DDR CMOS Logikreihe

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
HAllo!

Ich such eine Vergelichsliste (mit intern. Typen) zu den ICs der20%
DDR-Cmos-Logikreihe. AuDF%erdem such ich das Pinout der folg. IC:

V40098, V4013, V4015, V4023, V4538, V4042, V4028.

mfG. G. Grohmann


Re: DDR CMOS Logikreihe

Quoted text here. Click to load it

V -> CD ?

Quoted text here. Click to load it

http://www.repairfaq.org/filipg/LINK/GIICM/F_GIICM.html
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: DDR CMOS Logikreihe
MaWin schrieb:

Quoted text here. Click to load it


Beim 4538 bin ich unsicher, der 40098 definitiv nicht.
Quoted text here. Click to load it

Danke.

GG


Re: DDR CMOS Logikreihe
Guido Grohmann schrieb:
Quoted text here. Click to load it


Hmm - einen HEF40098 gibt es.

OK, case closed.

GG



Re: DDR CMOS Logikreihe
Hallo,


Quoted text here. Click to load it



Google ist Dein Freund... Suche Dir die Datenblätter heraus. Die
Vergleichstypen brauchst Du nicht lange zu suchen, die Bezeichnungen sind
gleich. Nur das V durch CD ersetzen dann solltest Du fündig werden

Jan



Re: DDR CMOS Logikreihe
Jan Fischer schrieb:
Quoted text here. Click to load it


S. a. Antwort an Mawin. der 4538 und der 40098 bilden evtl. boch ein20%
Problem.

Quoted text here. Click to load it


Re: DDR CMOS Logikreihe
On Mon, 22 Dec 2003 16:03:44 +0100, Guido Grohmann

Quoted text here. Click to load it

Der 40009 war IMHO ein invertierender 6-fach Treiber mit Tristate
Ausgängen und einem gemeinsamen CS Pin. Habe ich damals oft verwendet.

Zumindest von der Funktion her -->
http://www.z1013.de/databook/4000/hef40098b.pdf

Lutz
--
Temperatur und mehr mit dem PC messen - auch im Netzwerk: http://www.messpc.de
nach über 400 Installationen in einem Jahr jetzt 3 Jahre Herstellergarantie
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: DDR CMOS Logikreihe
Lutz Schulze schrieb:
Quoted text here. Click to load it


Danke - den hab ich dann auch noch im Bauplanbastelbuch 2 gefunden. nur20%
der 4538 muDF% noch mal ergoogelt werden ...

Quoted text here. Click to load it


Re: DDR CMOS Logikreihe
On Sun, 28 Dec 2003 14:53:17 +0100, Guido Grohmann

Quoted text here. Click to load it

Mein Google sagt dazu Zweifach-Monoflop, retriggerbar.

Lutz
--
Temperatur und mehr mit dem PC messen - auch im Netzwerk: http://www.messpc.de
nach über 400 Installationen in einem Jahr jetzt 3 Jahre Herstellergarantie
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: DDR CMOS Logikreihe
Lutz Schulze schrieb:
Quoted text here. Click to load it


Das war mir auch klar - aber die AnschlFC%sse in meinem PLan stimmten20%
nicht mit denen im Datenblatt FC%berein und hatte noch keine Erleuterung =

dazu vorliegen. Jetzt hab ich diese (btw. ein ganzes Buch zur20%
Logikreihe), nun fehlt mir nur noch die Taststurmatrix und der20%
Befehlsvorat des U806/U807 Gespanns.

GG


Re: DDR CMOS Logikreihe
Quoted text here. Click to load it

Dann war der Plan falsch. Ein U4538 (resp. V4538) hat exakt die gleiche
Pinbelegung wie ein HEF4538, CD4538 oder MC14538.

Quoted text here. Click to load it

Habe ich als grottenschlechte Kopie aus der RFE (irgendwann 1986). Oder
ganz kurz (ca. 1-2 Seiten A6). Kann ich bei Bedarf auch einscannen.


