Wo krieg ich nen 'LMC6482' her?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hi,
ich versuche verzweifelt hier in Aachen einen LMC 4682 zu bekommen um die
Leider führt keiner der einschlägigen Elektronikläden diesen Rail to Rail
OP. Kann mir jemand eine Bezugsquelle nennen, bei der man sich diesen oder
einen vergleichbaren Rail to Rail OP bestellen kann? Bei Reichelt und Conrad
wirds wohl am Mindestbestellwert scheitern :-(

Gruß,
Hendrik



Re: Wo krieg ich nen 'LMC6482' her?

Quoted text here. Click to load it
Also www.segor.de hat ihn, ist aber natuerlich auch Versandhandel.
Wenn du bei deinem lokalen Elektronikladen einen haben willst,
frag doch einfach welchen halbwegs praezisen, nicht unbedingt
schnellen, hochohmigen Rail-To-Rail 2-fach OpAmp die dahaben.
Wir koennen doch nicht deren Sortiment kennen (wir aber wohl
ein teurer AD822 sein :-)
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Wo krieg ich nen 'LMC6482' her?
Hi Manfred,
Quoted text here. Click to load it
Jepp und ?5-10 Versandkosten. Ich weiß auch nicht, ob der Einkauf mit den
Versandbedingungen klarkommt :-(

Quoted text here. Click to load it

Die lokalen Läden scheinen Saftläden zu sein. Als ich das Wort 'Rail to
Rail' aussprach wurde ich nur fragend angesehen.

Quoted text here. Click to load it

Ist mir ja fast egal ;-) Aber ich brauche das Teil. grrr.

Gruß,
Hendrik




Re: Wo krieg ich nen 'LMC6482' her?


Hendrik Friedel schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Herrgottnochmal, wenn Du einen "Einkauf" damit beschäftigen musst, nach dem
günstigsten Versender herumrecherchierst, lokale Läden abklapperst/-telefonierst,
hast Du schon jetzt wesentlich mehr Kosten verursacht als wenn Du das Teil
einfach bei RS, Farnell oder Reichelt (ja letztere beliefern Firmen auch auf
Rechnung,
evtl. vor Erstbestellung Gewerbenachweis faxen) bestellt hättest.
Und auf die Versandkosten (und sogar den Teilepreis) gepfiffen hättest.
Bei RS und Farnell hast Du den Kram zu 90% am nächsten Tag, auch wenn Du abends
noch bestellst, das ist unterm Strich meist günstiger als beim Billighuber der
zusätzlich noch jede Menge Consumer- und Hobbykram verschiebt und regelmässig
wenns auf Weihnachten zugeht auch die Lieferzeiten steigen (und sei es weil er
nur mit der Post verschickt).

Preisvergleiche lohnen erst bei Stückzahlen oder hohen Teilepreisen.

Aber das scheint eine weitverbreitete Krankheit zu sein, es wird "gespart",
koste es was es wolle.
Es gibt ganze Branchen die davon leben.

Jörg.


Re: Wo krieg ich nen 'LMC6482' her?
Quoted text here. Click to load it
Bei Segor 4.50E. Leider sind bei solchen Bestellungen die Versandkosten
mehr als ungünstig.

--
MFG Gernot

Site Timeline