Wasserfeste Tinte gesucht

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View

habe
ich bisher Edding 751 genommen, aber der Lack trocknet mir zu schnell
ein. Von daher suche ich nach einer wasserfesten Tinte mit deutlich




as
nur am Rande.


liegen?

Holger


Re: Wasserfeste Tinte gesucht
Am 01.07.2020 um 05:39 schrieb Holger:

Quoted text here. Click to load it







Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Wasserfeste Tinte kenne ich keine, aber bessere Methoden zur  
Leiterplattenherstellung.

Inzwischen bestelle ich meist Platinen. Das sind dann aber mindestens 10  


Ansonsten, wenn es wirlich schnell gehen soll, dann Layout mit  
Laserdrucker auf Transparentpapier (90g/m2) ausdrucken, belichten,  



allem das Belichten ist wichtig. Am Anfang belichtet man meist zu kurz.



Energiesparlampen genommen.


wichtig: Gewicht auf die Platine, ca. 2kg auf eine halbe Europakarte,  
damit die Platine eng auf der Folie aufliegt.

Aber auch wenn der Ausdruck nicht wirklich lichtdicht ist, kann man sehr  
gute Ergebnisse erreichen.

Re: Wasserfeste Tinte gesucht
Am 01.07.20 um 06:14 schrieb stefan:
Quoted text here. Click to load it

en habe
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it





. Das
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it







.

kompliziertes Layout rechtfertigt. Mal eben draufmalen, im Ofen


Holger



Re: Wasserfeste Tinte gesucht

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Leiterbahnen wurden mit schwarzen Klebestreifen aufgeklebt.




w.

Re: Wasserfeste Tinte gesucht

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Letraset?

/ralph
--  
-----------------------------------------------------------------------------
                                                              https://aisg.at
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Wasserfeste Tinte gesucht
Am 01.07.20 um 08:37 schrieb Helmut Wabnig:
Quoted text here. Click to load it

ypen habe
Quoted text here. Click to load it
l

g.
Quoted text here. Click to load it

en




re. Das
Quoted text here. Click to load it

in
Quoted text here. Click to load it

nen


ber

ist.

in
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



e

chen

die

graphie
einfache Leiterbahnen zeichnen. Wenn hier keine eine solche Tinte kennt,
werde ich mal sehen, ob ich im Fachhandel was passendes bekomme, bevor
ich mir wieder Edding antue.

Holger



Re: Wasserfeste Tinte gesucht
Am 01.07.2020 um 08:37 schrieb Helmut Wabnig:


[...]

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


den Film ja, aber Platinen doch eher nicht - oder?

Re: Wasserfeste Tinte gesucht
Quoted text here. Click to load it




Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



--  
Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, snipped-for-privacy@rz.uni-regensburg.de

Re: Wasserfeste Tinte gesucht
Peter Heitzer schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



In einem Anfall von Frustration habe ich mal vor Urzeiten eine
kleine Platine mit nur einigen Streifen so versucht herzustellen.



breitere Leiterbahnen nicht kaputt, werden aber unansehnlich bis




--  
mfg Rolf Bombach

Re: Wasserfeste Tinte gesucht
On 07/22/2020 21:36, Rolf Bombach wrote:

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it




Ja, das ist unweigerlich so.



Es handelt sich absichtlich um Krepp-Papier!





--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Wasserfeste Tinte gesucht
Helmut Schellong schrieb:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



Schaumgummi. So supertoll gingen Kurven nicht, jedenfalls
nicht enge.
Quoted text here. Click to load it


Standardzeug ging auch 1:1. Ein uraltes Tektronix-Terminal


Das Manual hatte allerdings ca. 1:1 Fotografien dieser

weniger direkt abmalen konnte. Unklarheiten konnte man aus
dem Schaltplan umgehen. Hat funktioniert.

--  
mfg Rolf Bombach

Re: Wasserfeste Tinte gesucht
On 07/24/2020 22:38, Rolf Bombach wrote:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

http://www.schellong.de/img/div/brady.jpg







In der Mitte sind Klebe-Symbole von 'Seno', 'Edding' und 'Brady'.
Das gelbe Werkzeug links hat eine Anreibe-Kugel.
Rechts hinten sind zwei 100W-Hybrid-OPV RCA-HC2000.


Quoted text here. Click to load it



Darauf ist die patentierte Schaltung geklebt, zu Beginn in:
     http://www.schellong.de/pat.htm



Auf dem Aufsatz links neben dem Labor-Netzteil ist ein Holzbrett,



--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Wasserfeste Tinte gesucht
Am 01.07.2020 um 08:37 schrieb Helmut Wabnig:


Quoted text here. Click to load it



?tten.  






Verso...? 3M?

DoDi


Re: Wasserfeste Tinte gesucht
On 07/01/2020 08:37, Helmut Wabnig wrote:


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Brady.
Aber das wurde auf die Vorlage zum Belichten geklebt.
Nicht auf das Kupfer.


--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Wasserfeste Tinte gesucht
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it






Quoted text here. Click to load it








In der DDR verwendete man AFAIK speziellen Abdecklack, den man mittels
feinem Pinsel auftrug. Ob man solchen Lack noch in Kleinmengen erhalten
kann, entzieht sich meiner Kenntnis.

--  
Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, snipped-for-privacy@rz.uni-regensburg.de

Re: Wasserfeste Tinte gesucht
Am 01.07.20 um 09:04 schrieb Peter Heitzer:
Quoted text here. Click to load it





Re: Wasserfeste Tinte gesucht
Quoted text here. Click to load it



aufzutragen.


problemlos HCl+H2O2 aushalten.


--  
Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, snipped-for-privacy@rz.uni-regensburg.de

Re: Wasserfeste Tinte gesucht
Am 01.07.20 um 09:21 schrieb Peter Heitzer:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



Re: Wasserfeste Tinte gesucht
Peter Heitzer schrieb:



Quoted text here. Click to load it


verbrauchen. Wird aber wohl irgendwas mit foto- sein.

--  
mfg Rolf Bombach

Re: Wasserfeste Tinte gesucht
On 01.07.20 09:04, Peter Heitzer wrote:

Quoted text here. Click to load it


vermutlich auch noch einige andere. Ein Kumpel damals (tm) hat seine  


Hanno

--  
Nie irgendwas von Ulf Kotzner glauben, insbesondere Zitate immer im

Strohmann-Argumente zu konstruieren.

Site Timeline