Alarm per SMS?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Ich hab leider das Problem, daß jemand regelmäßig an meinem Motorrad
Sachbeschädigungen vornimmt. Da ich mich nicht Wochenlang auf die Lauer
legen möchte, dachte ich an eine elektronische Anlage in folgendem Stil:

Bewegungsmelder in Mopped verstecken, diesen mit einem Handy, das
ebenfalls im Mopped versteckt wird, derart koppeln, daß bei Angriff der
Bewegungsmelder das Handy veranlaßt, eine SMS zu versenden.

Nun bin ich kein Elektronik-Freak und auch (bislang) Handy-Verächter.
Gibt es steuerbare Handys? Für kleines Geld? Oder hat jemand eine
praktischere Idee?

Re: Alarm per SMS?
Oleg Kies schrieb:

Quoted text here. Click to load it



Es gibt auf jeden Fall solche Lösungen. Afaik auch fertig zu kaufen.
Zumindest für stationären Einsatz z.B. in der Industrie um
Servicetechniker bei Störungen anzuSMSen. Auch für das Auto habe ich
das schon irgendwo gesehen.

Wenn dein Mopped nicht allzuweit weg ist, ist aber sicher eine kleine
zweckentfremdete Funkfernsteuerung die billigste Lösung. Die haben
Reichweiten von bis zu ein paar hundert Metern. Bausätze und
teilfertige Module gibt es bei den bekannten Elektronikversendern.




Gruß
Wolfgang

--
Lieber Gott, lass Abend werden, wenn möglich noch vor dem Frühstück

Re: Alarm per SMS?


Quoted text here. Click to load it
...

Für wesentlich weniger Euros läßt sich dieses auch selber realisieren...

Man nehme ein Mobiltelefon aus dem Hause Siemens (Keine Schleichwerbug, geht
mit denen am Einfachsten... ), ein Datenkabel, einen Mikrocontroller und
einige andere Bauteile...
Mobiltelefon und Datenkabel gibt es günstig bei http://www.ebay.de .
Für gut 20,00 Euro (ohne Mobiltelefon) läßt sich soetwas realisieren, was Du
suchst.
Sofern ein paar Programmierkenntnissen und ein bißchen Geschick vorhanden
sind, sollte es kein Problem sein.

Alle nötigen Hinweise und Schaltungen findest Du bei
http://www.mikrocontroller.net .


Gruß,
Steffen




Re: Alarm per SMS?

Moin!

[Alarmanlage soll SMS schicken]

Quoted text here. Click to load it

Wenns denn unbedingt Handy sein soll (wegen Reichweite etc):
Warum SMS? Du willst doch nur Dich selbst benachrichtigen, oder? Da
würde doch auch ein einfacher Anruf reichen, und Du erkennst dann an
der Nummer, daß Dein Motorrad nach Dir ruft :-) Außerdem kann eine SMS
schonmal im Netz steckenbleiben, ein Anruf nicht - Empfang
vorausgesetzt.

Viele Handys haben für Autoeinbau auf ihrer Schnittstelle einen
Kontakt zum Abnehmen des Hörers. Also brauchst Du nur Deine
Telefonnummer ins Handy eintippen und es so zu verstauen, daß nix auf
die Tastatur drückt. Sobald dann Dein Bewegungsmelder per Relais
besagten Kontakt kurzschließt, wird abgehoben, also die Telefonnummer
angerufen.

Gruß,
Michael.

Re: Alarm per SMS?


Quoted text here. Click to load it


Bis hierhin sinnvoll...


Quoted text here. Click to load it

Siemens-Handys vergesen nach einer Weile inaktivitE4%t eine eingetippte20%
Nummer. Bei Nokia wFC%rde es gehen. Bei anderen weiDF% ich nicht. Aber da=
s20%
ist alles nicht schF6%n. Besser einen kleinen B5%C, der dann FC%ber AT-Be=
fehle20%
via Serielle-Schnittstelle den Anruf initiert.

Dann kF6%nnte man ja sogar noch eine Freisprecheinrichtung anbauen, daDF%
20%
man sich mit dem ZerstF6%rer unterhalten kann... :-)

Ciao Dschen

--20%
Dschen Reinecke

3D%3D3D% der mit dem Namen aus China 3D%3D3D%

http://WWW.DSCHEN.DE mailto: snipped-for-privacy@dschen.de


Re: Alarm per SMS?

Hi!

Quoted text here. Click to load it

Schade, also vorher informieren.

Quoted text here. Click to load it

Kenne ich bislang auch nur. Dachte, das würden alle so machen.
Schließlich schafft man es nicht immer, die Nummer am Stück
einzugeben, wenn man parallel was anderes zu tun hat (zB autofahren).

