Überspannungsschutzdioden

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo NG,

ich bin gerade dabei eine RS485 Strecke zu konzipieren.
In einem Artikel zu diesem Thema wurde statt des Standard 75176-Treiber der
75LBC184 beschrieben.
Unterschied: der 184 hat Überspannungsschutzdioden integriert.

Da ich den 184er nirgends bekomme (weiß jemand, wo man diesen Baustein zu
vernünftigen Preisen bekommt, Reichelt hat ihn nicht ! )
dachte ich daran, den 176 "manuell" resistent gegen Überspannungen zu
machen, indem ich ganz nach Datenblatt 75LBC184 die Ausgänge mit jeweils
zwei Überspannungsdioden entgegengesetzt in Reihe gegen Masse versehe.

Bei der Lektüre des Datenblatt zur Überspannungsschutzdiode P6KE tauchten
nun zwei Fragen auf:

a) was ist der Unterschied zwischen uni- und bipolarer Diode in diesem
Zusammenhang ?
Genügt es, statt der zwei entgegengesetzt verschalteten (unipolaren ?) eine
bipolare Diode einzusetzen?

b) Wie dimensioniert man die Breakdown Spannung sinnvollerweise für den
RS485-Bus ?
Mir scheint 15V angemessen, oder ist eine höhere Spannung zu wählen ?

Vielen Dank im voraus. Ich freue mich auf Eure Antworten.

Josef



Re: Überspannungsschutzdioden
Hallo Tilmann,

Quoted text here. Click to load it

Semtech SM712, http://www.semtech.com/pdf/sm712.pdf
aber der OP hat wohl keinen Zugriff auf einen Distri.

Gruss,

Michael



Re: Überspannungsschutzdioden
Quoted text here. Click to load it
Ja! Genau das was ich suche !
Wo beziehst Du den das Teil ?



Re: Überspannungsschutzdioden
Quoted text here. Click to load it
Die Aufgabe der UF400x hab' ich noch nicht ganz geschnaggelt.
In Reihe mit den unipolaren Schutzdioden?
Wie rum gepolt?

Die Abstufungen bei der P6KE sind 6,8V (zu niedrig) und 15V, so dass es hier
vielleicht doch zweckmäßiger ist, den 15V bipolaren Typ einzusetzen, oder ?
Was meinst Du?




Re: Überspannungsschutzdioden
Hallo Tilmann, hallo Michael,

vielen Dank für Eure Beiträge!
Ich werd' mal sehen, dass ich die Spezialbausteine irgendwo her bekomme und
ansonsten mal Tilmanns diskrete Lösung probieren.
Gruß

Josef
Quoted text here. Click to load it
der
eine



Site Timeline