Ich finde es erschütternd

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View

nz  
hier die Hirne zerfressen hat, und wie abgrundtief feindselig die  

.



en.

Da gibt es also einen relativ erfolgreichen Entwurf eines aus heutiger  

ohen  
Auflagen hergestellt worden ist.


ch. Warum  
andere Dinge, die es auch schon seit 30 Jahren gibt, keine solchen  

  

t  
sich mir nicht.

Ich vermute dahinter den Erfolg einer Vermarktungsstrategie von  

mer  

nnen.  


bunter als das Vorjahresmodell, das als das bessere Modell des Guten  

. Wo  
die Sachen dann enden, sieht man hier:

http://www.zeit.de/wissen/2014-01/fs-ghana-agbogbloshie-elektroschrott





, um an  

en. Doch  

as  

 Geld  
machst, bringt dich nun mal um." Den Alltag dieser Menschen hat Kevin  
McElvaney mit seiner Polaroid-Kamera festgehalten."

Tja, und wer "veraltete" Dinge weiter nutzen will, was der sich hier f?
?r  


schon das Leben eines afrikanischen Kindes in Ghana, wenn die heilige  

  

sende  

ich  
nehmen, wenn er noch einmal einen 6502 in die Hand nimmt?

Wenn dies das Credo von de.sci.electronics ist, dann bin zumindest ich  
hier falsch. Ich folge einer anderen Ethik, die ich mit euch nicht  
teilen kann.

Holger


Re: Ich finde es erschütternd
On Friday, 12 December 2014 20:34:30 UTC+1, Holger  wrote:

  
Quoted text here. Click to load it

Holger nimm es mit der Ruhe, egal wer was wo sagt.

6502 ist lange noch nicht tot, es gibt jede menge von kleinen ASIC houses d
ie den 6502 Prozessor core verwenden, mann weiss es einfach nicht. noch von
 ein paar Jahren waren die meisten billigen "kids labtop" auf einen SoC auf
gebaut wo 6502 io core drin war.

mein Lieblings Prozessor war MC6809 das war wirklich gut von der ISA

:)
simile




Re: Ich finde es erschütternd
Antti Lukats wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Oder man nehme einen 8051, den habe ich in vielen Designs. Z.B. einem
aus den 90ern. Das laeuft immer noch ungebremst vom Band und tut das
vermutlich noch, wenn ich nachts die Zaehne ins Glas lege.

8-)

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Ich finde es erschütternd
Am 13.12.2014 00:23, schrieb Joerg:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Naja, sooo lange ist das ja noch nicht her. ;)

 > Das laeuft immer noch ungebremst vom Band und tut das
Quoted text here. Click to load it



http://www.mikrocontroller.net/articles/8051



--  
http://www.hkraus.eu/

Re: Ich finde es erschütternd
Joerg schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



drin, wird oft in FPGA hineinprogrammiert, gibt es auch noch als IC  
inklusive Peripherie.

Quoted text here. Click to load it

Ich habe keinen ausgesprochenen Lieblings-Mikroprozessor, sondern nehme  


besteht in seiner Einfachheit und seiner leichten Programmierbarkeit.  
Man kann ihn mit seinen niedrigen Taktfrequenzen sogar auf Lochraster  


Quoted text here. Click to load it


Ja, und vor diesem Hintergrund kann ich die mir zuteil gewordenen  
Beschimpfungen nicht nachvollziehen. Wahrscheinlich wirst du jetzt auch  





  

ist?


seiner Mitmenschen nicht verletzt. Man darf sich also aus Holz seine  

ne  
eigenen Mahlzeiten zubereiten, obwohl es doch McDonalds gibt. Und man  


kommerziell, die vor 30 Jahren schon existierten. So einfach ist das,  
und es ist traurig, das diese simple Wahrheit in einem Forum, das sich  

mehr geschrieben werden kann; es sei denn, man nimmt sich drei Tage lang  







ein  


Holger


Re: Ich finde es erschütternd
Holger wrote:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Bei deinen Gegen-Argumentationen schimmert immer ein bisschen das
'Nicht' auf.
Als ob du ohne die neumodisch-fachidiotischen-neuzeitlichen


Und warum tun die das so (fragen so deppert)?


--  
Daniel Mandic

Re: Ich finde es erschütternd
Daniel Mandic schrieb:


t?



