Re: richtig =?iso-8859-1?Q?gro=DFes?= LCD am AVR

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View


Ralf Engel schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Welche Art von Daten willst Du denn darstellen? Wenn das
strengformatiere Sachen wie Temperatur, Luftdruck etc. sein sollen, ist
so ein großes Punktmatrixdisplay dafür eigentlich unnötig. Hast Du ggfs.
mal darüber nachgedacht, ein kleines Display zu nehmen und das zu
projezieren?


- carsten
--
Audio Visual Systems                          fon: +49 (0)2238 967926
Carsten Kurz                                  fax: +49 (0)2238 967925
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: richtig =?ISO-8859-1?Q?gro=DFes?= LCD am AVR

Quoted text here. Click to load it
Warum machst Du das nicht gleich alles mit dem Atari? Der hat
Schnittstellen genug und mit Sicherheit hast Du auch noch eine
Programmiersprache dazu (z.B. Omikron Basic), und wenn nicht gibts im
Netz Sozobon-C (klein und schnell) von Holger Weets zum Runterladen.
Wenn Du Glück hast bekommst Du irgendwo auch ein gebrauchtes Rhotron
Interface, ansonsten strick Dir was für den Parallelport
(Pufferschaltung nicht vergessen, da der blöde Soundchip nicht so ganz
TTL-kompatibel und sehr empfindlich ist).

Und für eine große Darstellung der Daten ist der gute alte SM124 immer
noch sehr gut zu verwenden.

Ich sehe immer noch an manchen Bahnhöfen oder in Kaufhäusern diese
blauen Visitenkartenautomaten, in denen ein Atari ST mit SM124 und einem
Kartendrucker eingebaut ist. Läuft und läuft und läuft;-)



--
Bye,
     Dietmar

Site Timeline