All in One Programmer

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

Ich möchte mir ein Programiergeraet bauen welches so viele Bausteine wie
möglich beschreiben und lesen kann. (eierlegende Wollmilchsau)
Daher ist denke ich mal ist ein Mikropozessorgesteuertes Gerät am
sinnvollsten. Am besten noch mit LCD Anzeige damit man sieht was gerade
Programiert wird und welcher Modus ausgewaehlt ist. Als Schnittstelle RS232
oder USB.
Beschreiben wuerde ich damit gerner PICs (zB 16F84), AVRs, EEProms etc...

Gibt es so ein Projekt im Internet welches man nachbauen kann??


MfG

Daniel



Re: All in One Programmer

Quoted text here. Click to load it
[snip]
Quoted text here. Click to load it
IMHO: nein

Vielleicht ist es besser sich nur mit ISP-fähigen Bauteilen wie I2C-
EEPROMs, PIC, AVR, 89S usw. zu beschäftigen, deren Programmer meist nur aus
einem Treiber-Baustein und Software besteht. Siehe dazu d.s.e. FAQ
Abschnitt F.7

Man kann auch den Galep IV für 319,- € kaufen

Gruß
Martin

Re: All in One Programmer
On 05 Feb 2004 20:29:31 GMT, Martin Clausen

Quoted text here. Click to load it

oder den "hed proprammer"  - habe mit den Jungs von Conitec nicht ganz
so gute Erfahrung gemacht - neues Gerät keinen Support mehr für das
alte - müssen sich halt ein neues kaufen - nur das ich das erst ein
halbes Jahr bei denen vorher gekauft habe.

Chris



Re: All in One Programmer
c.lercher@fh-duesseldorf.de (Christian Lercher) wrote in

Quoted text here. Click to load it

Schade, ich muß zugeben, daß er nur mir von Größe und Daten gut gefällt,
aber nicht in meinem Besitz ist.
Ich hätte noch schlechte Erfahrungen mit dem ELV UP95 zu bieten (sehr
langsam, funktionierte erst nach 3. Softwareupdate vollständig).

Gruß
Martin

Re: All in One Programmer
On 07 Feb 2004 07:15:57 GMT, Martin Clausen

Quoted text here. Click to load it

das Teil von ELV hatte ich auch mal ist der Vorgänger vom UP95
gewesen -  mit einer ISA Karte im PC hat auch nie richtig funktioniert
updates gab es,  man muste sich aber auch erst immer  lautstark bei
denen  melden,  bis man dann Gratis eienn ganzen Sack Bauteile nebst
Umbauanleitung zugeschickt bekam.
Das soll jetzt keine Werbung werden,  aber beim HED Programmer kann
man selber beim Hersteller anrufen wenn mal ein Bauteil nicht inn der
Liste ist - wird dann meist innerhalb kurzer Zeit erledigt. Das nenne
ich Service.

Chris




Re: All in One Programmer
Christian Lercher schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Hast Du noch die Software bzw. eine Beschreibung der Updates? Ich habe
vor einiger Zeit mal einen ELV 906649NB geerbt, der mit seiner
DOS-Software (V1.0!) immerhin EPROMs schreiben und 8048er lesen kann.

Rein von der Hardware her wären 28Fxx oder 29Cxx ja kein Problem.

Patrick

Re: All in One Programmer
On Sun, 08 Feb 2004 13:28:19 +0100, Patrick Schaefer

Quoted text here. Click to load it

leider nicht habe alles kompl. verkauft kann ich dir leider nicht mehr
weiterhelfe,  so weit ich weis ist die Softwaere auch auf 5,25 Zoll
Diskette gewesen und dafür habe ich kein Laufwerk mehr.

chris





Re: All in One Programmer

Quoted text here. Click to load it

Ich hab mich mal dran versucht, bin aber mangels Zeitmangel nicht fertig
geworden.

Infos hab ich aber noch auf Platte.

Ansonsten man googeln.

Grüsse
  Robert

Re: All in One Programmer
Quoted text here. Click to load it
Universal Pindriver benotigt etwa 400 diskrete Bauteile,
oder ein Dutzend richtig teurer ICs (ElanTec oder so).
Als Hobbygeraet sind jedoch Jumper moeglich, und dann
wird es sehr einfach. Man muss aber die Software schreiben....

Quoted text here. Click to load it

Dafuer brauchst du keion Universalgeraet. Die gibt#s doch
schon (Willepro etc.).
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: All in One Programmer
Quoted text here. Click to load it
etc...


Umsobesser :)
Also meinst du den hier:
http://se-ed.net/mpu51/eprom/eprom.html
?

Hast du mit dem Geraet schon Erfahrungen gemacht?


Oder gibts da noch was besseres zum Nachbauen mit aehnlichem Aufwand?


MfG

Daniel P.



Re: All in One Programmer
Quoted text here. Click to load it
Ich nicht.

Siehe
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de /
F.7.4. EPROMs / GALs programmieren

--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: All in One Programmer
Daniel Platz schrieb:
Quoted text here. Click to load it
Für die von dir genannten Chips köntne Ponyprog interessant sein ->
Google
HW von SI-Prog oder selbst.

Martin

Site Timeline