Quoted text here. Click to load it

Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters! :-)

Quoted text here. Click to load it

Bleibt die Frage, ob "kein Elektronik-Freak" das hinbekommt. Und, wenn
er das hinbekommt, wie oft ihm der Controller abschmiert.

Gruß,
Michael.

Re: Alarm per SMS?

Quoted text here. Click to load it


Das hatte ich geschrieben... :-)

Das Problem, was ich FC%bersehen habe, hat Michael zusammengefasst:

3D%3D3D%
Bleibt die Frage, ob "kein Elektronik-Freak" das hinbekommt. Und, wenn
er das hinbekommt, wie oft ihm der Controller abschmiert.
3D%3D3D%

Ciao Dschen

--20%
Dschen Reinecke

3D%3D3D% der mit dem Namen aus China 3D%3D3D%

http://WWW.DSCHEN.DE mailto: snipped-for-privacy@dschen.de


Re: Alarm per SMS?
Ben Becker schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Olfaktorisches Telefon?


SCNR, Dieter

Re: Alarm per SMS?


Quoted text here. Click to load it


Sorry, das halte ich für ausgemachten Blödsinn!
Ich habe selbst seit Ewigkeiten Siemens Handys und
hatte noch NIE in irgend einer Art und Weise
Probleme mit meinem Handy.
Auch andere Siemens Nutzer hatten keinen Ärger mit
den Dingern....

Allerdings weis ich von etlichen die Nokia besaßen
das sie Probleme hatten (war glaub ich das 6110),
spor. Abstürze und so ne Sachen!

Außerdem fragt man sich warum die Leute Nokia kaufen,
wenn man GPRS, Infrarotschnittstelle etc.
für die hälfte des Geldes eines Nokia bekommen kann.
Das beste an den Nokias war bisher immer das Design.
Aber ich will das ein Handy zuverlässig funktioniert,
und da hat Siemens eindeutig die Nase vorn...

ciao Fred



Re: Alarm per SMS?


Quoted text here. Click to load it
20%
Quoted text here. Click to load it


Was? Bitte lieDF% mein Posting, wenn Du es kommentierst.

Quoted text here. Click to load it


Ich habe nichts von Problemen mit Siemens oder Nokia geschrieben.20%
Siemens hat (meiner Erfahrung nach durchgE4%ngig bie DECT und GSM) die20%
Funktion, daDF% eine eingetippte Nummer nach einer Weile InaktivitE4%t20%
verschwindet.

Mittels AT-Befehlen was zu steuern geht mit fast allen Handys, egal ob20%
Nokia, Siemens, Motorola, Sagem usw.

Quoted text here. Click to load it

In eine alberne Diskussion FC%ber Nokia/Siemens/'Meiner ist lE4%nger' wil=
l20%
ich mich hier nicht verwickln lassen. Ich hatte von beiden Firmen schon20%
verschiedenste Handy-Typen (sogar Gleichstand, von beiden 4 verschiedene =

Modelle :-) und ein Motorola).

Ciao Dschen

--20%
Dschen Reinecke

3D%3D3D% der mit dem Namen aus China 3D%3D3D%

http://WWW.DSCHEN.DE mailto: snipped-for-privacy@dschen.de


Re: Alarm per SMS?
Hallo Oleg!

Was nutzt dir denn ein Alarm per SMS, wenn der "Beschädiger" schon längst
weg ist.

Wenn dein Mopped nich allzu weit weg ist, kannst du eine kleine Videokamera
(zum Beispiel so ein Modul von Conrad) in der Nähe anbringen und einen
Videorecorder auf Longplay laufen lassen. Ein Band läuft dann ca. 8 Stunden.
Wenn der Täter nachts aktiv ist, kannst du dir mit einem IR-Strahler
behelfen.

Der Vorteil davon ist, dass man Video-Material als Beweismittel einsetzen
kann.

Was hältst du davon?

MfG

Chris



Re: Alarm per SMS?


Oleg Kies schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Sowas gibt es als Module bei Conrad und ELV, dazu beauchst Du noch ein
Handy, vorzugsweise Siemens.

Schau auch mal auf www.kh-gps.de
Dort findest Du auch, wie Du Dein geklautes Motorrad wiederfinden kannst.

Gerald


Re: Alarm per SMS?
 (Oleg Kies)  08.08.03 in /de/sci/electronics:

Quoted text here. Click to load it




Du kaufst Dir ein billiges Prepaid-Handy.
Das muss so bedienbar sein, das man mit einem
Tastendruck eine vorprogrammierte Nummer anrufen kann
(können die meisten).
Wichtig ist, das man, trotz Prepaid,
"Rufnummern übermittlung" freischalten kann.
Du suchst dir wen, der Dir die Beiden Kontaktanschlüsse nach
aussen verlängerst. (Garantie ist dann nicht mehr. Ok)
Da kommt ein Rüttel- oder Lage-Schalter dran.

