Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Moin,





Musste da letztens mal Kerne nachbestellen, 7 Monate Lieferzeit

und wo man den "richtigen" Wickeldraht in Kleinmengen herbekommt
habe ich auch noch nicht herausgefunden.


Schmerzensgeld auf Zuruf anfertigt?



O.J.


Re: Quelle für Ferrit Übertra ger Prototypen?

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Elektromotoren (Elektromaschinenbau).

--  
Stefan

Re: Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen ?
Am 20.03.2020 um 11:44 schrieb Stefan Wiens:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Kupferlackdraht ist nicht das Problem.
Ich habe hier Zeug was so aussieht wie umsponnene HF Litze
bzw. HF Draht mit buntem Lack und welches in der Massenware


Ich weiss weder genau was es ist noch wie es heisst und auch

oder ob es HF-Draht ist?


ich bin da nicht wirklich gut drin.

O.J.


Re: Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen ?



Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Eigentlich ist genau der Draht das Problem oder besser gesagt der





Quoted text here. Click to load it

Das macht keiner gern und wenn, dann hast du immer das Problem


Ich habe da leitvolle Erfahrungen gesammelt mit Lieferanten aus China
und bei einer Reihe von anderen Produkten, wenn man denn Bock hat findet
man entsprechende Sachen.



dem Lieferanten egal. Findest Du ein Teil was nicht korrekt ist, bekommst
du Ersatz umsonst,   ja genau, deswegen hat man das ja auch abgewickelt.

Korrekt heisst auch z.B.  ausreichend Tape, falls man das will,
du weisst ja dieses Yellow Tape.   Die Farbe ist dann auch wahrscheinlich



dann doch selbst ganz schnell wieder ;-O


--  
mit freundlichen Gruessen/ best regards Joerg Niggemeyer Dipl.Physiker
WEB: http://www.nucon.de https://www.led-temperature-protection.com
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen ?
Am 20.03.2020 um 11:22 schrieb Ole Jansen:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Goethestr. 3
08228 Rodewisch

Da kannst Du einen Kern hinschicken und nach Deinen Angaben bewickeln  
lassen.

Aus Erfahrung - gut - schnell - preiswert

:)

Re: Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen ?

Quoted text here. Click to load it






kleine EIR13 Planar-Kerne dazu, hatte ich mir mal so ca. 5000 St von TDG
in China direkt bestellt, so ein Satz kostet dann kaum etwas ausser
Transport.

Das Verkleben spart die Klammer ein, die ich nach erfolgtem Verkleben
wieder entferne, die Klammer ist teurer als der Satz.

Kleber druf, so ein Loctite Zeugs, Klammern und dann mit Heissluft
den Kern heizen und das Dings ist ohne jeglichen Spalt verklebt wie



gruselig dagegen...


ich hier noch einiges rumliegen, falls Interesse PM








--  
mit freundlichen Gruessen/ best regards Joerg Niggemeyer Dipl.Physiker
WEB: http://www.nucon.de https://www.led-temperature-protection.com
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen?


 >kleine EIR13 Planar-Kerne dazu, hatte ich mir mal so ca. 5000 St von TDG
 >in China direkt bestellt, so ein Satz kostet dann kaum etwas ausser
 >Transport.

Du meinst du machst keine Wicklung sondern hast die im Layout? Wieviel
Lagen brauchst du da so? Was bekommt man damit hin? Kannst du mir da
mal grob eine Vorstellung vermitteln? Ich fand das schon immer
interessant, aber man kommt ja zu nix....

 >Kleber druf, so ein Loctite Zeugs, Klammern und dann mit Heissluft
 >den Kern heizen und das Dings ist ohne jeglichen Spalt verklebt wie


HM..ich dachte das diese Kleber so ab 160Grad auch wieder den Geist
aufgeben.

Olaf

Re: Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen ?



Quoted text here. Click to load it


Ich habe in meinem Xenon Ballast eine 4 Lagen Platine mit 70u Cu



                              W2 entmagnetisier Wicklung P W1
                              W3 -Puls zum Laden F2 entladen F1
                              W4 entmagnetisier Wicklung P W3


          1 turn zum Ansteuern eines NPN zum Entladen der Fets






Das Problem mit einer Platine als Trafo ist, dass du am besten in PSPICE
alles soweit vorentwickelst und simulierst, so dass man sehr sicher ist,
wie die Platine dann funzt.

Man merkt dann auch, wo die Modelle eines bip Tr zum Bsp. weniger gut



Planar mach ich dann auch aus wenigen Volt ab 8 bis 32V 600V zum Start
und dnach ca. 200V mit P 20 bis 90W.



Quoted text here. Click to load it

Es ist kein Kleber im klassischen Sinne.

Ich gehe da mit paar hundert Grad drauf vom Heisluftkolben.


einen Kern, der praktisch kaum Spalt hat.


man machen kann ;-)


--  
mit freundlichen Gruessen/ best regards Joerg Niggemeyer Dipl.Physiker
WEB: http://www.nucon.de https://www.led-temperature-protection.com
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen ?
Am 20.03.2020 um 14:08 schrieb olaf:
Quoted text here. Click to load it


duroplastischer Klebstoff, da habe ich noch nichts Richtiges
gefunden... :D

O.J.


Re: Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen?



Also das Zeug und ich, wir stehen auf Kriegsfuss. Trotz geschliffenem
Glaskolben und Parafilm will es nicht bei mir bleiben. :)


Olaf



Re: Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen ?
Am 23.03.2020 um 09:52 schrieb olaf:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Keep cool!


