Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,








Gerald

Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA

On 28 Feb 21 at group /de/sci/electronics in article snipped-for-privacy@mid.individual.net

Quoted text here. Click to load it








Dann klemm in dem 'Entlader' die Ladefunktion ab. Kann sein, dass er dann  
meckert. Muss irgendwas (Trani/Regler/OPamp) sein, der den Ladestrom  






Wolfgang

--  
Ich bin in Paraguay lebender Trollallergiker :) reply Adresse gesetzt!

ihr Niveau herunter und schlagen mich dort mit ihrer Erfahrung! :p
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
Am 28.02.21 um 21:55 schrieb Gerald Oppen:









Plan A: Batteriehalter und einen Entladewiderstand an jede Zelle.
NiMH macht die potentielle Tiefentladung nicht viel aus.
Der Widerstand sollte zwischen 1 und 2,7 Ohm liegen, je nach Geschmack.

Plan B: Kleinerer Widerstand mit einer Diode in Reihe. Dann gibt's keine  

4001 in Reihe.

Plan C: Aktiv mit Transistor

+ ---*-----+
      |     |
      |     R 1
  120 R     R Ohm
  Ohm R     |
      |  | / C
      *--|<    BD 135
      |  | \ E
  220 R     |
  Ohm R     |
      |     |
- ---*-----+


Marcel

Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
Am 01.03.21 um 00:34 schrieb Marcel Mueller:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Hallo,


definierte Entladespannung von 1V.


Bernd Mayer

Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
Am 01.03.21 um 01:07 schrieb Bernd Mayer:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Schottky-Dioden sind halt nicht sehr steil.

Und die 1V sind eigentlich die Reserve, um bei in Serie geschalteten  
Zellen das Umpolen einzelner zu verhindern. Ansonsten kann man die  
Dinger auch auf 0,7V oder 0,8V entladen.

Ich hatte mir irgendwann mal so etwas gebastelt, um alte Akkus wieder  
auf Trab zu bringen. Das hat danach aber auch auf Laden umgeschaltet.

hingegen verwende ich es nicht mehr. Denen tut man wenig Gutes, wenn man  



Marcel

Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
Am 01.03.21 um 08:10 schrieb Marcel Mueller:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Hallo,

mittlerweile habe ich mir mal das Datenblatt der 1N4001 genauer  

bei 1A.




mOhm an. Nach einem refresh geht dieser Wert dann deutlich herunter, so  
ca. in die Gegend von 30 oder 40 mOhm.


auch Schottkydioden der allgemeinen Diodenkennlinie folgen, diese aber  
verschoben ist. Da muss ich wohl nochmal nachschauen.


Bernd Mayer


Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
Marcel Mueller schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it










Quoted text here. Click to load it




--  
mfg Rolf Bombach

Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
Am 01.03.21 um 17:18 schrieb Rolf Bombach:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it










Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it
Hallo,

ja - das stimmt.

bei der Schaltung kommt es halt auch drauf an, wie lange man die  




h halt noch max. 48 mAh aus dem Akku.







Bernd Mayer

Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
Am 01.03.21 um 18:20 schrieb Bernd Mayer:
Quoted text here. Click to load it










Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Der Einwand von Rolf stimmt. Die Schaltung ist kaum besser als die  
einfache Diode. Und sie hat auf lange Sicht deutlich mehr Reststrom.
Wenn man also Zeit hat, ist die Diode besser.









Nein, da ist nahezu kein Spielraum. Der Transistor hat bei der geringen  





ich mich nicht mehr.
Aber selbst damit ist es ohne externe Stromversorgung nicht trivial  
einen auch nur grob konstanten Entladestrom mit halbwegs steiler  
Abschaltung zu erreichen.


Marcel

Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
Am 02.03.21 um 21:34 schrieb Marcel Mueller:
Quoted text here. Click to load it










Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Hallo








durch einen Elko ersetzen.


