Smith-Chart mit Spice3

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo zusammen!

Ich bin dabei, mich etwas in Spice einzuarbeiten und habe nun folgendes
Problem:

Mit Hilfe von Spice3 möchte ich eine rein reelle Impedanz von 50 Ohm in
einem, auf 50 Ohm normierten Smith-Diagramm darstellen. Der Punkt für meine
Impedanz müsste also - egal bei welcher Frequenz - im Mittelpunkt des
Diagramms zu finden sein. Aber im Smith-Diagramm ist leider überhaupt kein
Punkt zu sehen...

Liegt der Fehler in meiner Datei? Oder gibt es beim Aufruf der Datei mit
Spice noch etwas zu beachten? (Habe es mit "source name" gestartet)

Danke im Voraus!

Gruß, Thomas.


Dazu habe ich folgende Datei für Spice angelegt:

Test Smith-Chart

v1 1 0 dc 0 ac 1
r0 1 2  50ohm
vm 2 3 dc 0
r1 3 0 50ohm

.ac lin 1 300MEG 300MEG

.control
run
set color4=red
setplot ac
let z1=(v(2)/vm#branch)/50
plot vdb(3)
plot smith z1

Re: Smith-Chart mit Spice3
Quoted text here. Click to load it

spice3f5 kann nur Linien zeichnen. Mit einem Punkt geht das schlecht.
Zusätzlich werden doppelte Punkte aussortiert.

 
Quoted text here. Click to load it

die Einheit ist hier falsch --> Meg

mit
.ac lin 3 299Meg 301Meg
solltest du zumindest beim ac plot eine Linie sehen.
Mit 2 Punkten sehe ich auch noch nichts (ngspice-15).

Der Smith plot besteht weiterhin aus einem Punkt und wird damit nicht
gezeichnet.

Du kannst ja einen Bug-Report schreiben.
ngspice auf sourceforge, Nachfolgeprojekt von spice3f5

mfg
werner
--
http://www.my-stuff.onlinehome.de

Re: Smith-Chart mit Spice3

Quoted text here. Click to load it

Nee Du.  Spice stammt aus FORTRAN-Zeiten.  DAMALS WAR ES NOCH VOELLIG
UEBLICH, ALLES GROSS ZU SCHREIBEN. :-)  Nicht umsonst heißen die
Eingabezeilen doch nach wie vor `card'. ;-)  Die machen da keinen
Unterschied.
--
Jörg Wunsch

"Verwende Perl. Shell will man können, dann aber nicht verwenden."
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Smith-Chart mit Spice3
Quoted text here. Click to load it

Tatsächlich, man sollte dem Handbuch nicht immer glauben schenken. ;-)
MEG sah in meinen Augen nur so offensichtlich falsch aus.

Mit der case insensitivity haben es die damals aber nicht so genau
genommen:
------------ snip ---------
werner@work:~/daten/elektronik/spice/RCRC> spice3 RCRC.net
Program: Spice, version: 3f5
Date built: Mon Mar 17 14:44:25 UTC 2003
Type "help" for more information, "quit" to leave.
Circuit: * Spice netlister for gnetlist

Error on line 27 : .END
         unimplemented control card - error
Spice 1 -> quit
----------------------------

mit klein geschriebener control card ".end" kommt keine Fehlermeldung.

mfg
werner
--
http://www.my-stuff.onlinehome.de

Re: Smith-Chart mit Spice3
Quoted text here. Click to load it

Wenn Du vorhast, mehr in Richtung HF zu simulieren, dann schau Dir mal
Aplac (www.aplac.com) an. Das gibt es als "student version" für eine
limitierte Anzahl Knoten, aber sonst mit vollem Funktionsumfang. Für
Smith-Charts ist das allemal besser als Spice.

Michael

Re: Smith-Chart mit Spice3
Danke für die hilfreichen Tipps!!!

Viele Grüße
Thomas.

Site Timeline