Rüttelt nun wer an deinem Moped, so wählt das Handy los.
Du sieht im Display deines Telefon die Rufnummer und weisst Bescheid.
Wozu ne SMS?


Eingesetzt wird das auch gerne im Bootbereich.


Re: Alarm per SMS?
Christof Rueß schrieb:

Quoted text here. Click to load it


Das geht auch bei Analog mit entsprechendem Gerät

Quoted text here. Click to load it

Abweisen kostet aber in machen Fällen. Z.B. bei Fritz!
Wozu überhaupt abweisen? Das Klingeln hört von selbst auf.


Gruß
Wolfgang

--
Wer überall seinen Senf dazu gibt, ist selber ein Würstchen

Re: Alarm per SMS?
On Sat, 9 Aug 2003 09:15:24 +0200, "Christof Rueß"

Hi!

Quoted text here. Click to load it

Und wenn nicht, tuts auch ein kleiner Piepser am Mikrofoneingang.

Gruß,
Michael.

Re: Alarm per SMS?
(Michael Eggert)  09.08.03 in /de/sci/electronics:

Quoted text here. Click to load it






ja,. das ist guter Hinweis.

Quoted text here. Click to load it


Also braucht's dann entweder eine schräge Rampe
auf der die Kugel runter rollt oder ein uC....

Solche Rampen findet man z.B. in (alten) Flippern.


Aber:

Wer kein ISDN hat sondern nur ein 2. Handy sollte dieses natürlich
nicht benutzen da diese Mimik nur einen Versuch hat.
Und wenn die bösen Buben die Rufnummer des Eigentümers haben, könnten
sie dessen Telefon in der kritschen Phase mit einen Anruf blokieren.

Also:
Ein separates Prepaid nur zum Empfang...


Re: Alarm per SMS?


Quoted text here. Click to load it



Ich bin mir nicht sicher, ob das nicht durch einen Widerstand zwischen20%
zwei Kontakten gelF6%st wird. Das wE4%re noch kein Problem, aber es kann =

sein, daDF% zumindest bei einigen Modellen dies nur als Abnehmen bei eine=
m20%
ankommenden Anruf gewertet wird. Recht sicher bin ich mir, daDF% nirgends=
20%
an der Kontaktleiste zwei Kontakte parallel zu dem entsprechenden Taster =

anliegen.

Ciao Dschen

--20%
Dschen Reinecke

3D%3D3D% der mit dem Namen aus China 3D%3D3D%

http://WWW.DSCHEN.DE mailto: snipped-for-privacy@dschen.de


Re: Alarm per SMS?

Hi!

["Hörer anbehmen" auf Handy-Steckverbinder]

Quoted text here. Click to load it

Ich glaub schon, und über nen Kondensator wird noch AC für Ohrhörer
oder Mikro abgezweigt. Ist ja aber egal, wenn man ne billige "Knopf im
Ohr"-Freisprech zerlegt, da geht man dann einfach parallel zum Taster.


Quoted text here. Click to load it

Oh! Also mal ausprobieren.. Ich hatte früher mal damit gespielt, kann
aber nicht mehr sagen, wie das war. Und das Freisprechkabel finde ich
jetzt auch nicht wieder, das steckt noch in irgendeinem Umzugskarton.

Hat jemand so ein Kabel mit Taster zu seinem Handy und kann mal
ausprobieren, ob man mit Drücken des Tasters eine vorher eingetippte
Rufnummer anwählen kann?

Quoted text here. Click to load it

Klar, allein schon aus dem Grund, daß viele Handys einen Knopf für
abnehmen und einen für auflegen haben, der Knopf an der Freisprech
aber beides tut.

Gruß,
Michael.

Re: Alarm per SMS?
On 09 Aug 2003 16:15:00 +0200, snipped-for-privacy@zocki.toppoint.de

Hi!

Quoted text here. Click to load it


....oder ein simples Relais, das sich selbst hält.

Gruß,
Michael.

Re: Alarm per SMS?
Hallo Oleg,
Quoted text here. Click to load it

Glaubst Du den *jemand* zu kennen?
Wenn ja weiterlesen, sonst weiter mit letzter Zeile.
  Nun mal nen ganz anderer Ansatz: gibt's keine menschliche Lösung? Die
  Zeit und Energie, die Du in die Entwicklung technischer Scheinlösungen
  steckst, könntest Du auch einsetzen das Problem direkt anzugehen.
  Möglicherweise auch mit Hilfe kompetenter Stellen.

Ciao Michael



Site Timeline