Bezugsquelle Panasonic Bleiakku LC-R127R2P1

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Moin,

kennt jemand eine guenstige Bezugsquelle fuer diesen Akku?
Panasonic LC-R127R2P1.

Muss wohl genau dieser Typ sein, da Ersatz fuer APC USV.

Einzige Quelle die ich bislang auftreiben konnte:
http://www.hinkel-elektronik.de/shop/3385.html


Gruss,
Daniel

Re: Bezugsquelle Panasonic Bleiakku LC-R127R2P1

Quoted text here. Click to load it

Bei www.reichelt.de als LCR-12V 7,2P-1 für 15,85 Taler.

Quoted text here. Click to load it

Muss nicht, größerer Akku wird aber am Platz scheitern.
Ansonsten mal nachmessen. WP 10-12 z.B. hat 10Ah, ist aber 18 mm
höher.


Quoted text here. Click to load it

Stolze Preise!


MfG

Frank

Re: Bezugsquelle Panasonic Bleiakku LC-R127R2P1
Quoted text here. Click to load it

Nein, Das ist ein anderer Akku. 7,2P-1 != 7,2-1. Ich hab extra
bei Reichelt angerufen und das im Detail klaeren lassen, denn das
Foto ist irrefuehrend. Die koennen den LC-R127R2P1 nicht liefern.

Quoted text here. Click to load it

Und die Steuerelektronik kommt mit Abweichungen klar? Waere ich
vorsichtig. Ich gehe davon aus, dass die auf nen bestimmten
Akkutyp mit bekannter Lade- und Entladecharakteristik abgestimmt
ist.

Quoted text here. Click to load it

Geht physikalisch nicht. Formfaktor muss exakt eingehalten werden.

Quoted text here. Click to load it

Nunja, komplette USVs neukaufen kaeme unterm Strich auf den
zehnfachen Preis. Insofern... :-Z


Gruss,
Daniel

Re: Bezugsquelle Panasonic Bleiakku LC-R127R2P1
Daniel Roesen schrieb:
Quoted text here. Click to load it


Hallo Daniel,

was Reichelt aktuell und im konkreten Fall liefert, das weiß man
sowieso nicht. Wenn nur die Größe stimmt und die Stecker passen
(Flachsteckhülsen), dann funktioniert's auch. Meine Smart-UPS 700
zeigt keine Müdigkeit, der Server meldet "Up Time: 721 Days" und
Reichelt hatte damals LC-R127R2PG1 geliefert.
Also, ich meine: Tu's einfach!

MfG
hjs

Re: Bezugsquelle Panasonic Bleiakku LC-R127R2P1
Quoted text here. Click to load it

Oha, ja genau, diesen Typ hatten sie mir fuer diese Bestell-ID
genannt. R2PG1 statt R2P1. Hm, wenn man nun wuesste wofuer das G
steht...

APC SmartUPS 1400 (Rackversion) und SmartUPS 600 ("Tisch"version)
hier uebrigens. Benutzen beide die gleichen LC-R127R2P1, die 1400er
4, die 600er 2.

Quoted text here. Click to load it

Hmja. Hattest Du die USV auch mal gelegentlich unter Last bis zur
kontrollierten Abschaltung laufen?


Gruss,
Daniel

Re: Bezugsquelle Panasonic Bleiakku LC-R127R2P1
Daniel Roesen schrieb:

Quoted text here. Click to load it

*Grins*, G steht für 'German', das Ding ist nach VdE geprüft und hat
VdS-Zulassung. Die '1' am Ende bedeutet, dass der Akku 6,3mm
Flachstecker hat (ohne die '1' sinds 4,8mm).


Gruß Dieter

Re: Bezugsquelle Panasonic Bleiakku LC-R127R2P1
Quoted text here. Click to load it

Ah. :-)

http://www.battiv.de/bl/bleiakkus5.htm

Die haben beide Typen. Die R2P1 ist auf 10J ausgelegt seitens Panasonic
und ist wohl deutlich teurer. Er meinte fuer APC USV koennte man auch
problemlos die guenstigere R2PG1 nehmen, die kostet bei denen 25 EUR
incl. MwSt. Da Reichelt den gleichen Typ fuer 15,25 EUR liefert habe
ich gerade dort bestellt. Die Differenz is doch zu krass.

Vielen Dank fuer Eure Beratung und den "Praxisbericht" zum Thema
"R2PG1 in APC USV". :-)


Gruss,
Daniel

Re: Bezugsquelle Panasonic Bleiakku LC-R127R2P1

Quoted text here. Click to load it

Ich habe 3 APC am Laufen, die ich für jeweils 2 Taler auf dem Schrott
gekauft habe. Neue Akkus von Reichelt rein, funktionieren einwandfrei.
Einmal im Halbjahr gibt`s einen Probelauf bis zum Abschalten, da ist
mir bisher nix aufgefallen.

Quoted text here. Click to load it

Laut Mawin muß man bei APC nur davon ausgehen, daß die Ladeelektronik
speziell auf das Grillen der Akkus ausgelegt ist ;-)

MfG

Frank


Re: Bezugsquelle Panasonic Bleiakku LC-R127R2P1
Frank Scheffski schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Und keinesfalls mal eine USV vor der TFC%r stehen lassen! Da kommt dann20%
das LKA und sprengt sie dir in die Luft!

Quoted text here. Click to load it

Hmmm Akku ...

GG


Re: Bezugsquelle Panasonic Bleiakku LC-R127R2P1
On Wed, 07 Jan 2004 14:52:05 +0100, Guido Grohmann


Quoted text here. Click to load it

Angeblich war beim Abtransport des Wracks "noch nicht bekannt, um was
es sich genau handelt".
Zumindest für TV-Teilnehmer war das trotz Dunkelheit und schlechter
Bildqualität auf den ersten Blick erkennbar.
Sehr Amüsant.


MfG

Frank

Re: Bezugsquelle Panasonic Bleiakku LC-R127R2P1
Frank Scheffski schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Insbesondere, da die im LKA die Dinger selber auch noch rumzustehen haben=
2E%

GG


Re: Bezugsquelle Panasonic Bleiakku LC-R127R2P1
Frank Scheffski schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Wovon ich mich vor kurzem überzeugen konnte....

Die ladeschlußpsannung liegt auch sehr hoch, deswegen IMHO auch die
kurze Haltbarkeit der Akkus um 2 Jahre.

Kommt man an Schaltungsunterlagen von APC ?

Rainer


Site Timeline