DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Wir haben hier zwei Billig-Receiver in Betrieb, DR HD 4002 (die haben
irgend was mit Lasat zu tun), vor ca. 10 Jahren gekauft bei Pollin. Sie

Festplatte aufzunehmen. Wir nutzten das von Anfang an.

Bei einem gibt es inzwischen Probleme: Wenn er ausgeschaltet war und

auch, ein "klicken"). Erst wenn der Receiver eine gewisse
Betriebstemperatur erreicht hat, funktioniert das - mit bestimmten

von SATA auf USB2) funktionier es an diesem Receiver nur, wenn ich an

oder Spannung an der USB-Buchse reichen nicht mehr.

Das hat auch zur Folge, dass Timer-Aufnahmen aus dem "ausgeschaltetem"





sonst irgendwo auf der Platine? Oder ein Netzteilproblem - langsam
aufgebene Elkos?
cu.
     Juergen

--  
\\\\\\\\\\

  \\\\\\\\\\

Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte
On 7/26/21 8:34 PM, Juergen wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Netzteil gemeint.

  Gerrit


Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte
Hi Juergen,
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



lassen den Innenwiderstand schon mal anwachsen.



Marte


Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte
Am Tue, 27 Jul 2021 13:19:48 +0200 schrieb Marte Schwarz
wenig Strom fuer externe Festplatte":

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it



Anderes Kabel (nicht Y) habe ich schon probiert - brachte nichts.  


orientierend mit dem Multimeter messen (im eingebauten Zustand).

cu.
     Juergen

--  
\\\\\\\\\\

  \\\\\\\\\\

Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte
Hi Juergen,


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Da gibt es ja auch noch die Buchse ;-)





Quoted text here. Click to load it


Oszi kannst Du nachsehen, wie die Welligkeit der 5V aussehen und  



Marte

Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte
Am Tue, 27 Jul 2021 14:20:13 +0200 schrieb Marte Schwarz
wenig Strom fuer externe Festplatte":

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


  
Quoted text here. Click to load it









Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Das scheitert daran, dass ich kein Oszi habe.


Quoted text here. Click to load it




plausible Werte, insbesondere hatte der kaputte Kondensator von unserem



cu.
     Juergen

--  
\\\\\\\\\\

  \\\\\\\\\\

Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte
On Tue, 27 Jul 2021 13:19:48 +0200, Marte Schwarz wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it






betreibe und dann den 128GB-USB-Stick einstecke). Vielleicht haben sich
bei Dir jetzt die Werte leicht verschlechtert und das Problem wird

Spindelmotor, Lager, Spannungsregler, usw.






Jo, das ist plausibel. Etwas in der Art hatte ich an (m)einer Fritte.
Irgendwann mal hart aus- und wieder eingeschaltet, danach bootete das Ding
nimmer. Auch mit neuem Steckernetzteil nicht. Dann will ein paar
Kondensatoren im Inneren der Box getausch und schon begann wieder der
angenehme Alltag. Diese Mehrschichtkondensatoren hat der Teufel


thermische Spannung reichen. Das erzeugte bei einem PC-Netzteil mal einen



Volker

Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte
Hi Volker,

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Huch? Ich kenne das nur mit Elkos. Mehrschichtkondensatoren sind  


Elektrisch durch Alterung aber noch nie.

Marte

Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte
Am 26.07.21 um 20:34 schrieb Juergen:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



der Strom nicht an USB2.

Gerhard

Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte

Quoted text here. Click to load it

Messen! Know how und DVM vorhanden?

An einem internen Schaltnetzteil sind die 5V leicht zu finden. Sollte  
es ein externes 12V Netzteil sein (schon getauscht?), muss man den  
internen 5V Wandler suchen. (nach der Wandlerspule Auschau halten, IC  
Bezeichnungen googeln).
An USB am einfachsten mittels zwischengestecktem Tester.
https://www.ebay.de/itm/164934928347

Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte
Hi Wolfgang,

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



der Spannung. Ohne Oszi ist da wenig zu sehen.

Quoted text here. Click to load it


5 V Regler findet man mit dem anscheinend vorhandenen DMM recht gut.  


Kondensatoren. Wenn es gerade grenzwertig ist, kann man auch einfach ein  



Ich hatte ein externes SCSI-Laufwerk mal mit einer Batterie von 470 nF  
wieder zur Funktion erweckt. Da es dann funktionierte hatte ich auf den  
Tausch der Elkos verzichtet. Das Teil hat danach noch mindestens 2 Jahre  
seinen Dienst getan, bevor die SCSI-Zeit in meinem Hause dann ohnehin  
abgelaufen war.

Quoted text here. Click to load it

Mit dem wird man nur feststellen, dass die 5 V da sind. Was willst Du da  
sehen? Je nach dem, wie der Wandler darauf implementiert ist, bekommst  
Du mehr oder weniger Spannung angezeigt. Das sagt einfach nichts.

Marte


Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte

 >>> externe Platte nicht mehr an. Erst wenn der Receiver eine
 >>> gewisse Betriebstemperatur erreicht hat, funktioniert das.
 >>>

 >> Messen! Know how und DVM vorhanden?


 > es die Welligkeit der Spannung. Ohne Oszi ist da wenig zu sehen.
Klar ist ein Oszi besser, sofern man hat. Hier aber geht es auch ohne.



