Schaltregler 500V 1uA - Page 2

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Schaltregler 500V 1uA
Quoted text here. Click to load it






http://www.reichelt.de/BY-BYX-EM-ER-Dioden/EM-518/3/index.html?&ACTION=3&LA44%6&ARTICLE73%66&GROUPID29%89&artnr=EM+518&SEARCH=EM518

Kondensator sollte mit 1kV Raster 5mm noch gehen:
FKP-2-1000  100p
http://www.reichelt.de/Wima-FKS2-FKC2-FKP2/FKP-2-1000-100P/3/index.html?&ACTION=3&LA44%6&ARTICLE31%949&GROUPID31%51&artnr=FKP-2-1000+100P&SEARCH=FKP-2-1000++100p






echtere Trafos zu verwenden.

MfG  JRD



Re: Schaltregler 500V 1uA






Oder eben als Ferritantenne.


Abstahlungen ihrer Schaltungen interessiert, und die damit


--  
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.oocities.com/mwinterhoff/
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Schaltregler 500V 1uA
Am 12.01.2014 15:25, schrieb Rafael Deliano:



Da ist wohl eine Null verloren gegangen. ;-)





Re: Schaltregler 500V 1uA


Quoted text here. Click to load it

Scheint mir jetzt auch so,






MfG  JRD





Re: Schaltregler 500V 1uA
MaWin wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Schonmal was von Energy Star gehoert? :-)

Ein anderer Wandler ging von 6.5V auf 100V, war auch kein Problem.


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Bitte keine Sachen reininterpretieren, die nicht geschrieben wurden.
Natuerlich muss bei CCFL Uebertrager die Standardschaltung Royer oder
eine aehnliche Ansteuerung erfolgen. Das ist wohl eine der leichtesten
Uebungen und kann notfalls abgekupfert werden. Man kann die Dinger auch
sehr bequem und billig mit Gate Drivers ansteuern, Oszillator per
Schmitt Inverter. Die Spannungsregelung muss dann allerdings
umgefriemelt werden.

Das ist ein Grund, warum ich einen Flyback Uebertrager in diesem Fall
vorziehen wuerde. Die Leistung ist gering, also wenig EMV Sorgen. Der
Uebertrager kostet etwas das gleiche, aber die Ansteuerung ist simpler.



Quoted text here. Click to load it

Dein Newsreader wirft Zitatebenen durcheinander.


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Und der Aufwand. Flyback, Diode, Kondensator, feddich.





Quoted text here. Click to load it


Danach steht man dann auf der "Liste" :-)

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Schaltregler 500V 1uA
Rafael Deliano schrieb:



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it







Servus

Oliver
--  
Oliver Betz, Muenchen http://oliverbetz.de/

Re: Schaltregler 500V 1uA




nicht aufbauen.


Spannung ( zu wenig ) und falschen Elektroden Messungen macht.
Es gibt halt letztlich zuviele unterschiedliche Normen.

Spannend wirds dann, wenn man versucht den Einzeltest ( mit dem  





den Benutzer sein.

MfG JRD

Re: Schaltregler 500V 1uA
Rafael Deliano wrote:


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it

Baue neben einer zweiten Spannungsbegrenzung auch eine Strom- bzw.
Leistungsbegrenzung ein. Wenn jemand dranpackt und es fliesst heftig
was, sollte das so abschalten, dass ein menschlicher Eingriff zum
Wiedereinschalten noetig ist. Reset-Taste oder so. Aber so, dass es
durch Drauffallen nicht ausloest.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Schaltregler 500V 1uA
Am 12.01.2014 16:31, schrieb Joerg:

Quoted text here. Click to load it

Wie soll bei 1uA "heftig was" fliessen?



Re: Schaltregler 500V 1uA
Wolfgang Horejsi wrote:
Quoted text here. Click to load it

Wenn jemand dranpackt. Rafael schrieb, dass er es fuer den Benutzer
sicher haben moechte.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Schaltregler 500V 1uA
Am 12.01.2014 18:35, schrieb Joerg:
Quoted text here. Click to load it



Re: Schaltregler 500V 1uA
Wolfgang Horejsi wrote:
Quoted text here. Click to load it



Da geht es ja drum, es auf sehr kleine Stroeme zu begrenzen.
Normalerweise sind solche Wandler ueberhaupt nicht strombegrenzt, wenn
man ranpackt, schieben die einfach nach. Die liefern soviel, wie
Tastverhaeltnis, Ferrite und Transistoren hergeben. Ein harmlos
wirkender 5W Wandler kann bei 500V locker 10mA liefern.

Deshalb empfahl ich, das zu begrenzen. Ist ja nicht schwer.

Full confession: Bei einem Design schrieb ich fett Warnungen drauf,
"High Voltage - Alto Voltaje". Weil 12V versorgt und man dem sowas nicht
ansah. Paar Watt, erzeugt mit einem kleinen Cooper VersaPac Uebertrager.
Gebraucht wurden nur einige zig uA. Nach Inbetriebnahme hat es jemanden
voll gebissen ... mich. Das zog so herbe, dass ich die ganze Chose
fallen liess. Beifall im Labor, "See? You forgot the warning in German!"

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Schaltregler 500V 1uA
Am 12.01.2014 21:56, schrieb Joerg:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Leitungen, keine 2. Spannungsbegrenzung samt strom- und Leistungsbegrenzung.


Re: Schaltregler 500V 1uA
Wolfgang Horejsi wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Diese zwei Widerstaende verursachen im Normalbetrieb Messfehler, muessen
recht praesize sein um das rauszurechnen. Oder die Chose musst darauf
kalibriert werden. Schliesslich moechte Rafael einen recht praezisen
Messwert fuer die Ableitstrecke sehen.

Strombegrenzung als Notbremse ist einfach, kann man rein primaerseitig
machen und wird billiger als zwei Hochvolt-Widerstaende. Es ist sehr
einfach, zwei oder mehr weitere Zweige auf den FB Knoten einwirken zu
lassen. Sofern man dafuer sorgt, dass die zusaetzlichen Pfade im
Normalbetrieb keinerlei Strom in oder aus dem FB Pin fliessen lassen.
Das geht recht einfach per Diode oder Transistor. Oder mit einem
Optokoppler fuer 10-20 Cents, wenn man High-Side Sensing am Input macht.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Schaltregler 500V 1uA
Am 13.01.2014 16:15, schrieb Joerg:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Re: Schaltregler 500V 1uA
Wolfgang Horejsi wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Wenn Rafaels Firma das genehmigt, ginge es. Aber Du brauchst entweder
Spezialwiderstende oder musst mindestens aufdoppeln, da normale
Kleinwiderstaende keine 500V abkoennen.

Ich wuerde dennoch primaerseitig elektronisch schuetzen, da das sehr
einfach ist.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Schaltregler 500V 1uA
Joerg wrote on Mon, 14-01-13 22:42:
Quoted text here. Click to load it






Re: Schaltregler 500V 1uA
Axel Berger wrote:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Schon, aber m.W. hatte Rafael dort nur 100pF. Am besten waere natuerlich
Widerstaende plus Primaerbegrenzung.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Schaltregler 500V 1uA
Rafael Deliano schrieb:



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it









Den Zusammenhang verstehe ich nicht.



Quoted text here. Click to load it



Servus

Oliver
--  
Oliver Betz, Muenchen http://oliverbetz.de/

Site Timeline