Spannungsfestikeit Foliekondensator

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

ich habe hier ein paar Foliekondensatoren aus DDR-Produktion, deren
Spannungsfestigkiet ich suche. Etwa 1 cm lang, 4 mm Durchmesser. Aufschrift
in 3 Zeilen: 1 nF / 10% / RIZ. Falls es eine Farbmarkierung gibt: die
rechte Seite schimmert gelblich. Liege ich mit der Vermutung von 63 V
richtig?

Danke,

-Michael

Re: Spannungsfestikeit Foliekondensator
Quoted text here. Click to load it
Aufschrift

Hi...
Nein, insoweit ich das aus technischen Fachbuechern weiss, gibt es fuer
Folienkondensatoren keinen Farbring fuer Spannungsangaben...
Hier werden Kleinbuchstaben verwendet... Sieh mal auf meiner Seite in
der E- Ecke bei den Tabellen, Tabelle Kondensatoren...
Deine koennten demnach 400 Volt DC haben, wenn kein Buchstabe
draufsteht...

Derweil...  Tschau, DA PITT
Web: www.pitts-el.de



Re: Spannungsfestikeit Foliekondensator
Quoted text here. Click to load it

Vorsicht!
Falls das wirklich DDR-KF- oder Polyester-Kondensatoren sind, gilt:
Spannung:

Blau  25 V =
Gelb  63 V =
Rot  160 V =
Grün  250 V =
Braun  400 V =
Schwarz 630 V =
Orange  1000 V =

Die Toleranz wurde eigentlich auch mit Buchstaben angegeben:
F - ±    1 pF
H - ± 2,5 %
I - ±    5 %
K - ±  10 %
M - ±  20 %

Die Anschlußdrähte kamen meist nicht genau aus der Mitte,
die Farbseite kennzeichnet übrigens den Außenbelag.

--
Mit freundlichen Grüßen
Martin Riedel



Re: Spannungsfestikeit Foliekondensator
Quoted text here. Click to load it

Hi...
So genau weiss ich das auch nicht, denn der Buchstabencode
glaub ich gilt glaub ich zumindest fuer Keramikkondensatoren...

Aber Wenn die Dinger aus der ehemaligen DDR sind, bzw.
waren, dann kann man ja nicht danach gehen...
Die haben ja Ihren eigenen Muell gemacht... Oder mal so gesagt...
vieles sicher abgekupfert...
Hast Du da Unterlagen zu, denn mir fehlt eigentlich auf meiner
Seite die genaue Information dazu noch...

Das mit der Toleranz stimmt ja...

Wie meinst Du das mit:  Farbseite kennzeichnet den Außenbelag?

Derweil...  Tschau, DA PITT
Web: www.pitts-el.de



Re: Spannungsfestikeit Foliekondensator
Peter Schnitter schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Hallo, bei HF-Abblockung z.B. legt man den Außenbelag an Masse
oder die "ruhige" Seite, damit der C nicht auch noch als
Antenne wirkt.
Grusz Niko
--
______________________________
| Ihr Amtsgericht kann Ihnen |
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Spannungsfestikeit Foliekondensator
Michael Winter schrieb:
Quoted text here. Click to load it


Hallo Michael,

die Farbcodierung ist rot-160V, grün-250V, schwarz-630V und
orange-1000V.
Aber nur bei einer bestimmten Art von Polyesterkondensatoren. Ob Deine
dazu gehören, kann ich nicht sagen.

MfG
hjs

Re: Spannungsfestikeit Foliekondensator

Quoted text here. Click to load it

Das schlaue Buch (ISBN 3-327-00869-8) sagt:

 25V = blau
 63V = gelb
160V = rot
250V = grün
400V = braun
630V = schwarz
 1kV = orange


XL
--
Das ist halt der Unterschied: Unix ist ein Betriebssystem mit Tradition,
die anderen sind einfach von sich aus unlogisch. -- Anselm Lingnau

Site Timeline