Bernd Mayer




Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
Am 02.03.21 um 22:35 schrieb Bernd Mayer:
Quoted text here. Click to load it










Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it
Nchtrag:


einen hochohmigen Widerstand von der Basis zur Versorgungsspannung. Der  




Bernd Mayer

Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
Am 02.03.21 um 22:35 schrieb Bernd Mayer:

Quoted text here. Click to load it







Quoted text here. Click to load it



Das hat den Nachteil dass dann der Widerstand auch kleiner werden muss,  
und sich dessen Strom zwischen Akku voll und Akku fast leer noch viel  
mehr unterscheidet, also vor dem gewollten Abschalten.





Spannung dann auf den Oszi.


Quoted text here. Click to load it



Entladestrom zwischen knallvoll und fast leer weniger als einen Faktor 3  



Marcel

Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
Am 03.03.21 um 01:16 schrieb Marcel Mueller:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Hallo,


Entladestrom.

Wenn man den Schutzwiderstand mit 0,1 Ohm vom Kollektor zum Emitter  



einen 50 Ohm Ausgang.


zu bauen. 1 MHz Bandbreite ist angedacht.

mit den vorhanden Transistoren.


Bernd Mayer






Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
Am 03.03.21 um 13:34 schrieb Bernd Mayer:


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Das geht. Aber das dauert dann halt ewig, wenn zum Schluss nur noch ein  


+ ---*------*--------------+
      |      |              |
      R      R              |
  8k2 R      R 2.2          |
      |      |              |
      |   | /E              |
      *---|<  BC557C        |
      |   | \C           | /C
      |      *-----*-----|<  BD135
      |      |     |     | \E
      |      |    ---       |
      |      |    \ / 1N    |
  5k6 R   1k R    --- 4148  R
      R      R     |        R .47
      |      |    ---       |
      |      |    \S/ BAT   |
      |      |    --- 54    |
      |      |     |        |
- ---*------*-----*--------+


sind es bei 1,05V halt auch nur noch gut 50mA.
Aufgrund von Bauteiltoleranzen muss man ggf. an dem 1k Widerstand den  
Abschaltpunkt kalibrieren.


Quoted text here. Click to load it


Das wird mangels Basisspannungslimit sogar deutlich schlechter.


Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it




Quoted text here. Click to load it

Ich habe mir irgendwann mal was aus alten 2N3055 gezimmert. Die sind  
echt lahm. Erstaunlicherweise konnte ich mit geeigneten Messverfahren  
trotzdem noch bis 80kHz mit erstaunlicher Genauigkeit messen.


Marcel

Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
On 03/02/2021 22:35, Bernd Mayer wrote:


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



https://de.wikipedia.org/wiki/Sziklai-Paar


--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
Am 03.03.21 um 14:37 schrieb Helmut Schellong:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it
Hallo,

oder ein Darlington aus einem Germaniumtransistor in der Eingangsstufe.


Bernd Mayer

Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
On 03/03/2021 14:54, Bernd Mayer wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


im Vergleich zu Silizium.
Hier im Thread wurde jedoch auf Exaktheit des Entladeendes Wert gelegt.


--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
Am 03.03.2021 um 18:17 schrieb Helmut Schellong:


Quoted text here. Click to load it

Na das ist ja mal eine wissenschaftlich exakte Aussage! Haben sie Dir  


Nein, ich erwarte keine Antwort...

Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
On 03/05/2021 08:23, Eric Bruecklmeier wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Das ist - absichtlich! - keine wissenschaftlich exakte Aussage.

mit den Kennlinien der internen Transistor-Dioden beim
Vergleich von Germanium und Silizium gemeint ist.

Auch im Zusammenhang mit Schottky-Dioden.

Offensichtlich ist Dir der Umgangston zwischen Elektronikern
unbekannt.


("Fortbildungen" ist falsch.)

meine Weiterbildung, und durch mein Elektronik-Hobby.


--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Vielfach Akku-Enladegerät NIMH AA
Am 05.03.2021 um 13:15 schrieb Helmut Schellong:

Quoted text here. Click to load it




Site Timeline