Ersatz für JFET BF862?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Tach zusammen,



man vom BF862 augenscheinlich nur noch ganze Rollen bestellen, von NXP
gibt es nur noch eine sehr kleine Auswahl an devices.


Messaufbau zu Rauschmessung verbauen, und ein paar weitere in

500 Euro hinzulegen bekomme ich beim Haushaltsvorstand nicht  
genehmigt...

Dabei kommt es mir vor allem auf das recht geringe Rauschen an
(Breitband ca 0.8 nV/sqrt(Hz) und niedrige 1/f-Eckfrequenz).


hab' ich ausreichend viele Experimentierplatinen rumliegen, aber wenn



Florian

Re: Ersatz für JFET BF862?
Am 25.03.2018 um 12:33 schrieb snipped-for-privacy@aluminium.mobile.teply.info:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it
Mal eben aus meinen Notizen rauskopiert:


BF862           20V     35mS min 45mS typ     ciss10%pF Crss=1.9pF S/D interchangeable

2SK2394       15V  6 to 32 mA  38 mS  ciss10%pF Crss=2.9pF    CP package
NSVJ 2394SA3 15V 10 to 32mA 38 mS   ciss10%pF Crss=2.9pF    soll der neue  
rauscharme sein.
NSVJ 3557SA3 15V 10 to 32 mA  35mS  ciss10%pF Crss=2.9pF

NSVJ 3910SB3 25V 20 to 40 mA 40 mS  ciss=6pF Crss=2.3pF

klein


Die sind alle von ON semi, teilweise haben die die alte Sanyo-Linie  



mit MMBFJ310 als Cascode. Der hat aber bei einigen Frequenzen negativen
Eingangswiderstand, das geht ohne Gatestopper nicht weg. Die wider-

Der Netzwerkanalyzer ist da schonungslos ehrlich.





Re: Ersatz für JFET BF862?
Gerhard Hoffmann schrieb:

[...]

[...]

Auf dieselbe Frage in sci.electronic.design wurde in folgender
Antwort von Phil Hobbs der von Gerhard genannte Typ CPH3910
vorgeschlagen:

"On Semi CPH3910. Lower capacitance by about half, lower noise by
about 1 dB, but a somewhat inconveniently high I_DSS (40 mA). That
means you can't usefully run them at 0V D-S. On the plus side, the
zero drift point is within the minimum-noise region."

HTH

Reinhard

Re: Ersatz für JFET BF862?
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it
Hmm, irgendwie hatte ich ON Semi nicht so recht auf dem Schirm.





Zum 1/f-Rauschen findet man nur sehr selten etwas verwertbares :-(




Biasbedingungen)


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it







Varaktor) sind als end-of-life gelistet, und auch bei

Leistungsbauelementen ist noch halbwegs alles wie gewohnt, aber da

drin...






Florian

Re: Ersatz für JFET BF862?
Am 25.03.2018 um 21:00 schrieb snipped-for-privacy@aluminium.mobile.teply.info:

Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it


Sahel-Zone, egal von welchem Hersteller. Da hilft nur selber messen.
Ach ja,
<  
https://www.flickr.com/photos/137684711@N07/36909661793/in/album-72157662535945536/lightbox/
  >


Der BF862 war wenigstens recht konsistent.

Wenn Du ernsthaft niedriges Rauschen und niedrige 1/f bei FETs
willst, sieh dir den IF3601 / 3602 von Interfet an. (Mouser)
Das sind aber alles Individualisten. Bei den IF3602-Paaren

gematcht geht anders.  300 pV/rtHz  / 30 Hz corner / viel C
<  
https://www.flickr.com/photos/137684711@N07/37321004540/in/album-72157662535945536/
 >

Ein IF3602 kostet immerhin ?50.

Design-Entscheidungen sind hier nicht sehr schwierig. Das erreichbare


bekommt man Avalanche-Effekte im Kanal, das rauscht und macht Gatestrom.

Mehr Drainstrom hilft auch, aber die Steilheit geht nur mit der Wurzel
des Drainstroms rauf, und das Rauschen geht nur mit der Wurzel der
Steilheit runter. Man ist da schnell am Ende dessen, was man noch
erdulden kann. Doppelt soviel Strom hilft nur wirklich mit doppelt
so vielen Transistoren.


Bei kleinen Quellimpedanzen ist bipolar sowieso besser.








Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Aber die Seuche geht um bei PNP-HF (BFT93, BFG31, einige andere).
Da bleiben fast nur noch die Transistor-Arrays von Intersil.
NXP not recommended for new designs.
:-(






Re: Ersatz für JFET BF862?
Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


besonderen Anforderungen kommt man wohl kaum umhin, das auch an jeder
Lieferung zu verifizieren. Da hat ein Freund von mir auf die harte Tour


aus den Prototypen. Hat auch ne ganze Weile gut funktioniert, doch dann
hat der Hersteller den Prozess in eine andere Fab verlagert, und die
Ingenieure dort haben den nicht genauso hinbekommen wie in der alten





reissen die VCOs dann die Rauschlimits der Anwendung.






Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

ist Nachlieferbarkeit ja nicht unbedingt ein Thema, wenn weg dann weg.



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


;-)

von 1/f-Rauschen an winzigen MOSFETs unter widrigen Biasbedingungen.


Nanoampere. Ein paar Peaks, die das eigentliche Messsignal um

16,7Hz, 50Hz nebst jeweiliger Oberwellen...

Das ganze dann bitte auch ausreichend breitbandig, um auch



Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it







Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it




noch ne Fab ans Bein zu binden, ohne echte Aussicht auf Synergieeffekte.




Florian

Re: Ersatz für JFET BF862?
On 2018-04-05 02:32, Florian E. Teply wrote:

[...]


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Synergieeffekte weniger, aber Gewinnmargen. Z.B. habe ich vor einigen  
Jahren eine HF Puls-Echo Chose entwickelt, die in Richtung Massenprodukt  
geht. Dabei kommt es zwar auf jeden Dollar an, aber nicht auf jeden Cent.

Es sitzen dort diverse HF-Dioden und Transistoren drin. Die  
Sampling-Diode kostet weniger als $0.20 und das muesste gar nicht sein.  
Fuer den Job, den die vollbringt, ist sie weit "unterbezahlt". Soll  
heissen, selbst kostenknausernde Ingenieure wie ich haetten die auch  
genommen, wenn sie in Stueckzahlen einen ganzen Dollar kostet.

BTW, bei der Schaltung habe ich nachher alles herausentwickeln muessen,  
was von Broadcom (frueher Avago) war. Selbst wenn die nochmal was  
anbieten sollten, die stehen bei mir auf der schwarzen Liste.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Ersatz für JFET BF862?


Quoted text here. Click to load it



M.
--  

Re: Ersatz für JFET BF862?
On 2018-04-20 07:37, Matthias Weingart wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Nee, die werden wohl in Singapore bleiben :-)

Auf meiner schwarzen Liste stehen aber auch lokale Firmen, meist wegen  
herber Lieferprobleme oder was wir "Vaporware" nennen.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Ersatz für JFET BF862?
Am 20.04.2018 um 16:37 schrieb Matthias Weingart:
Quoted text here. Click to load it

Die brauchen nicht auf die schwarze Liste, die machen nix mehr.
All die "einfachen"  Transistoren, Schottkies, Pindioden, PHEMTs


Und HF-PNPs sind auch tot.




Re: Ersatz fÃ?r JFET BF862?
Am 20.04.2018 um 16:37 schrieb Matthias Weingart:
Quoted text here. Click to load it

Da bleibt Hock E. Tan nur noch der Suizid.




Ist doch schon passiert.



Re: Ersatz für JFET BF862?
...
Quoted text here. Click to load it



Ob da nicht auch einige Verteidigungsprojekte i ns schwimmen kommen?
--  
Uwe Bonnes                 snipped-for-privacy@elektron.ikp.physik.tu-darmstadt.de

Institut fuer Kernphysik  Schlossgartenstrasse 9  64289 Darmstadt
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Ersatz für JFET BF862?
...
Quoted text here. Click to load it



Ob da nicht auch einige Verteidigungsprojekte ins schwimmen kommen?
--  
Uwe Bonnes                 snipped-for-privacy@elektron.ikp.physik.tu-darmstadt.de

Institut fuer Kernphysik  Schlossgartenstrasse 9  64289 Darmstadt
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Ersatz für JFET BF862?
Quoted text here. Click to load it



Ob da nicht auch einige Verteidigungsprojekte ins schwimmen kommen?

