Freilaufdiode fuer PWM

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Moin!

Für eine PWM-Endstufe (60kHz, 20V, 5A, mit Induktivität) bräuchte ich
mal eine Empfehlung zur Freilaufdiode. Kann ruhig dicke über-
dimensioniert sein, kommt nicht auf nen Cent an, was standardmäßiges
von Reichelt wär fein.
In welcher Richtung sucht man da? Schottky, fast recovery,...?

Und: Sollte ich im Netzteil (unstabilisiert) low-ESR Elkos vorsehen?

Gruß,
Michael.

Re: Freilaufdiode fuer PWM
Michael Eggert schrieb:

Quoted text here. Click to load it

SB330 würde schon reichen, kannst aber auch eine SB530 nehmen


Quoted text here. Click to load it

Ist normalerweise nicht nötig.


Gruß Dieter

Re: Freilaufdiode fuer PWM
On Sun, 19 Oct 2003 19:05:54 +0200, Dieter Wiedmann

Hi!

Quoted text here. Click to load it


Der Strom (5A) fließt doch bei gesperrtem Transistor weiter durch
Diode und Induktivität. Wäre da eine 3A/5A Diode nicht etwas knapp?


Quoted text here. Click to load it


Prima.

Gruß,
Michael.

Re: Freilaufdiode fuer PWM
Michael Eggert schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Der *mittlere* Strom durch die Diode ist entscheidend.


Gruß Dieter

Re: Freilaufdiode fuer PWM
On Sun, 19 Oct 2003 19:21:20 +0200, Dieter Wiedmann

Hi!

Quoted text here. Click to load it

Hm stimmt auch wieder... der wäre wohl maximal bei 50% duty cycle,
also 2,5A durch die Induktivität, und dieser Strom geht in 50% der
Zeit durch den Transistor und 50% der Zeit durch die Diode, macht
1,25A mittleren Diodenstrom -> passt.

Dankefein!
Michael.

Re: Freilaufdiode fuer PWM
Quoted text here. Click to load it
Umgekehrt moechte man Bauteile ja auch nicht mit 100% belasten,
sondern belaesst es bei 50%....
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Freilaufdiode fuer PWM
Quoted text here. Click to load it
SB540


Nein, die Zuleitung wird zu lang sei, aber der Elko, der die
Versorgungsspannung an der H-Bruecke noch mal puffert, macht als lowESR Sinn.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Freilaufdiode fuer PWM

Hi!

Quoted text here. Click to load it

Danke.



Netzteil sitzt gleich neben der Brücke, ist also ein- und dasselbe.

Quoted text here. Click to load it

Hm, die Reicheltschen Becherelkos sind ganz schön dick. Verluste
würden mich auch nicht weiter stören, solange sie die Elkos nicht zum
Kochen bringen. Na mal schauen, was ich noch so finde....

Gruß,
Michael.

Site Timeline