Li-Akkus werden beim Laden sehr heiss?!

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Ich hab noch ein paar alte 18650 Li-Akkus aus ausgeschlachteten Notebooks.
Ich wollte deren Kapazitaet mit diesem Akkulader bestimmen:

https://www.conrad.de/de/p/accupower-iq338-rundzellen-ladegeraet-nicd-nimh-liion-10340-10350-10440-10500-12500-12650-13500-13650-14500-1-1383145.html

Bloss gut, dass ich das unter Aufsicht gemacht habe, denn die Zellen
wurden dabei so heiss, dass ich sie nicht mehr anfassen konnte!
Eigentlich duerfen Li-Akkus beim Laden allerhoechstes lauwarm werden, aber
nicht HEISS!

Das Ladegeraet zeigte am Schluss bei allen Zellen 4.21 V an, also
noch innerhalb der Spezifikation.

Geladen habe ich mit dem "TEST-DISCHARGE" Programm und 1 A.

Nachdem die Akkus sich etwas abgekuehlt hatten, habe ich mit Multimeter
die Spannung gemessen: zwischen 4.1 und 4.19 V, also "normal voll".

Sind die Akkus oder das Ladegeraet kaputt?


--  
+ Ulli Horlacher + framstag@tandem-fahren.de + http://tandem-fahren.de/ +

Re: Li-Akkus werden beim Laden sehr heiss?!
On Fri, 5 Feb 2021 22:49:01 +0000 (UTC), Ulli Horlacher wrote:
Quoted text here. Click to load it




Dinger haben typischerweise so um die 100mOhm Innenwiderstand, vielleicht
auch 200 oder 300. Wie gut 0.1W oder auch 1W heizt (R*I^2), kannst Du Dir
vermutlich denken. Tip: Das ist Standby vieler Wandwarzen.



HTH,
Volker

Re: Li-Akkus werden beim Laden sehr heiss?!
Am 06.02.21 um 00:18 schrieb Volker Bartheld:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it


bleibt. Ganz bestimmt nicht in den 100 mOhm des Innenwiderstands beim
Entladen.

Gerhard

Re: Li-Akkus werden beim Laden sehr heiss?!
Volker Bartheld schrieb:


Ich habe hier eine Kopflampe, die 2 18650er parallelgeschaltet verwendet und  
ein paar China-Taschenlampen, in die jeweils eine 18650 hineinkommt. Ja, ich  
habe auch irgendwo ein paar frische Akkuzellen, frisch in dem Sinne, sie  



(immer zwei 18650 parallel, LAdezeit ca. 6-8 Stunden) Die weden maximal  


But: YMMV


--  

    Andreas Bockelmann


Re: Li-Akkus werden beim Laden sehr heiss?!
On Fri, 5 Feb 2021 22:49:01 +0000 (UTC), Ulli Horlacher wrote:
Quoted text here. Click to load it

Hast du schon mal gemessen, ob wirklich nur mit 1 A geladen wird?


BC700 wird mit dem doppelten Ladestrom entladen.


dem Conrad Charge Manager 2000 (glaube ich) meine NiCd-Akkus
weggebrutzelt. Ok, der scheint von accupower.at zu stammen, zumindest


Wenn Ing. Issam Al-Abassy sein Handwerk versteht, dann liegt es wohl

drauf. Welchen Typ hast du?

Re: Li-Akkus werden beim Laden sehr heiss?!
On Sat, 6 Feb 2021 09:33:55 +0100, Martin ?rautmann wrote:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



werden.


Quoted text here. Click to load it

Ach, erinnere mich nicht daran. Irgendwo habe ich auch noch so ein Ding.

Conrad-4-Schacht-Lader (erinnere die Bezeichnung nicht, nur vier

nicht noch eine Stunde drauf rumzubraten.

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

18650. Oder meinst Du die Marke?

Volker

Re: Li-Akkus werden beim Laden sehr heiss?!
On Sat, 6 Feb 2021 10:43:36 +0100, Volker Bartheld wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Re: Li-Akkus werden beim Laden sehr heiss?!
Martin ?rautmann schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


drauf. Das sind No-Name-Industriezellen/OEM-Ware

--  

    Andreas Bockelmann


Re: Li-Akkus werden beim Laden sehr heiss?!
On Sat, 6 Feb 2021 18:40:12 +0100, Andreas Bockelmann wrote:

Quoted text here. Click to load it

Selbst in den Akkupacks von Aldi wird der Samsung-Typ genau bezeichnet,


Re: Li-Akkus werden beim Laden sehr heiss?!

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Gruss Heiner

Re: Li-Akkus werden beim Laden sehr heiss?!




Benutzer).



cu
Michael

Re: Li-Akkus werden beim Laden sehr heiss?!
Quoted text here. Click to load it






Eher ersteres. Eine funktionierende 18650 wird auch bei 2 A Ladestrom kaum



--  
Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, snipped-for-privacy@rz.uni-regensburg.de

Site Timeline