XL
--
Das ist halt der Unterschied: Unix ist ein Betriebssystem mit Tradition,
die anderen sind einfach von sich aus unlogisch. -- Anselm Lingnau

Re: DDR CMOS Logikreihe
Axel Schwenke schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Nein nein - die Pins waren in meinem "Datenblatt-Fragment" nur mit20%
nixsagenden Bezeichnungen beschriftet und die erklE4%rung fehlte. Im Plan=
20%
wurden andere Bezeichnungen (naja - Q und /Q waren gleich 8-/)20%
verwendet. Aber jetzt hab ich dank eines kompletten Datenblattes das20%
auch gelF6%st.

Quoted text here. Click to load it


rfe 5/1986 s314-318 ?? unbedingt haben will ! QualitE4%t is ziemlich egal=
!

GG


Re: DDR CMOS Logikreihe
Quoted text here. Click to load it

Nun denn. Liegt als "rfe_*.png" unterhalb

<http://24days.de/~schwenke/electronics/U806,807/

Die Qualität ist wie gesagt sehr mies. Schon die Papierkopien waren
schlecht (rfe-Hefte jahrgangsweise gebunden auf schlechtem Kopierer)
zudem ist die erste Seite arg ausgeblichen. Gescannt mit 150dpi bei
8-Bit Graustufen und *nicht* nachbearbeitet.

Viel besser sind die ebenfalls da liegenden "MidAP4_*.png". Das ist
der Teil der Bauanleitung eines Receivers über die IR-Fernbedienung
aus "Mikroelektronik in der Amateurpraxis" Band 4. Die wesentlichen
Daten der Schaltkreise sind angegeben und durch die Applikation auch
leichter nachvollziehbar.


HTH, XL
--
Das ist halt der Unterschied: Unix ist ein Betriebssystem mit Tradition,
die anderen sind einfach von sich aus unlogisch. -- Anselm Lingnau

Re: DDR CMOS Logikreihe
Axel Schwenke schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

[...]

Quoted text here. Click to load it

egal- Hauptsache, ich kanns lesen.

Quoted text here. Click to load it

Danke. will "aus Spass an der Freude" mal eine HMK fernbedienbar machen.

GG


Re: DDR CMOS Logikreihe


Quoted text here. Click to load it

Hier: http://www.z1013.de/databook/4000/hef4538b.pdf

Gruß
  Holger



Re: DDR CMOS Logikreihe
Holger Krull schrieb:

Quoted text here. Click to load it

THX - das hatte ich dann auch gefunden.

GG


Re: DDR CMOS Logikreihe

Quoted text here. Click to load it

Das meinst du nicht ernst, oder?  Einfach die Nummer ab der 4.
Der Buchstabe kennzeichnet den Temperaturbereich: U=Consumer,
V=militärisch

Einzige Ausnahme ist der 40511. Im Prinzip ein 4511, nur daß er
die Pseudotetraden als "A" ... "F" darstellt.

Quoted text here. Click to load it

Alles Standardware. Ich hab mal vor langer Zeit ein komplettes
Datenbuch aller 4000er CMOS-Typen downloaded. IIRC von TI.


XL
--
Das ist halt der Unterschied: Unix ist ein Betriebssystem mit Tradition,
die anderen sind einfach von sich aus unlogisch. -- Anselm Lingnau

Re: DDR CMOS Logikreihe
Axel Schwenke schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Aha - wieder was gelernt. Ich hatte bisher noch nix damit zu tun.

Quoted text here. Click to load it

URL?

GG


Re: DDR CMOS Logikreihe

Quoted text here. Click to load it


www.ti.com, gibt's auch bei www.onsemi.com und anderen.
Sollte logisch sein.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: DDR CMOS Logikreihe
MaWin schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Werd mich mal durchwuseln durch die Seiten.

Danke. is wohl nicht mein Tag heute.

GG


Site Timeline