"Akku aufgeladen" - wie testen?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

ich möchte mir ja ein Nokia-Ladegerät für mein PC-Netzteil
bauen; dazu gibt es ja einen Plan in der FAQ (für 12v Autobatterie).

Neue Akkus kann man ja eigentlich nicht mehr überladen, aber
trotzdem hier meine Frage:

Wie kann man gucken, ob der Akku voll ist?
Kennt jemand einen Bauplan etc. bei dem man checken kann,
wann und ob ein Akku voll ist?

Danke
Tobi



Re: "Akku aufgeladen" - wie testen?
Quoted text here. Click to load it

Das macht das Nokia von alleine.
Einfach die Schaltung der FAQ anschliessen.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx.net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: "Akku aufgeladen" - wie testen?
Tobias Wendorff schrieb:

Quoted text here. Click to load it


Was kann denn dein Handy dafür wenn du keinen LiIo reintust? Gibt es
für < 10 EUR bei Ebay.


Gruß
Wolfgang

--
Lieber mixed pickles als Akne

Re: "Akku aufgeladen" - wie testen?

Quoted text here. Click to load it

So billig? Und das funktioniert dann mit dieser Ladeelektronik? Ich kann
mich noch gut an Warnungen im TV vor explodierenden und schwerste
Verletzungen zufügenden nicht originalen Li-Ionen akkus erinnern.

Gruß Lars

Re: "Akku aufgeladen" - wie testen?
Quoted text here. Click to load it

exakt



Re: "Akku aufgeladen" - wie testen?
Lars Mueller schrieb:

Quoted text here. Click to load it



ja - und ist qualitativ einwandfrei

Quoted text here. Click to load it

Mit dem Originallader auf jeden Fall.

Quoted text here. Click to load it

Ja - ich kann mich auch an vieles der panikmachenden Blödzeitung und
"gleichwertiger" TV-Sendungen erinnern.


Gruß
Wolfgang

--
Die Fett'sten werden die Schwersten sein

Re: "Akku aufgeladen" - wie testen?

[explodierende LiIon Akkus]

Quoted text here. Click to load it

Ja, ist in Ordnung. Siemens, Stiftung Warentest, Fernsehen... Alles
Blöd-Zeitung, weil sie dir nicht das erzählen, was du hören willst,
nämlich daß billig auch toll sein muß?

Aber bitte jammer hinterher hier nicht herum und behaupte, man habe dich
nicht gewarnt. Bitte wirf doch vorher erst einmal Google an und bilde
dir selber ein Urteil, ob nicht doch etwas "dran" sein könnte an dem,
was geschädigte, Hersteller, Testinstitute und Livetests in meinen Augen
recht glaubhaft vermitteln. Ich schreibe das nicht um dich zu ärgern,
sondern weil ich nicht möchte, daß du verletzt wirst.

Gruß Lars

Re: "Akku aufgeladen" - wie testen?

Quoted text here. Click to load it

*PLONK* Mir reicht es jetzt langsam mit den Schulferien und den
entsprechenden Umgangsformen hier!

Quoted text here. Click to load it

Ist dir auch nur ansatzweise mal in den Sinn gekommen, daß die
Ladeelektronik oder Teile davon im Gehäuse des Akkus stecken könnten?
Nicht erst dumm anmachen und dann (vielleicht) informieren, sondern
umgekehrt!

Re: "Akku aufgeladen" - wie testen?



Quoted text here. Click to load it

Es gab in der Tat Berichte über Billig China LiIONs, die keine
Schutzschaltung besaßen, die normalerweise jeder austauschbare LiION
integriert hat. Davon sind wohl einige hochgegangen. Ob man das als
Explosion bezeichnen kann, mag dahingestellt sein.

- Carsten

--
Audio Visual Systems                          fon: +49 (0)2238 967926
Carsten Kurz                                  fax: +49 (0)2238 967925
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: "Akku aufgeladen" - wie testen?
Quoted text here. Click to load it

klar, die nachgemachten, die explodieren!



Site Timeline