Drehzahlsteller bei Dremel hinueber

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View

einstellen. Schon in der kleinsten Stellung, also unmittelbar nach dem
Anschalten mit dem Stellhebel, dreht er mit sehr hoher Drehzahl, die


volens demontiert bis hin zur Elektronik des Drehzahlstellers. Die
Elektronik ist eine simple Phasenanschnittsstellung mit Schiebe-R, C
DIAC und TRIAC wie z.B. bei
http://www.electronicspoint.com/threads/dremel-395-vsc.236699/

aus. Der TRIAX ist ein BT134, aber das ist ja ziemlich unkritisch, und






Sodele, jetzt meine Frage: Auf welchen Defekt deutet die Symptomatik -
weitgehend gleiche, hohe Drehzahl direkt nach dem Einschalten - hin?






einfach nacheinander C, R und die Halbleiter substituieren ...


Re: Drehzahlsteller bei Dremel hinueber
Am 28.03.2015 um 19:15 schrieb M.Dinsch:

Quoted text here. Click to load it







Re: Drehzahlsteller bei Dremel hinueber
Am Sat, 28 Mar 2015 21:27:35 +0100, meinte Wolfgang


Quoted text here. Click to load it


eindeutig feststellbar, oder? Wie geschrieben hat der TRIAC zwischen
MT1 und MT2 keinen Durchgang, zwischen Gate und MT1 zeigt der


offensichtlich fehlerhaft: Es liegt nicht am Gate des TRIACs sondern
an der Verbindung 30k/C/DIAC.

Re: Drehzahlsteller bei Dremel hinueber
Am 29.03.2015 um 13:22 schrieb M.Dinsch:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Ist es machbar, in den Strom in der Zuleitung auf einem Oszilloskop  
darzustellen?

Re: Drehzahlsteller bei Dremel hinueber
Am 29.03.2015 13:59, schrieb Wolfgang:

Quoted text here. Click to load it







Re: Drehzahlsteller bei Dremel hinueber
Am 29.03.2015 13:22, schrieb M.Dinsch:



Quoted text here. Click to load it

Nein, zu wenig Spannung. Miss doch einfach den Strom, den das  
Maschinchen aufnimmt.





Re: Drehzahlsteller bei Dremel hinueber

Quoted text here. Click to load it





sein.
--  
MaWin, Manfred Winterhoff, mawin at gmx dot net
Homepage http://www.oocities.org/mwinterhoff/
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Drehzahlsteller bei Dremel hinueber



Wie?
Wie geschrieben hat der TRIAC zwischen MT1 und MT2 keinen Durchgang,
zwischen Gate und MT1 zeigt der Diodentester in beiden Richtungen

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


offensichtlich fehlerhaft: Es liegt nicht am Gate des TRIACs sondern
an der Verbindung 30k/C/DIAC.

gemessenen Widerstand des aufgedruckten Schiebe-R, denn der liegt ja

Und in der Tat: Nach Auftrennung der Leiterbahn zwischen Schiebe-R und
30k konnte ich die Einzwelwerte messen:  
Schiebe-R ca. 820k, aufgedruckter R unter TRIAX ca. 33k und das




Re: Drehzahlsteller bei Dremel hinueber
Am 29.03.2015 um 14:59 schrieb M.Dinsch:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Naja, wie gesagt: Ohne Scope wirst du da kaum weiterkommen.

--  
http://www.hkraus.eu/

Re: Drehzahlsteller bei Dremel hinueber


Quoted text here. Click to load it

Oh, hast du also schon gemessen, Dann ist er nicht durchlegiert.

Quoted text here. Click to load it





--  
MaWin, Manfred Winterhoff, mawin at gmx dot net


Re: Drehzahlsteller bei Dremel hinueber


Quoted text here. Click to load it



ist er meistens (Regelfunktion geht so ein bisschen noch); bau einen Neuen  

;-)

M.
--  

Re: Drehzahlsteller bei Dremel hinueber
M.Dinsch wrote on Sat, 15-03-28 19:15:



genug festhalten?


Re: Drehzahlsteller bei Dremel hinueber
Am 29.03.2015 um 11:51 schrieb Axel Berger:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Oder der Motor mal kurz durch einen Widerstand "ersetzen"?

--  
http://www.hkraus.eu/

Re: Drehzahlsteller bei Dremel hinueber
Am 29.03.2015 um 15:30 schrieb Hartmut Kraus:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it





Re: Drehzahlsteller bei Dremel hinueber
Am 29.03.2015 um 15:46 schrieb Wolfgang:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Klar, sowas in der Art. Und sich dann mit dem Scope durchmessen.

--  
http://www.hkraus.eu/

Re: Drehzahlsteller bei Dremel hinueber
Am Sun, 29 Mar 2015 10:51:00 +0100, meinte Axel snipped-for-privacy@b.maus.de (Axel
Berger):
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



sein, so geht nichts


Re: Drehzahlsteller bei Dremel hinueber
M.Dinsch schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Hast Du kein Scope zum Durchmessen?

DoDi

Re: Drehzahlsteller bei Dremel hinueber
Am Sun, 29 Mar 2015 13:42:19 +0200, meinte Hans-Peter Diettrich

Quoted text here. Click to load it

Ich habe einen alten HAMEG Dual, aber keinen Trenntrafo. Und ohne
Trenntrafo ist das mit Netzspannung nicht so gut ...


Site Timeline