 >> An einem internen Schaltnetzteil sind die 5V leicht zu finden.
 >> Sollte es ein externes 12V Netzteil sein (schon getauscht?),
 >> muss man den internen 5V Wandler suchen. (nach der Wandlerspule
 >> Auschau halten, IC Bezeichnungen googeln).

 > googeln. Die 5 V Regler findet man mit dem anscheinend vorhandenen
 > DMM recht gut.

Problem zu erkennen, wer die 5V erzeugt und wer sie nur verwendet.




 > Wenn es gerade grenzwertig ist, kann man auch einfach ein paar



schneller.

 >> An USB am einfachsten mittels zwischengestecktem Tester.
 >> https://www.ebay.de/itm/164934928347
 > Mit dem wird man nur feststellen, dass die 5 V da sind. Was willst
 > Du da sehen?
Damit sieht man in Sekunden -OB- die 5V da sind und wie viel Strom die  
Platte zieht.



Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte
Am 26.07.21 um 20:34 schrieb Juergen:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Das sind jetzt zwei Aspekte.


reicht nie im Leben.
- Der Receiver altert.


seiner Alterung immer noch in der Spezifikation liegt, nur die  



Sauber wird die Sache nur mit einem Powered USB Hub dazwischen.

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Exakt richtig formuliert. ;-)



Quoted text here. Click to load it




ESR messen.


als 5? sind das in Summe vmtl. auch nicht. Wichtig ist, dass Du  
zumindest im Netzteil auch an die kleinen denkst. Die verrecken auch  
gerne mal und dann werden sie Spannungen zappelig.

Multilayer.


marcel

Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte
On 7/30/21 10:22 AM, Marcel Mueller wrote:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Die Norm sagt 500mA, also 2.5W


--  
Reinhardt

Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte

Quoted text here. Click to load it



Bei 4.75V (upstream port) - 0.125V (Kabel), also 2.3W




als USB-Stick.

cu
Michael

Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte
Am 30.07.21 um 07:23 schrieb Reinhardt Behm:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Nein.

Die Norm sagt 500mA, sie sagt /nicht/ 2,5W.
Sie sagt ferner mindestens 4V, also min. 2W.




Tendenziell wenigstens 4,5V. Aber mit 5V kann man nicht sicher rechnen.  

mindestens 4,75V sind, dann ist es am USB-Device auf jeden Fall weniger.  

ein Zehntel im Kabel, und schon sind wir nicht mehr weit von den 4V  
entfernt.
Bessere USB-Port Implementierungen verwenden FETs zur Entkopplung. Damit  
kommt man mit recht wenig Spannungsverlusten durch. Die haben dann aber  

den Hahn zu. Aus dem Grund funktionieren die Festplatten an den  

demselben Grund funktionieren manche PS/2 Tastaturen am USB Adapter  

100mA, aber der Einschaltstrom ist schon zu hoch.

Es legt sich halt jeder die Spezifikation nach seinem Wunschdenken aus.  
So funktionieren etliche USB-Devices z.B. /nicht/ ab den  
vorgeschriebenen 4V.

genauer festgelegt, was geht und was nicht.

Aber nicht an Spezifikationen halten ist eine alte Tradition, vor allem,  
solange im wesentlichen der Kunde die Sache ausbadet.
So ist z.B. die Entladeschlussspannung eine Alkali-Batterie 0,9V/Zelle.  



halbvolle Batterien weg - in Memoriam Rauchmelder.


sicher sein, dass das Design Schrott ist.


Marcel

Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte
On 7/30/21 5:33 PM, Marcel Mueller wrote:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



HDs nie auf den Markt gekommen.


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Wenn du auf die IBM-Tastaturen anspielst, bei denen scheint es nicht der  
Stromverbrauch sondern die Pullups auf den Data/Clock-Leitungen zu sein  





Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it




nicht lange weil der Tastatur-Prozessor mindestens 2.5V sehen wollte. Er  


war sogar vorgesehen! Also auf 3 x AA umgebaut, Tastatur lief dann ewig.

  Gerrit




Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte
Am 30.07.21 um 17:49 schrieb Gerrit Heitsch:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Da ist was dran.
Mittlerweile kenne ich aber kein Notebook mehr, was das nicht checkt,  


Leiterbahnen dort hin verhutzeln.


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Das reicht aber nicht. Der Elko an der +5V ist auch nicht USB-konform.  





Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

:-)


Marcel

Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte
On 7/30/21 6:50 PM, Marcel Mueller wrote:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Ich hab noch USB2-Hubs die die +5V einfach an die Ports durchreichen,  



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it






  Gerrit


Re: DBV-S Receiver liefert an USB zu wenig Strom fuer externe Festplatte
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Wenn das Netzteil (man soll ja nur das mitgelieferte benutzen, gell!) die


7.2.1.2.1 Over-current Protection


weitere Bedingung: der Hub muss das Ansprechen der Strombegrenzung erkennen
und an den Host melden, damit der die Ports neu initialisieren kann, aber




Ich war auch erstaunt, ja - der Standard sagt 1uF - 10uF ist erlaubt, wenn
man mehr hat, braucht man im Device eine Strombegrenzung beim Einschalten.

cu
Michael

Site Timeline