SNT-Ansteuerung: IC 65610?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Habe hier ein kaputtes Schaltnetzteil, bei dem der HEXFET in der
Hochspannung Gate-Source-Schluß hatte (IRFP450).  Leider hat ganz
offenbar die Ansteuerung dieses FET auch einen Schuß abbekommen dabei,
nachdem ich sie nun mühevoll ausgelötet habe, ist vom Steuerchip eine
Ecke abgeplatzt (die mit dem Herstellersymbol). :(

Kann sich jemand auf die Typenbezeichnung 65610 einen Reim machen?
Foto der Platine ist hier:

http://www.sax.de/~joerg/astec.jpg

Der Chip nochmal mit hoher Auflösung (man kann schon fast die
IC-Strukturen erkennen ;-):

http://www.sax.de/~joerg/65610.jpg

D300 und D301 haben ebenfalls Schluß, aber die dürften nicht so schwer
zu ersetzen sein.  An D300/R312 hängt das Gate des IRFP450.
--
J"org Wunsch                           Unix support engineer
joerg_wunsch@interface-systems.de        http://www.interface-systems.de/~j /

Re: SNT-Ansteuerung: IC 65610?
snipped-for-privacy@ida.interface-business.de (Joerg Wunsch) schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Danke, habe eben einen Anruf bekommen, daß es ein L6561D von ST
ist.
--
Jörg Wunsch

"Verwende Perl. Shell will man können, dann aber nicht verwenden."
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline