Bewertung einer Akkuentladekurve

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo allerseits,




(2 Stck. Q-Batteries 12LS-33 parallel)  
https:/www.q-batteries.de/Fimages/Freserve/FLS/FQB_neutral_12LS-33.pdf



diese zur Notstromversorgung zugeschaltet wird.
Funktioniert alles wunderbar und genau wie es soll.

Da sich die ~30 Anlagen teilweise an entlegenen Standorten befinden



3 Parameter ausgewertet.
Ist die Anfangsspannung gleich zu Beginn der Belastung zu tief
eingebrochen, oder die Endspannung nach 30 sec. zu gering oder der

Fehlermeldung generiert und der Monteur per Funk zum Tee gebeten.  
So weit die Theorie.  

Nun sind die Akkus alle noch funkelnagelneu und grau ist alle Theorie.

mir nur anhand der Tabellen im Datenblatt recht schwer.
Ich habe zwar zwei altersschwache 7,2Ah-Akkus zum spielen, aber ich


da man im Winter wirklich nur unter Schmerzen hinkommt.
Andererseits sollen "Fehlalarme" weitestgehend vermieden werden.

Morgen und ggf. weitere Messungen warten. Das hilft schon etwas.







Vielen Dank im Voraus!





Frank

Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
On 11/27/2020 22:39, Frank Scheffski wrote:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it
[...]
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it
[...]





Aber ich gebe einfach den Tipp, vom Verhalten eines neuen Akkus
ausgehend einen nicht neuen Akku zu bewerten.
Also erst mal die relevanten Eigenschaften eines neuen Akkus feststellen.


--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
On Fri, 27 Nov 2020 22:39:59 +0100, Frank Scheffski wrote:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

C10 klingt sehr mild. Schaffst du auch C oder zumindest C/2?

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Du kannst dir sicher irgendwo 'nen alten Blei-Akku zum Testen ausleihen
- notfalls aus deinem eigenen Auto.

Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
Martin ?rautmann schrieb am Sat, 28 Nov 2020 07:57:22 +0100:

Quoted text here. Click to load it

Im Regelbetrieb wird er mit C70 belastet, also ~1A und dann immer mal




erfordern.

Quoted text here. Click to load it

Das sind aber keine AGM und ich bin mir sicher, wenn mein Heiligtum

Werkstattaufenthalt Pflicht...

Gerade Autoakkus haben stellenweise das beunruhigende Verhalten, am


Das ist mir nun schon zweimal so passiert.





https://de.aliexpress.com/item/4001224362746.html

Die 6A beim Test entsprechen etwa der 1,5-fachen Maximallast und die





dicke Backen, weil's im Kabinett zu warm ist, oder sie brechen bei


"Aufwand" mit der Diagnose.

MfG

Frank

Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
On Sat, 28 Nov 2020 10:17:26 +0100, Frank Scheffski wrote:



Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it






die Lebensdauer.

Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
Martin ?rautmann schrieb am Sat, 28 Nov 2020 10:24:46 +0100:




Soweit bin ich da auch schon vorgedrungen. Das erstaunt mich etwas, da
die Ri-Messung ja durchaus zu den anerkannten Beurteilungsverfahren

Ich erinnere mich an einen soliden Autoakkutester, mit dem ich vor
Quoted text here. Click to load it
zur Rotglut gebracht wurde. Da flossen irgendwas zwischen 50 und 100 A


Das Gezauber mit den 4-Leiter-Messungen bei wenigen mA "Last"




Quoted text here. Click to load it






starker Einbruch von den 13,8V der Pufferspannung hin zu ~13,0V.




ist.
Ich hatte schon mal testweise immer nur auf die Spannungsdifferenz  

festgehalten.

Das werde ich wohl nochmal mit einbauen, ist noch ein knappes kB Platz
im Flash und noch 13 Bytes im Speicherstring frei.

MfG

Frank  

Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
On 28.11.20 10:17, Frank Scheffski wrote:

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it




Hanno

--  
The modern conservative is engaged in one of man's oldest exercises in
moral philosophy; that is, the search for a superior moral justification
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
On Sat, 28 Nov 2020 11:14:23 +0100, Hanno Foest wrote:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



Ich hatte das interessanterweise mal bei einer "nicht wartungsfreien"




kaum mehr die Innenraumbeleuchtung treiben.






sechs Zellen in der 12V-Version) auf die Startwilligkeit auswirkt. Und ob


ausbreitet.

Mir ist mal ein vermeintlich sicher abgelegter und ausreichend weit


Motorhaube auf die Batteriepole gefallen und hat sich dort umgehend


nichts ausmacht. Ich konnte das Teil dann mit einem schnell gegriffenen
Hammer runterhauen, bevor es zum Super-GAU kam - brodeln tat es im Inneren


Es sind also nicht nur Lithiumakkus teuflisch, man kann auch mit Bleichemie


Volker

*) Ob man solche Batterien - wenn sie noch nicht zuviel Elektrodenmasse




Komplexbildner zugeben, beispielsweise EDTA. Die hielte dann quasi "ewig".





Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
On 11/28/20 11:39 AM, Volker Bartheld wrote:
Quoted text here. Click to load it






stecken bleiben.

  Gerrit


Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
Am Sat, 28 Nov 2020 11:39:42 +0100 schrieb Volker Bartheld  

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Hab ich mal bei einer YTX9BS-Motorradbatterie probiert. War ein eher
kurzes "ewig".
cu.
     Juergen

--  
\\\\\\\\\\

  \\\\\\\\\\

Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
Hanno Foest wrote:

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it




entstehenden Schlamm unten flach zu halten, eben damit kein vorzeitiger
Schluss entsteht.

viel schneller als gefahrene solche.


Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
Andreas Neumann schrieb:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



die beim Laden entstehen.


Quoted text here. Click to load it

Starterbatterien lieben generell nicht rumstehen. Andere Konstruktionen
halten das locker aus.

--  
mfg Rolf Bombach

Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
Hanno Foest schrieb:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Ein Zellenschluss kann aber nicht Ursache von Hochohmigkeit in
beide Richtungen (Laden und Entladen) sein.


Aber hochohmig?
Hatte ich auch schon. Nach mittellanger Fahrt abgestellt,
nach einigen Minuten Startversuch, nada. Schwaches Glimmen
der Innenbeleuchtung ohne andere Last war alles was drinlag.
Ladeversuche liefen sozusagen ins Leere.

--  
mfg Rolf Bombach

Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
Am 28.11.2020 um 10:17 schrieb Frank Scheffski:
Quoted text here. Click to load it
 > [...]

Also in meinem Auto steckt eine 95Ah AGM...




Sebastian


Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
Am 28.11.20 um 19:26 schrieb Sebastian Suchanek:
Quoted text here. Click to load it

... und Du bietest Frank an, bei ihm vorbeizukommen, damit er Deine
Batterie zum Testen haben kann, oder was?



Gregor


Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
Gregor Szaktilla schrieb am Sun, 29 Nov 2020 02:13:48 +0100:

Quoted text here. Click to load it

Ja, ich komme im Lauf der Woche vorbei und werde seine Batterie
"aufladen"...

MfG

Frank

Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
Am 29.11.2020 um 02:13 schrieb Gregor Szaktilla:
Quoted text here. Click to load it

Ich bin zuversichtlich, dass Frank intelligent genug ist, den Hinweis so  

Behauptung durchaus Autos mit AGM-Akkus als Starterbatterie gibt und  







Sebastian



Re: Bewertung einer Akkuentladekurve


Quoted text here. Click to load it


Per Funk versenden, die Trendkurve auf PC protokollieren



Grenzwert nicht gut abbildet.

MfG  JRD



Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
Rafael Deliano schrieb am Sat, 28 Nov 2020 10:28:35 +0100:



Im Moment 52 Byte als .csv



Quoted text here. Click to load it


Leider haben wir keinen Zugriff auf das eigentliche Funksystem.

werden.



Quoted text here. Click to load it


man kann das also in der Gesamtauswertung in irgendeiner Form


Vermutlich bleibt nur das Warten auf den ersten Ausfall in einigen
Jahren. Oder anderweitige Empirie.

MfG

Frank

Re: Bewertung einer Akkuentladekurve
Am Sat, 28 Nov 2020 13:59:49 +0100hat Frank Scheffski


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

verstehe die drei Meldungen nicht:
1. Startspannung zu niedrig - ist klar
2. Testendespannung nach 30s zu gering ist auch klar,
aber

sein?





wenn

Die Neigung der Entladekennlinie ist von Hersteller zu Hersteller


 und


auch
beschaffen. Wir hatten uns die von unserem Lieferanten (damals RITAR)




(2,3V/Zelle)

Willi  

Site Timeline