CCD-Kameramodule - Welche Leitungslänge?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Moin NG,

ich hätte eine kurze Anfrage. Ich möchte eine CCD-Kamere (die üblichen halt,
kein spezielles Modell) an einen UHF-Modulator anschliessen.
Wie lang darf maximal die Leitungslänge zwischen der Kamera und dem
Modulator sein?
Überwunden werden soll eine Strecke von max. 20 Metern. Wenn's so ohne
weiteres nicht geht, kennt jemand eine Möglichkeit wie man das evl. doch
bewerkstelligen könnte?

Mfg
Jörg Keul

--
Jetzt neu im Internet: www.vogelstube.de
ICQ: 171945765
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: CCD-Kameramodule - Welche Leitungslänge?

Quoted text here. Click to load it

Nö, das war ein blankes CCD-Modul, s/w, mittlerer Preisklasse. Das war für
eine Rückfahrkamera in einem Wohnmobil bestimmt. Weil der Kabelweg dort ca
12mtr. sein sollte und der Hersteller des Moduls schlichte zweiadrige Ltg.
angegeben hatte haben wir das Ding mal probehalber an einen
100mtr.-Kabelring gehängt mit einem 12""-Monitor am anderen Ende. Wie
gesagt, keine sichtbare Bildveränderung. Das ganze ist aber schon 3 oder
vier Jahre her.
Gruß von Hartmut



Re: CCD-Kameramodule - Welche Leitungslänge?


[CCD Modul]

Quoted text here. Click to load it

Ich kenne mich ja damit überhaupt nicht aus. Aber könnten
die Signal im Kabelring nicht wie in einem Übertrager
auf andere Leitungen "überspringen"?

So ein Ring ist ja ne prima Spule. Und je nachdem wie
er gewickelt wäre das evt. sowas wie ein Spaartrafo.

Tschüss
 Martin L.

Site Timeline