Produktionstolleranzen bei Akkuladern mit DeltaU-Abschaltung - Page 2

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Produktionstolleranzen bei Akkuladern mit DeltaU-Abschaltung
Hallo,

Am 13.09.2014 12:29, schrieb Gerrit Heitsch:

...[...]...

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it




Akkus in hochpreisige Kameras. Und das Ersetzen von LiIon ist teuer,

wir geplante Obsoleszenz.

MfG

Uwe Borchert

Re: Produktionstolleranzen bei Akkuladern mit DeltaU-Abschaltung
Am 13.09.2014 um 12:17 schrieb MaWin:

Quoted text here. Click to load it



Bekanntenkreis, die Nokia hatten oder immer noch haben, um da einen  




Hanno

Re: Produktionstolleranzen bei Akkuladern mit DeltaU-Abschaltung
On 09/13/2014 05:38 PM, Hanno Foest wrote:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it





bei LiIon die Lebensdauer mindern soll.

Wie ich gerade sehe behauptet der Akku meines 6310i sogar LiPo zu sein.


  Gerrit



Re: Produktionstolleranzen bei Akkuladern mit DeltaU-Abschaltung
Hallo Hanno,

Du schriebst am Sat, 13 Sep 2014 17:38:23 +0200:


cht  

...

en.





kaputtgeladen. aber das kann ja auch beabsichtigt sein...

--  
--  


-----------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------


Re: Produktionstolleranzen bei Akkuladern mit DeltaU-Abschaltung
On 09/13/2014 09:43 PM, Sieghard Schicktanz wrote:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Es gibt Notebooks die die Ladeschaltung beim Erreichen der 100%  
abschalten und erst wenn der Akku auf 95% gesunken ist wieder  
einschalten. Das kann beim Betrieb per Netzteil ziemlich lange dauern da  
der Akku dabei ja nicht entladen wird.

Mir fallen dazu gerade Apple und Lenovo ein.

  Gerrit



Re: Produktionstolleranzen bei Akkuladern mit DeltaU-Abschaltung
Hallo,

Am 13.09.2014 12:17, schrieb MaWin:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Vermutlich sogar wesentlich mehr. Besonders schlimm war (ist?) das
bei Kompaktknipsen. LiIon passt da einfach nicht so richtig rein.



MfG

Uwe Borchert

Re: Produktionstolleranzen bei Akkuladern mit DeltaU-Abschaltung
On 09/13/2014 08:11 PM, Uwe Borchert wrote:

Quoted text here. Click to load it

Deshalb hat meine Knipskiste normale AA-Akkus als Stromquelle. Sieht  


  Gerrit





Re: Produktionstolleranzen bei Akkuladern mit DeltaU-Abschaltung
Hallo,

Am 13.09.2014 20:21, schrieb Gerrit Heitsch:
Quoted text here. Click to load it


LSD-NiMH sind da immer noch erste Wahl und extrem preiswert. Die


preiswerte Kompaktknipse die Canon Powershot A1400 ein. Die hat
auch einen Standard-USB-B-5pol-Anschluss und somit ist das Kabel
problemlos zu ersetzen. Bei Nikon kostet ein Ersatzkabel locker


http://www.canon.de/For_Home/Product_Finder/Cameras/Digital_Camera/range/index.aspx

Ach Du Schei$e! Die A-Serie gibt es nicht mehr, die SX-Serie wurde

Aber diesen Ausraster mag ich nicht mehr mitmachen. Unglaublich






MfG

Uwe Borchert

Site Timeline