Spartan (1) FPGA - Welche Entwicklungsumgebung?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hi,

Ich moechte mich ein wenig mit programmierbarer Logik
beschaeftigen und habe mir daher bei Reichelt einen
CPLD (Xilinx XC9536) und einen FPGA (Xilinx, Spartan XCS05)
bestellt.

Der CPLD laeuft gut, ist aber fuer "interne" Spielereien weniger
geeignet (32-Bit-Zaehler blockiert fast alle I/O-Leitungen...).

Ich nutze die freie Entwicklungsumgebung von Xilinx (Webpack 6.x).

Am Wochenende habe ich mir eine kleine "Spielwiese" fuer den FPGA
geaetzt und erst gestern bemerkt, dass Webpack diesen (alten) Typ
garnicht mehr unterstuetzt. Auch die aelteste Webpack-Version (3.3)
kann nichts damit anfangen.

Ich habe mir jetzt zwar bei elpro einen Spartan-2 (XC2S150-5) bestellt,
es waere aber irgendwie schoen, wenn ich in der Zwischenzeit mit dem
XCS05 etwas anstellen koennte.

Also: kennt jemand eine *freie* Entwicklungsumgebung, die:
- den Spartan (1) unterstuetzt,
- ihn mit dem Xilinx-Adapter per JTAG programmieren kann,
- (optional) VHDL unterstuetzt.

Danke, bye
Thomas


Re: Spartan (1) FPGA - Welche Entwicklungsumgebung?

Quoted text here. Click to load it

Zellen mit NODE anstelle PIN deklarieren, dann bleiben die Pins frei
Im gleichen Gehäuse gibts auch XC9572 -> Macrocells x 2   :-)


Quoted text here. Click to load it

Was anders freies wirst du kaum bekommen.
Aber frag mal in comp.arch.fpga

mfg  Bertram

--

Bertram Geiger,  Graz - AUSTRIA
Private Mail: remove the letters "b a d" from my reply address


Re: Spartan (1) FPGA - Welche Entwicklungsumgebung?
Hi

Quoted text here. Click to load it

Ok, da habe ich mich vielleicht etwas kurz ausgedrueckt: der XC9536
hat genau 36 Macrozellen mit je 1 FlipFlop. Die I/O-Blocks haengen
entweder am FlipFlop-Ausgang der Macrozelle oder an deren Eingang
(also am Product-Term). Benoetigt man den FlipFlop, kann man den
entsprechenden I/O-Block nur als Eingang oder FlipFlop-Ausgang
benutzen.
Wenn ich also einen 32Bit-Zaehler in den CPLD stecke, bleiben nur
4 freie I/O-Blocks als Ausgang frei.

Quoted text here. Click to load it

Stimmt, der waere wirklich besser... tja, zu spaet :-(

Quoted text here. Click to load it
2E%..

Quoted text here. Click to load it

Also ist der einzige bei Reichelt bestellbare FPGA fuer
Provatpersonen nicht nutzbar? Traurig. Ich werde denen mal
eine Mail schreiben - sollen sie doch den Spartan II ins
Programm nehmen - teurer ist der auch nicht.

Thx, bye
Thomas


Re: Spartan (1) FPGA - Welche Entwicklungsumgebung?
On Tue, 02 Dec 2003 09:56:28 +0100, Thomas Matern

Hi!

Quoted text here. Click to load it

[wird nicht unterstützt von]
Quoted text here. Click to load it

Es gibt da noch das Webpack ISE Classic ohne Versionsnummer, nicht zu
verwechseln mit den classic Webpacks :-)

Devices supported:
Spartan, Spartan XL - All
XC4000E, EX, L, XL, XLA - All

Und das ist genau und nur hier:
http://www.xilinx.com/webpack/classics/spartan_4k/index.htm

Gruß,
Michael.

Site Timeline