Re: Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen ?
Am 23.03.2020 um 09:52 schrieb olaf:

Quoted text here. Click to load it

Siehs mal positiv. Was nicht da ist muss man nicht entsorgen...  :)

Re: Quelle für FerritÜbertrager Prototypen?
olaf wrote:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it



Nimm Hahnfett.  


MfG
hjs

Re: Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen ?
Am 23.03.2020 um 09:33 schrieb Ole Jansen:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


kosten...


Re: Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen ?

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Klebstoffe fuer Ferrite findest Du in einem Datenblatt von Ferroxcube






Also auch nur ganz wenig Klebstoff aufbringen.

Klar Kleber geben in ihrer Festigkeit bei hoher T nach und altern auch,






einen Spalt. Falls hier der Spalt ein wenig variert, ist das kein Problem.

Problematisch ist es, wenn man Kerne zusammensetzt ohne gewollten
Spalt. Eigentlich geht das gar nicht, weil so Plan zueinander sind



misst und mit Klammerung Kernen mal fester oder weniger stark zusammen  
presst usw.

Einige Kerne waren auch mal poliert gerade die kleine E 6.3 N67 gab es als
polierte Variante und hatten auch dadurch mehr Al als die normal
geschliffenen.


Der Aufwand lohnt sich nicht- Hammer drauf , die paar cent Ferrite
und wieviel Zeit hast Du?

Wenn Du soviel Zeit hast, dann hast du auch Zeit den Kram selber zu
bewickeln ;-) Bzw. das Ganze klingt eher wie ein Bastelprojekt ?!

Zum Testen Kerne mit einer Klammer halten, oder sich eine Klammer

schnitzen.....




--  
mit freundlichen Gruessen/ best regards Joerg Niggemeyer Dipl.Physiker
WEB: http://www.nucon.de https://www.led-temperature-protection.com
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen ?
Am 20.03.2020 um 11:22 schrieb Ole Jansen:


Quoted text here. Click to load it
Lasslop? Kaschke?


Butzo

Re: Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen ?
Am 20.03.2020 um 11:22 schrieb Ole Jansen:


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Bastler die Ihre Arbeit auf Zuruf billig abgeben werden selten.
Ob es sich rentiert eine Firma mit allen Nebenkosten zu bezahlen, die


Angebot bekommen. Und wie lange es dann dauert ist auch noch die Frage.

N87, N30 ist ja nur das Material. Denken Sie da an Ringkerne,
Schalenkerne oder spezielle Geometrien? Luftspalt? Halter?


Der Trend geht zu >>100kHz und Platinenflachspulen.

Oft muss man sich an dem orientieren, was lieferbar ist. Sollen das




Problem? Selbst Conrad hat ab 0,05mm.

es in Kleinmengen im Amateurfunkhandel.

mfG W.Martens

Re: Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen ?
Am 21.03.2020 um 01:16 schrieb Wolfgang Martens:
Quoted text here. Click to load it

Aktuell spiele ich mit Schalenkernen PM50 usw. mit und ohne



Quoted text here. Click to load it

Mit Kupferlackdraht gibt es kein Probleme.

Quoted text here. Click to load it

Dass es sich um HF-Litzen handelt ist nur Vermutung. Ich habe hier
z.B. eine fast verbrauchte Rolle mit "Litze" (ca. 10 Filamente,
Kupfer versilbert), bonbonfarbig rot lackiert/beschichtet und habe
keine Ahnung wie das Zeug heisst, was es genau ist und wo ich das
in kleinen Mengen her bekomme.


wird er 1. warm und 2. schafft 12% weniger Strom und
3. ist der steife Draht sperrig.

Isolationsspannungen usw. sind bei meiner Anwendung harmlos, guter


O.J.

Re: Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen ?



Quoted text here. Click to load it



Kupferlacklitze suchst Du, die gibt es bei Buerklin
von Block z.B. 89F181  30x0.1mm^2


reproduzierbarer F Gang????

Also ein Kern mit geschliffenem Spalt ist da besser aber Toleranz wird



einen geordneten Wickelaufbau mit "Lagen"  Diese Lagen schliesst man



Klebeband      z.B.  von 3M .  Das Klebeband ist ein absolutes Muss, ohne  

Wickelautomaten.


Beim Wickeln immer etwas Luft lassen und nie soviel raufnudeln wie gerade  
so passt,
sonst passt bei Nr. 2 dann weniger drauf, weil du weniger stark am Draht  
gezezogen hast ;-)))


--  
mit freundlichen Gruessen/ best regards Joerg Niggemeyer Dipl.Physiker
WEB: http://www.nucon.de https://www.led-temperature-protection.com
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Quelle für Ferrit Übertrager Prototypen ?
Am 23.03.2020 um 11:24 schrieb Joerg Niggemeyer:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Die habe ich noch nicht probiert, Danke!
BTW: Gibts solche Litze sowas irgendwo auch in versilbert?

Quoted text here. Click to load it



schreiben die beim Nachkochen nicht schmecken.


Quoted text here. Click to load it

Ich nehme aktuell gerne Polyimid Klebeband von 3M. Gibt bestimmt





Oder eine Schere.

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Wie heisst eigentlich das gelbe Zeug in den Serienmodellen
und was ist es genau? Auch Polyimid?

Quoted text here. Click to load it

Bei Massivdraht ergibt sich das nahezu von selbst.

Quoted text here. Click to load it

Meinen "Wickelautomat" habe ich von einem Professor geschenkt bekommen


O.J.

Site Timeline