--  
Uwe Bonnes                 snipped-for-privacy@elektron.ikp.physik.tu-darmstadt.de

Institut fuer Kernphysik  Schlossgartenstrasse 9  64289 Darmstadt
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Ersatz für JFET BF8 62?

Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it


Ich habe schon den Eindruck, das wird weniger. Wenn ich mir bei

ist...meistens kaum welche bis keine. In der Firma bauen wir ein
durchaus aufwendiges DSP-Monster mit analogem
Frontend...hochintegrierter Kram in rauhen Mengen...aber kein
Transistor. Kein einziger.  


-ras

--  
Ralph A. Schmid +49-171-3631223 +49-911-21650056
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Ersatz für JFET BF862?
On 2018-04-20 01:38, Ralph A. Schmid, dk5ras wrote:
Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Wobei ich dabei Eu-Hersteller (bisher) lobend erwaehnen muss. Die tun  
das weniger als hiesige, nur gibt es dort z.B. keine High-End Sampling  
Dioden.


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Das wird z.B. bei TDR ganz schnell anders, wenn man etwas mehr  
Performance als mit integrierten Loesungen angeboten braucht. Dabei muss  
man inzwischen fein aufpassen, von welchen Herstellern man nimmt und von  
welchen besser nicht. Altes Sprichwort "If it looks too good to be true,  
it probably is".

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Ersatz für JFET BF862?
Am 25.03.2018 um 12:33 schrieb snipped-for-privacy@aluminium.mobile.teply.info:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Hallo,

Farnell hat offenbar noch 15.793 auf Lager.

http://de.farnell.com/nxp/bf862-215/jet-n-kanal-20v-sot-23/dp/1758058


Bernd Mayer


Re: Ersatz für JFET BF862?
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it
Guter Tip, da werd' ich mir mal noch ein paar sichern. Die ebenfalls





Florian

Re: Ersatz für JFET BF862?
wrote:

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it
schon bei ebay geschaut?

peter

Re: Ersatz f?r JFET BF862?
Am 20.04.2018 um 15:36 schrieb Peter B?sche:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Farnell hat noch 4235 auf Lager.

<  
http://de.farnell.com/nxp/bf862-215/jet-n-kanal-20v-sot-23/dp/1758058

Aus meinen Notizen rauskopiert:

Source = Pin1

BF862           20V     35mS min 45mS typ     ciss10%pF Crss=1.9pF S/D interchangeable

Alle von ON Semi:
2SK2394       15V  6 to 32 mA  38 mS  ciss10%pF Crss=2.9pF    CP package
NSVJ 2394SA3 15V 10 to 32mA 38 mS   ciss10%pF Crss=2.9pF    soll der neue  
rauscharme sein.
NSVJ 3557SA3 15V 10 to 32 mA  35mS  ciss10%pF Crss=2.9pF

NSVJ 3910SB3 25V 20 to 40 mA 40 mS  ciss=6pF Crss=2.3pF

klein

Source = Pin 2
MMBF4391    IDss50%-150mA     GateSource CutOff= -4 .. -10
MMBF4392    IDss25%-75mA    GateSource CutOff= -2 .. -5
MMBF4393    IDss=5-30mA        GateSource CutOff= -0.5 .. -3

On MMBFJ309L    S/D interchangeable  ciss=5pF Crss=2.5pF  10nV@100Hz 12 to  
30 mA
On MMBFJ310L    S/D interchangeable  ciss=5pF Crss=2.5pF  10nV@100Hz    24 to  
60 mA
On SMMBFJ309L     S/D interchangeable  ciss=5pF Crss=2.5pF  10nV@100Hz 12  
to 30 mA
On SMMBFJ310L    S/D interchangeable  ciss=5pF Crss=2.5pF  10nV@100Hz 24 to  
60 mA

Ganz anders
CPH5902    JFET with built-in bipolar Cascode
IF3601        30 to ? mA  750 mS  ciss30%0 pF Crss20%0 pF  Vgs_off=-0.35 to  
-2V    Interfet / Mouser doppelt=IF3602


und ein paar Kennlinien:

<  
https://www.flickr.com/photos/137684711@N07/36909661793/in/album-72157662535945536/
  >

<  
https://www.flickr.com/photos/137684711@N07/37321004540/in/album-72157662535945536/
   >

hatten wir das hier nicht schon neulich?





Site Timeline