Quoted text here. Click to load it

Ich betrachte Usenet nicht als Kolloquium und reagiere auf  


Quoted text here. Click to load it




te  



wegwerfen, da "veraltet", nach mir die Sintflut. Und was passiert mit  

Beispiel von Agbogbloshie geschildert. In meinen Augen ist das alles  


Ghana die Kinder vergiftet.

Quoted text here. Click to load it



Holger



Re: Ich finde es erschütternd
Am 12.12.2014 23:51, schrieb Antti Lukats:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Vielleicht hilft diese Seite:

http://www.heise.de/hardware-hacks/meldung/Wieder-lieferbar-der-6502-Mikroprozessor-1421469.html

Quote:
"Wieder lieferbar: der 6502-Mikroprozessor

Der 70er-Jahre-Prozessor 6502 lebt immer noch ? nicht nur als Embedded  

8-Bit-Klassiker, inzwischen von WDC (Western Design Center)  
modernisiert, ins Programm genommen, womit er auch in Deutschland  



TH


Re: Ich finde es erschütternd
Am 13.12.2014 15:30, schrieb Thomas Heger:

Quoted text here. Click to load it

Founder, Chairman, and CEO is....





Re: Ich finde es erschütternd
Dieter Wiedmann schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Ein Unmensch?

--  
mfg Rolf Bombach

Re: Ich finde es erschütternd
Am 16.12.2014 um 21:33 schrieb Rolf Bombach:
Quoted text here. Click to load it

Erbtante?
--  
mfg hdw

Re: Ich finde es erschütternd
Quoted text here. Click to load it


WDC ( und CMD ehedem ) hatten auch vor Mouser
deutschen Distributor:
http://www.dema.net/de/linecard/western-design-center.html

MfG  JRD

Re: Ich finde es erschütternd
Am 13.12.2014 16:01, schrieb Rafael Deliano:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Und hier ist die Seite mit dem heutigen Nachfolger des 6502

http://www.dema.net/pdf/htm/6621_W65C02S6TPG-14.html




TH

Re: Ich finde es erschütternd
Thomas Heger wrote:

Quoted text here. Click to load it


14MHz!

Voll cool Mann!


--  
Daniel Mandic

Re: Ich finde es erschütternd
Am 15.12.2014 21:52, schrieb Daniel Mandic:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

So genau kenne ich mich mit diesem Chip nicht aus und wollte nur den  
Link beisteuern.

Quote von obigem link:
"The W65C02S is a low power 8?bit microprocessor utilized in a vast  
array of products for the Automotive, Consumer, Industrial, and Medical  
markets. This chip features a full external data (8?bit) and address  
(16?bit) bus for easy integration with 8?bit peripherals and memory."



viel, wenn es nur um z. B. eine Kaffeemaschine geht.


TH


Re: Ich finde es erschütternd
Am 15.12.2014 23:22, schrieb Thomas Heger:

[W65C02S]



Quoted text here. Click to load it

Heutige uC stecken den locker mehrfach in die Tasche, insbesondere was  
die Kosten angeht.







Re: Ich finde es erschütternd

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it
Nun, das Design ist ein 0.6um (600nm) Prozess,
die Masken kommen also so aus dem Jahr 1995.
Da kann man froh sein, wenn die Fabs noch stehen

--  
MaWin, Manfred Winterhoff, mawin at gmx dot net
Homepage http://www.oocities.org/mwinterhoff/
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Ich finde es erschütternd
MaWin wrote:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it



Ueberhaupt kein Problem. Wir ziehen gerade eine MEMS Chose (weitgehend
mit Halbleiterprozess-Schritten) auf 4" Wafers durch. Ist billiger als
groessere. Das kannst Du fast buchen wie Flugtickets.

Ein IC Design von 1995, an dem ich mitmachte, laeuft heute noch. Ende
nicht abzusehen, ist wie beim VW Kaefer.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Ich finde es erschütternd
Dieter Wiedmann wrote:

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Heutige 6502 Programmierer stecken aber auch noch andere und anderes in
die Tasche.





--  
Daniel Mandic

Re: Ich finde es erschütternd
Am 16.12.2014 01:42, schrieb Daniel Mandic:

Quoted text here. Click to load it

Ihre Rente.











Site Timeline