Mein Schrittmotor macht Laerm

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Tach Leute,


ich habe hier eine Schrittmotorschaltung mit dem Treiberbaustein
IMT-901 von Nanotec aufgebaut.

Ich betreibe die Schaltung mit 16V Spannung und begrenze den Strom
auf 1A .

Die Schaltung funktioniert so wie sie soll. Es stoeren mich nur die
Geraeusche aus dem Motor, die vermutlich indirekt von dem Chopper
erzeugt werden. Vermutlich schwingen die Wicklungen.

Der Motor erzeugt fast schon eine kleine Melodie, die aber auf Dauer
sehr nervig ist.

Ich habe schon den Wert des Oszillatorkondensators variiert, aber
leider keinen Erfolg damit erzielt.

Hat einer von euch eine Idee, wie ich diese Schwingungen (Geraeusche)
verhindern kann?


Gruss

 Gerd
--
Gerd Diesner                Email: snipped-for-privacy@ks.informatik.uni-kiel.de
Computer Science Institut,                   Phone:++49-431-880-7542
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Mein Schrittmotor macht Laerm

Quoted text here. Click to load it

Damit änderst du die Schrittgeschwindigkeit. Wozu soll das gut sein?

Quoted text here. Click to load it

Ein Schrittmotor macht Schritte. Das liegt in der Natur der Sache! Du
kannst die Spannung verringern, damit er weichere Schritte macht, einen
anderen Motor kaufen, der vielleicht leiser ist, oder eine neue,
mikroschrittfähige Steuerung bauen, die im Idealfall Sinus und Cosinus
auf den Mototor gibt.

Gruß Lars

Site Timeline