Re: Freie FTP Server mit anonymous login für Datentausch?

"Carsten Kurz" schrieb im Newsbeitrag
news: snipped-for-privacy@t-online.de...
fragen kann. Weder Google noch das usenet liefert dazu was Verwendbares.
Allerdings OT ;)
Ich will einen Internetdienst verwenden, dem ich die URL einer zu
> bearbeitenden Datei in einer email mitteilen muss. Die Datei muss auf
Und wenn du die URL als ftp://username: snipped-for-privacy@server.de angibst gehts auch
nicht?
Muss etwas sehr eigenartiges sein, das nen Anonymous-Account braucht.
cu
--
HP: www.thomas-graf.de 
WLan: www.wireless4berlin.de
Reply to
Thomas Graf
Loading thread data ...
Dann mus ich die Login Daten für meinen FTP veröffentlichen, das schmeckt mir natürlich auch nicht. Weiß auch nicht, ob das geht.
Eigentlich garnicht eigenartig. Ich vermute, die wollen sich Probleme mit Dateien in Email Anhängen sparen.
Warum die allerdings nicht via http:// arbeiten ist mir auch nicht klar, das wäre viel einfacher.
- Carsten
--
Audio Visual Systems                          fon: +49 (0)2238 967926
Carsten Kurz                                  fax: +49 (0)2238 967925
 Click to see the full signature
Reply to
Carsten Kurz
Dafür brauchst Du keinen Public FTP Server.
- Carsten
--
Audio Visual Systems                          fon: +49 (0)2238 967926
Carsten Kurz                                  fax: +49 (0)2238 967925
 Click to see the full signature
Reply to
Carsten Kurz
"Carsten Kurz" schrieb im Newsbeitrag news: snipped-for-privacy@t-online.de...
Wassen das für ein Dienst? Anonymous FTP ist so ziemlich das unsicherste was es an Möglichkeiten gibt.
Das hat seinen Grund. S.O.
Nein weis ich nicht, kann mir auch nicht vorstellen das jemand so etwas anbietet.
Quick'n dirty work around:
Mach deinen Rechner zum FTP-Server, und zwar nur solange wie du nen FTP-Server brauchst.
Besorg dir ein DynDns-Tool, z.B. bei
formatting link
und nen kostenlosen FTP-Server oder Demoversion. Den FTP installierst du so wie du ihn brauchst. Dann installierst du dir ein DynDns-Tool (s.O.) und nen Account beim entsprechenden Anbieter. Damit hast du dann ne eigene Domain, z.B. deinname.no-ip.org unter der dein FTP erreichbar ist.
Wenn das mit der Datei erledigt ist kannst du beide Tools wieder deinstallieren bzw. Abschalten.
Der Rechner/Server dahinter aber bestimmt ;-)
Gruß,
Christian
Reply to
C. Bader
[OT]
Wende Dich einfach an Deinen Hoster oder wechsle zu einen der so etwas anbietet (DumpingProvider machen das naürlich kaum). Für so etwas wäre auch ein virtueller Server denkbar...
S.
Reply to
sylvio runge
Ja, schon, aber ich habe auch keinen Server mit upload login, der einen anonymous ftp download anbietet.
- Carsten
--
Audio Visual Systems                          fon: +49 (0)2238 967926 
Carsten Kurz                                  fax: +49 (0)2238 967925 
 Click to see the full signature
Reply to
Carsten Kurz
Betreiber des Dienstes aus USA. Es gibt ein undokumentiertes http:// feature. Die Doku zum Service hat halt explizit eine Fehlermeldung 'no ftp URL in msg body' enthalten, daher habe ich sowas ausgeschlossen.
- Carsten
--
Audio Visual Systems                          fon: +49 (0)2238 967926 
Carsten Kurz                                  fax: +49 (0)2238 967925 
 Click to see the full signature
Reply to
Carsten Kurz
Carsten Kurz wrote in :
Mhh dann upgrade doch dein Paket. Gibt doch bestimmt jemanden der das anbietet (z.B. meiner :-). Alternative waere ja bei einem der Billigprovider per ftp uploaden und per http downloaden. Aber das koennen ja wohl die Gegenseiten nicht.
M.
Reply to
Matthias Weingart

ElectronDepot website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.