Spitze für Conrad-Lötstation

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo NG!

Ich habe die Lötstation LS50 vom großen C und habe jetzt eine Frage, die ihr
(mit recht) an der Lötstation bemängelt.
Ich bräuchte eine neue Spitze. Nicht, dass meine kaputt wäre - ich möchte
demnächst etwas mit SMD löten und will keine Lötnadel kaufen. Deshalb muss
eine Lötspitze her, die dann Bekanntschaft mit der Feile macht.
Meine aktuelle Spitze, falls nicht bekannt, sieht folgendermaßen aus:
www.hobby-elektronik.de.vu/Spitze.jpg

Ich habe auf www.c****d.de geschaut, aber nichts 100%iges gefunden. Mir
scheint, dass die Weller-Spitzen sehr ähnlich aussehen. Könnte ich diese
auch verwenden (wenn sie passen) ohne dass der Kolben schaden nimmt?

MfG

Chris

--
www.hobby-elektronik.de.vu
Achtung: E-Mail-Adresse im "From" ungültig!
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Spitze für Conrad-Lötstation
Hallo Tankred!

Quoted text here. Click to load it
zwingend

Bis jetzt (Entlöten) reichte auch meine "normale" Lötspitze.
Ich habe mir aber DS75 von Dallas kommen lassen.

Natürlich kommt alles in allerkleinsten Gehäusen (µMax/µSop).
Der Pinabstand ist 0,65mm (Mitte der jeweiligen Pins) und die Pins sind ~0,3
mm breit.
Das wird mit meiner 1mm-Spitze sicher nichts.


Quoted text here. Click to load it

Ja klar - deswegen werde ich die Pads vorher ein bisschen verzinnen.

Quoted text here. Click to load it

s.o.


ACK


Entlötlitze ist sehr wichtig. Nicht nur, dass ich mit meinem Schlürfer nicht
alles so toll wegbringe - ich kann die Lötstellen nach dem Löten noch etwas
verschönern ;) (hab ich in der NG beim Lesen aufgegriffen)

Quoted text here. Click to load it

Sicherheit zählt ;) (ansonsten: Ich hab 4 ICs davon)

Quoted text here. Click to load it

hab ich (bzw. bekomm ich). Ich habe für einen bekannten etwas mitbestellt
(und ihm geschenkt) und er macht wir als Dank ein paar Platinchen ;)

Leider hatte ich noch keine Zeit/Lust meine Küvette zusammenzubasteln.

Quoted text here. Click to load it

Glaub' ich dir! Ist mir aber ehrlich gesagt viel zu teuer.

Mfg

Chris



Re: Spitze für Conrad-Lötstation
Quoted text here. Click to load it

Gähn... Also bitte, gerade den kann man sogar fast noch mit der
Lötpistole aus dem Baumarkt löten ;-)

cu,

 Aguja


Re: Spitze für Conrad-Lötstation

Quoted text here. Click to load it

An guten Lötspitzen solltest Du tunlichst nicht herumfeilen. Wenn die
Beschichtung erst mal ruiniert ist, sind sie ganz schnell kaputt.


Re: Spitze für Conrad-Lötstation
Quoted text here. Click to load it
die ihr
möchte
Quoted text here. Click to load it
Deshalb muss
aus:
Quoted text here. Click to load it
Mir
diese

Schau mal in den Business Katalog, da sind ein paar Spitzen
aufgeführt: Katalog von 2003 Seite 1486.
Aber ob Weller Spitzen passen würde mich auch interessieren, da gibt
es eine wesentlich größere Auswahl.

Hans



Re: Spitze für Conrad-Lötstation
Hallo Hans!

Quoted text here. Click to load it

Ich will Conrad aus Preisgründen so gut wie möglich meiden. (Allein schon
der Versand...)

Quoted text here. Click to load it



MfG

Chris



Re: Spitze für Conrad-Lötstation
Quoted text here. Click to load it
schon

Dann darf man sich aber kein solch proprietäres Werkzeug zulegen ;-)



Re: Spitze für Conrad-Lötstation
Hallo Hans!

Quoted text here. Click to load it

"Damals" kannte ich Reichelt noch nicht... (leider)

MfG

chris



Re: Spitze für Conrad-Lötstation

"Sebastian Suchanek" schrieb:
Quoted text here. Click to load it

;-)

Erinnert mich das an eine Lötaktion bei Dir?

Michael.



Site Timeline