Unbekanntes SMD Bauteil A3PH 19

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View

Hi,

Ich hatte schon mal eine Anfrage zu einem mir unbekannten SMD-Bauteil
im Transistorgehäuse gestellt.

Bauteilaufschrift:  A3PH  und quer dazu dann die Zahl 19.

Inzwischen weiss ich das A3 für die Gehäusebauform steht. Aber
weiter bin ich leider noch nicht gekommen.

Kennt jemand ein SMD-Bauteil  PH oder PH19 ?

Danke & Gruß

    Martin



Re: Unbekanntes SMD Bauteil A3PH 19
Freiberg Martin schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Hallo,

hier gibt es eine Übersicht über einige SMD-Bezeichnungen/Codierungen.

http://info.electronicwerkstatt.de/bereiche/bauteile/smd/smd_aktiv/index.html



Gruß

Helmut

Woher nehmen und nicht stehlen? Si2303DS (was: Re: Unbekanntes SMD Bauteil A3PH 19)
Helmut Bogatka schrieb:

Hallo,

Zu meiner Bauteilsuche bin ich inzwischen ein Wenig weiter gekommen.

Da man mir anhand der Daten gesagt hatte das es ein P-Mosfet sein müsste
bin ich nun auf den  Si2303DS  von  Vishay Siliconix gestossen.
Datenblatt habe ich auch gefunden, aber nun stellt sich mir die Frage
woher ich den bekommen kann. Scheinbar scheint niemand diesen Typ zu
kennen. Auch scheint ein P-Mosfet im SOT-23 Gehäuse eine absolute
Rarität zu sein.
Ich bräuchte nur 2-3 Stück (OK,Reserve dann sind es 5 Stück).

Hat jemand eine Quelle für den oder einen Vergleichstypen, ohne das man
gleich 20 Euro Mindermengenzuschlag zahlen muss?

Gruß
     Martin


Re: Woher nehmen und nicht stehlen? Si2303DS
Freiberg Martin schrieb:

Quoted text here. Click to load it

IRLML5203, gibts sogar bei Conrad. Hat halt etwas höhere
Gatekapazität, dafür auch niederohmiger.


Gruß Dieter


Site Timeline