet/history/brief.shtml

scheint recht gut zu sein.20%

SpE4%testens danach sollte Dir klar sein, daDF% es das ARPANET als direkten=
20%
VorlE4%ufer des Internet seit 1969 gibt.20%

"Compis" [1] gibt es schon deutlich lE4%nger: je nachdem, was fFC%r Dich al=
s20%
solcher zE4%hlt, und wessen Geschichtsschreibung Du folgst, seit den 30er=
20%
oder 40er Jahren. Arbeitsplatzrechner wie DECs PDP-Reihe gibt es seit20%
den 60ern. In den von Dir zitierten 70ern breiteten sich dann die20%
Rechner mit Mikroprozessoren explosionsartig aus[2]; ich bin sicher, daDF%
20%
viele hier in der Gruppe damals ihren ersten eigenen Rechner gebaut20%
haben. Die graphische BenutzeroberflE4%chen (mit Desktop, Fenstern, Maus,=
20%
etc.) stammt FC%brigens auch aus den 70ern (konzeptionell z.T. sogar noch=
20%
aus den 60ern) -- google mal nach "Xerox Alto".20%

GruDF%,20%
Michael20%

[1] das letzte Mal habe ich dieses Wort in den "Rockus"-Comics im 64'er-
Magazin gelesen -- das ist jetzt knapp 15 Jahre her
[2] und wenn man beim LF6%ten einen Fehler machte, war das sogar wF6%rtlich=
20%
zu nehmen ;-)

Re: PLCC Gehaeuse

|> Spätestens danach sollte Dir klar sein, daß es das ARPANET als direkten
|> Vorläufer des Internet seit 1969 gibt.

Stimmt schon, allerdings gab es in "dem" Internet noch keine Dienste, die ein
heutiger AOL-User als Internet bezeichnen würde ;-) WWW (zum öffentlichen
Anbieten von Informationen) kam erst ~92/93 auf, gopher war zwar schon früher,
aber erfolglos. Und nachdem es auch noch nicht sowas wie PDF gab, war auch der
Datenblattaustausch über Mail oder Usenet schwierig...

--
         Georg Acher, snipped-for-privacy@in.tum.de
         http://wwwbode.in.tum.de/~acher
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline