Melodie im AVR

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

kennt vielleicht jemand eine Webseite, mit Melodien, die sich relativ  
einfach in einem µC an einem Schallgeber abspielen lassen?

Mir schwebt da in etwa folgendes vor:

Eine Lüfterüberwachung spielt, sobald ein Lüfter nicht mehr funktioniert  
Mozarts kleine Nachtmusik oder so. Da mein musikalisches Verstaendnis  
nicht der Rede wert ist und ich keine Noten lesen kann, braeuchte ich  
quasi komplette Melodien mit der Angabe Ton-Frequenz und Ton-Länge bzw.  
Pausenlaenge...

Kennt da jemand eine Webseite in der Richtung? Oder evtl. ein par  
Stichworte fuer google? Oder ein Programm, was evtl. eine Midi-Datei  
umsetzen koennte...

Danke,

Steffen

for private reply use sp_bw(AT)gmx.de

Re: Melodie im AVR

Quoted text here. Click to load it

Ich könnte da nur einen Tipp geben: auf vielen Handy-"Ringtone"-Seiten gibt
es die "Noten" z.B. für den Nokia-Handy internen Noteneditor, da stehen die
Noten im Klartext, dann musst du nur noch gucken welche Frequenz die
einzelnen Töne haben (bei A ist es einfach)- sollte sich per Google schnell
finden lassen. Da es wohl nicht so auf HiFi ankommt kannst du für einen
Oktavsprung IMHO die doppelte Frequenz nehmen. Mit der Notenlänge und
Pausenlänge müsstest du dann noch ein wenig experimentieren (Handy als
Referenz).


Re: Melodie im AVR
snipped-for-privacy@ish.de meinte am 26.10.03
zum Thema "Re: Melodie im AVR":

Quoted text here. Click to load it

Das hab ich mal versucht ("ringtones" etc). Leider nur Dailer und  
kostenplichtige Download-Sites gefunden... Davon aber mehr als genug. ;(

Quoted text here. Click to load it

Ich hab mal danach gesucht, und ich glaube auch was passendes gefunden.
Nun muss ich mal nach nem alten Notenbuch kramen! Mal sehn, vielleicht  
bekomm ich es ja doch irgendwie hin...

Danke auf jeden Fall mal fuer den Tip!


Steffen

for private reply use sp_bw(AT)gmx.de

Re: Melodie im AVR

Quoted text here. Click to load it

Hier ist z.B. eine:
http://www.totalgsm.net /

Mozart: Eine kleine Nachtmusik:

Für Nokia sieht es so aus:

8G1 8- 4.G1 8B1 8A1 8G1 32.A1 32.G1 32.A1 32.G1 8#F1 4.#F1 8A1 8C2 8#F1 8A1
8G1 4.G1 8B1 8A1 8G1 32.A1 32.G1 32.A1 32.G1 8#F1 4.#F1 8A1 8C2 8#F1 8G1 8G1
16G1 16#F1 16E1 16#F1 8G1 8G1 16B1 16A1 16G1 16A1 8B1 8B1 16D2 16C2 16B1
16C2 4D2

Siemens ist da noch lesbarer:

G1(1/8) P(1/8) G1(1/4) H1(1/8) A1(1/8) G1(1/8) A1(1/32) G1(1/32) A1(1/32)
G1(1/32) Fis1(1/8) Fis1(1/4) A1(1/8) C2(1/8) Fis1(1/8) A1(1/8) G1(1/8)
G1(1/4) H1(1/8) A1(1/8) G1(1/8) A1(1/32) G1(1/32) A1(1/32) G1(1/32)
Fis1(1/8) Fis1(1/4) A1(1/8) C2(1/8) Fis1(1/8) G1(1/8) G1(1/8) G1(1/16)
Fis1(1/16) E1(1/16) Fis1(1/16) G1(1/8) G1(1/8) H1(1/16) A1(1/16) G1(1/16)
A1(1/16) H1(1/8) H1(1/8) D2(1/16) C2(1/16) H1(1/16) C2(1/16) D2(1/4)

Quoted text here. Click to load it

Gedult musst du haben ;)

Hast du denn auch die Frequenzen der Halbtöne gefunden?


Re: Melodie im AVR
snipped-for-privacy@ish.de meinte am 27.10.03
zum Thema "Re: Melodie im AVR":

Quoted text here. Click to load it

Danke, auch sehr interessant! Ich denke, den Rest bekomm ich irgendwie  
hin...

Quoted text here. Click to load it

Naja, wie ich bereits schrieb: Mit meinem musikalisches Verstaendnis ist  
es nicht weit her. Das mag wohl daran liegen, dass ich die Musik-Stunden  
in der Schule zu oft geschwaenzt habe... Das recht sich jetzt... ;)

Da muss ich mich erstmal schlau machen, mit dem ganzen Kram. Ich koennte  
jetzt nicht auf Anhieb sagen, was nun genau ein Halbton bzw. ein Vollton  
ist... ;)

Ich weiss aber inzwischen soviel, dass es dafuer Formeln gibt. Direkt  
Frequenzen für Halbtoene hab ich aber noch nicht gefunden. Aber wie  
gesagt, es geht halt auch nur um eine AVR-Fietsche. Muss nur  
Wiedererkennungswert haben, nicht unbedingt schoen klingen!


Steffen

for private reply use sp_bw(AT)gmx.de

Re: Melodie im AVR
Heiko Weinbrenner schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Auf meiner Seite -> http://www.familie-flasche.de -> Nokia 6110 findest
du eine Erkärung über die Noten. Die passenden Frequenzen sind dort auch
in einer Tabelle zu finden.

MfG, Helmut

Re: Melodie im AVR
Quoted text here. Click to load it
gibt
die
schnell
Eine Oktave ist doch immer die doppelte Frequenz, Hifi oder nicht Hifi. Und
die Frequenz läßt sich für die chromatische Stimmung einfach dadurch
errechnen, daß sich die Frequenz für jeden Halbtonschritt sich um den
Faktor zwölfte Wurzel aus 2 erhöht, weil sie sich so nach 12 Schritten
zur nächsten Oktave verdoppelt hat. Jetzt muß man nur noch wissen,
zwischen welchen Noten ein Abstand von nem halben Ton und zwieschen
welchen ein ganzer Ton liegt. Daneben gibt es noch die reine Stimmung,
bei der es auf möglichst glatte Frequenzverhältnisse ankommt, ne Quinte
ist z.B. 3/2 und ne Terz 5/4, in dieser Stimmung muß aber ein Instrument
auf jede Tonart extra hin gestimmt werden, die chromatische ist für alle
Tonarten zu gebrauchen. Ein Mittelding scheint die wohltemperierte zu
sein. Genaueres unter http://www.mv-sulzbach.de/glossar/desstimmung.htm

Tschau,
  Sabine








Re: Melodie im AVR

Quoted text here. Click to load it

Wie gesagt- IMHO. Ich hab noch aus den Musikstunden in der Schule im Kopf,
dass der Musiklehrer gesagt hat, dass es nicht genau die doppelte Frequenz
ist und das man da nicht mit Mathematik rangehen soll (naja, ist ja auch ein
Musiker). Aber ist ja eh egal- wenn der AVR das mit ner Karnevalströte
nachsummt, oder das Handy das Ohr quält, dann hört man sowas eh nicht.


Re: Melodie im AVR
Quoted text here. Click to load it

Mozart würde ich nicht gerade mit einem ausgefallenen Lüfter assoziieren?
:-)

Spontan fallen mir da folgende Alternativen ein:

1. über Mosfet an 110dB Sirene. An *DEN* ausgefallenen Lüfter werden sich
deine Kinder noch erinnern.

2. Lüftertacho wird mit einem AVR Mega32 gemessen und bei Bedarf über
passende GSM-Schaltung eine SMS an dein Handy geschickt. Die Lösung mit der
'Goldkante' für den Bastler, der sonst schon alles mal gemacht hat. Das
Handy kann dann ja beim Eingang der Nachricht den gewünschten Mozart
abspielen.

SCNR,

Andreas

--

=============================================
Andreas Tönne @ home
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Melodie im AVR
SP snipped-for-privacy@gmx.de (Steffen Poppe) writes:

Quoted text here. Click to load it

Ich habe mal [ca. 1992] ein (Turbo-Pascal :-) Programm gescrieben, das fü
DOS die Sommer/Winterzeit-Umstellung erledigte. An den (Montagen nach) den
Umschalt-Terminen hat es dann ein Lied gespielt: Im Frühling "Alle Vögel
sind schon da" und im September (ja, war damals so) dann "Bald nun ist's
Weihnachtszeit". Den Quelltext sollte ich noch haben...


SCNR, Holger

Re: Melodie im AVR
Quoted text here. Click to load it
Für meinen kleinen AVR Butterfly habe ich kürzlich auch nach Melodien
gesucht, um die, die er schon spielen kann, etwas zu erweitern. Erst bin ich
über unzählige Handy-Ton-Seiten gestolpert, die mir alle nen Dialer
installieren wollten, bis ich dann ne russische Seite gefunden habe, die mir
Melodien im Format für mein altes Handy Siemens C25 darstellen, als
Notenwert und Länge, habe dann die Melodie von "Das Model" von Kraftwerk und
"99 Luftballons" von Nena in das Programm für den Butterfly eingefügt. Link
zu der Seite: http://www.alltones.ru /

Tschau,
  Sabine




Re: Melodie im AVR
Quoted text here. Click to load it
Für meinen kleinen AVR Butterfly habe ich kürzlich auch nach Melodien
gesucht, um die, die er schon spielen kann, etwas zu erweitern. Erst bin ich
über unzählige Handy-Ton-Seiten gestolpert, die mir alle nen Dialer
installieren wollten, bis ich dann ne russische Seite gefunden habe, die mir
Melodien im Format für mein altes Handy Siemens C25 darstellen, als
Notenwert und Länge, habe dann die Melodie von "Das Model" von Kraftwerk und
"99 Luftballons" von Nena in das Programm für den Butterfly eingefügt. Link
zu der Seite: http://www.alltones.ru /

Tschau,
  Sabine






Re: Melodie im AVR
Quoted text here. Click to load it

Wo du's grad sagst: womit muss man das kompilieren? Ich könnte das unter
Windows oder Linux machen, ist relativ egal.

Gruß,
Arne


Re: Melodie im AVR
Quoted text here. Click to load it
Der Original-Code ist für den IAR-C-Compiler, aber ich habe durch Nachfrage
in nem Forum jemand gefunden, der es netterweise schon nach AVR-GCC portiert
hatte, unter Windows, sollte aber auch unter Linux gehen, Link ist
http://www.siwawi.arubi.uni-kl.de/avr_projects /

Tschau,
  Sabine




Re: Melodie im AVR
Quoted text here. Click to load it

Danke, ich werde damit mal rumprobieren.

Gruß,
Arne


Re: Melodie im AVR
Quoted text here. Click to load it

... und funktioniert! Allerdings ist es nur eine 30-Tage-Version, also
schnell alles ändern, was geändert werden soll ;-)

Gruß,
Arne


Re: Melodie im AVR
snipped-for-privacy@web.de meinte am 27.10.03:

Quoted text here. Click to load it

Das sieht doch mal interessant aus! Ich kann zwar kein Kyrillisch, aber  
ich denke, damit komm ich zurecht! Danke!

Tschau,

Steffen

for private reply use sp_bw(AT)gmx.de

Re: Melodie im AVR
: Hallo,

: kennt vielleicht jemand eine Webseite, mit Melodien, die sich relativ  
: einfach in einem µC an einem Schallgeber abspielen lassen?

: Mir schwebt da in etwa folgendes vor:

: Eine Lüfterüberwachung spielt, sobald ein Lüfter nicht mehr funktioniert  
: Mozarts kleine Nachtmusik oder so. Da mein musikalisches Verstaendnis  
: nicht der Rede wert ist und ich keine Noten lesen kann, braeuchte ich  
: quasi komplette Melodien mit der Angabe Ton-Frequenz und Ton-Länge bzw.  
: Pausenlaenge...
Dann schau mal nach sog. Midifiles. Einige Dateien (Extension .MID)
solltest du bereits haben, so du ein Windows OS von MS besitzt.
Du müßtest dir allerdings einen passenden Konverter selbst schreiben.


Re: Melodie im AVR
snipped-for-privacy@gmx.at meinte am 27.10.03
zum Thema "Re: Melodie im AVR":

Quoted text here. Click to load it

Winterzeit war noch drinn! Anscheinend hab ich das Teil mal im Winter  
gekauft... ;)


Steffen

for private reply use sp_bw(AT)gmx.de

Site Timeline