Energiesparlampe an Niedrigspannung

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Kann man an einer Spannung von 12 V (Solarsystemspannung) eine
Energiesparlampe betreiben? Welche Änderungen sind ggfs vorzunehmen?

Gruss

Robert

Re: Energiesparlampe an Niedrigspannung
R.Freitag schrieb:
Quoted text here. Click to load it
Du brauchst einen Wandler von 12 auf 230V. Gibts preiswert im Elektronik
Versand.

--
Gruß
Rüdiger
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Energiesparlampe an Niedrigspannung

Quoted text here. Click to load it
Es gibt spezielle Energiesparlampen für Kleinspannungen.
Eine Quelle die mir einfällt wäre www.elv.de, aber die
anderen Elektronikläden sollten diese auch führen.
--
Mit besten Gruessen
Robert

Re: Energiesparlampe an Niedrigspannung

|> Es gibt spezielle Energiesparlampen für Kleinspannungen.
|> Eine Quelle die mir einfällt wäre www.elv.de, aber die
|> anderen Elektronikläden sollten diese auch führen.

Reichelt hat auch welche, aber auch nicht wirklich billig (18-20EUR).
--
         Georg Acher, snipped-for-privacy@in.tum.de
         http://wwwbode.in.tum.de/~acher
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Energiesparlampe an Niedrigspannung

Quoted text here. Click to load it

Wenn ich bedenke, daß meine OSRAM-Taschenlampe mit Energiesparlampe,
zur Versorgung aus 4 Mignonzellen (=6V) gerade mal 5 € gekostet hat
...

Dietrich

Re: Energiesparlampe an Niedrigspannung
Quoted text here. Click to load it

Die sogenannte Energiesparlampe ist eine Leuchtstofflampe mit
(integriertem) Vorschaltgerät für 230V. Jetzt könnte man natürlich
wie vorgeschlagen aus deinen 12V erst 230V machen und eine Energie-
sparlampe verwenden, nur wäre der Wirkungsgrad eher bescheiden.

Besser nimmt man eine Leuchstofflampe mit Vorschaltgerät für 12V.
Gibts für den Betrieb im Auto bzw. Wohnwagen. Wer sich nicht scheut,
einen Trafo für ~1kV Sekundärspannung zu wickeln, kann das auch selber
bauen. Außer dem Trafo braucht man noch einen Transistor und ca. zwei
Widerstände und einen Kondensator.


XL
--
Das ist halt der Unterschied: Unix ist ein Betriebssystem mit Tradition,
die anderen sind einfach von sich aus unlogisch. -- Anselm Lingnau

Re: Energiesparlampe an Niedrigspannung
Quoted text here. Click to load it

Deine Bauelementeaufzählung läßt auf einen Flyback-Wandler schließen.
Dieser ist zwar einfach zu bauen, betreibt die Röhren aber ineffizient
und verkürzt deren Lebensdauer stark:

   <http://www.repairfaq.org/sam/samschem.htm#schlpfi

Besser sind Resonanzwandler, die aber ungefähr den doppelten
Bauelementaufwand haben:

   <http://people.freenet.de/a-freak/llwandler.html

Den dort genannten FET-Resonanzwandler habe ich aufgebaut. Der
Wirkungsgrad liegt bei etwa 88%. Bei Verwendung von HF-Litze sollten bis
95% drin sein.

Christian.


Site Timeline