TCA5500 Daten?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Auf der Suche nach einem Klangregel-Ic, das weniger (be-)rauschend ist als
der TDA1524 stiess ich auf den TCA5500 und den TCA730. Kann mir jemand mit
Daten und/oder Beschaltung zum TCA 5500 und/oder TCA 730 aushelfen?

Oder mir ein anderes IC empfehlen? Ich selbst weiss da noch vom LM1036 -
aber der ist wohl nicht so wohlfeil.

Danke, Tomas.

Re: TCA5500 Daten?
Quoted text here. Click to load it

kenn ich nicht

Quoted text here. Click to load it

Den aber. Zumindest als A273 (DDR-Äquivalent). Denn willst du nicht
haben. Der ist noch schlechter als der xx1524.

Quoted text here. Click to load it

Ich kann mit dem TDA1074A im Lautstärke-Steller meines Vorverstärkers
gut leben. Das Rauschen hört man nur, wenn man in die Box kriecht :-)


XL
--
Das ist halt der Unterschied: Unix ist ein Betriebssystem mit Tradition,
die anderen sind einfach von sich aus unlogisch. -- Anselm Lingnau

Re: TCA5500 Daten?
Hallo,

Quoted text here. Click to load it
als
mit

vom TCA5500 habe ich noch nix gehört, aber der TCA730 ist total veraltet
und
der reinste "Rauschgenerator. der TDA1524 ist da schon um einiges
besser.

Quoted text here. Click to load it
LM1036 -
Quoted text here. Click to load it

Was soll mit dem sein? Der LM1036 ist meine erste Wahl!

Gruß
  Holger



Re: TCA5500 Daten?

Quoted text here. Click to load it
Die Händler meines Vertrauens, darunter auch Reichelt, haben den LM1036
nicht. Wo kriege ich den?
Tomas.

Re: TCA5500 Daten?

Quoted text here. Click to load it

Ich habe meine bei ELV bekommen. Artikelnummer 68-374-24 und kostet
2,9 EUR

Gruß
 Holger



Site Timeline