Re: Freie FTP Server mit anonymous login für Datentausch?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Quoted text here. Click to load it

Allerdings OT ;)

Quoted text here. Click to load it

Und wenn du die URL als ftp://username: snipped-for-privacy@server.de angibst gehts auch
nicht?
Muss etwas sehr eigenartiges sein, das nen Anonymous-Account braucht.

cu

--
HP: www.thomas-graf.de
WLan: www.wireless4berlin.de



Re: Freie FTP Server mit anonymous login =?iso-8859-1?Q?f=FCr?= Datentausch?



Quoted text here. Click to load it

Dann mus ich die Login Daten für meinen FTP veröffentlichen, das
schmeckt mir natürlich auch nicht. Weiß auch nicht, ob das geht.

Quoted text here. Click to load it

Eigentlich garnicht eigenartig. Ich vermute, die wollen sich Probleme
mit Dateien in Email Anhängen sparen.

Warum die allerdings nicht via http:// arbeiten ist mir auch nicht klar,
das wäre viel einfacher.

- Carsten


--
Audio Visual Systems                          fon: +49 (0)2238 967926
Carsten Kurz                                  fax: +49 (0)2238 967925
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Freie FTP Server mit anonymous login =?iso-8859-1?Q?f=FCr?= Datentausch?



[OT]
Quoted text here. Click to load it
Wende Dich einfach an Deinen Hoster oder wechsle zu einen der so etwas
anbietet (DumpingProvider machen das naürlich kaum). Für so etwas wäre auch
ein virtueller Server denkbar...

 S.

Re: Freie FTP Server mit anonymous login für Datentausch?

Quoted text here. Click to load it

Wassen das für ein Dienst? Anonymous FTP ist so ziemlich  das unsicherste
was es an
Möglichkeiten gibt.

Quoted text here. Click to load it

Das hat seinen Grund. S.O.

Quoted text here. Click to load it

Nein weis ich nicht, kann mir auch nicht vorstellen das jemand so etwas
anbietet.

Quick'n dirty work around:

Mach deinen Rechner zum FTP-Server, und zwar nur solange wie du nen
FTP-Server brauchst.

Besorg dir ein DynDns-Tool, z.B. bei www.no-ip.org und nen kostenlosen
FTP-Server oder Demoversion. Den FTP installierst du so wie du ihn brauchst.
Dann installierst du dir ein DynDns-Tool (s.O.) und nen Account beim
entsprechenden Anbieter. Damit hast du dann ne eigene Domain, z.B.
deinname.no-ip.org unter der dein FTP erreichbar ist.

Wenn das mit der Datei erledigt ist kannst du beide Tools wieder
deinstallieren bzw. Abschalten.

Quoted text here. Click to load it

Der Rechner/Server dahinter aber bestimmt ;-)

Quoted text here. Click to load it

Gruß,

Christian



Site Timeline