Gummimattentastatur einer Fernsteuerung reparieren

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Graphitbeschichtete Gummimatten in gewöhlichen IR-Fernsteuerungen
halten oft nicht sehr lange. Auch ohne Kaffee drüberzuschütten nutzt
sich die Beschichtung langsam ab, mit Kaffee geht's sogar noch
schneller.

Hat jemand solche Tasten schonmal erfolgreich repariert? Kann man die
irgendwie neu beschichten? Ich hab versucht Alufolie dagegenzukleben,
was aber wenn überhaupt nur für kurze Zeit gehalten hat. Es scheint
keinen Kleber zu geben, der auf diesem Kunststoff hält. Hab's mit
Sekundenkleber, PVC-Kleber, Pattex und sogar mit Gummilösung vom
Fahrradflickzeug versucht. Anrauhen hilft auch nur sehr begrenzt. Den
besten Erfolg hatte ich mit einem Tropfen Lack quasi als Grundierung
und anschließendem Aufkleben der Folie mit Pattex. Hält aber auch
nicht wirklich gut. Ich bin daher für jeden Tipp dankbar.

Michael

Re: Gummimattentastatur einer Fernsteuerung reparieren
snipped-for-privacy@yahoo.com (Michael KrE4%mer) schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Ich hab's zwar noch nie gemacht, aber meine VorschlE4%ge (ohne
GewE4%hr) wE4%ren:
Graphitlack 33 (Kontakt Chemie)
Silberleitlack

Simon

Re: Gummimattentastatur einer Fernsteuerung reparieren


Quoted text here. Click to load it

Da hätte ich jetzt auch dran gedacht. Ist das eigentlich das gleiche wie
dieser leitfähige Klebstoff, der mir gerade ebenfalls in den Sinn kommt?

Und sonst einfach einen Bleistift zermahlen, das Zeug mit
Zweikomponentenkleber mischen und auftragen. Könnte klappen. Oder auch
nicht.

Gruß,

Christian



Re: Gummimattentastatur einer Fernsteuerung reparieren
Hallo NG,

Quoted text here. Click to load it

nach meiner Erfahrung dann lieber Alufolienschnipsel. Aber nicht auf die
Idee kommen, diese für eine komplette Fernbedienung dadurch herzustellen,
dass Du mehrere Lagen Alufolie mit dem Locher lochst. So schlau war ich
damals. Hatte zur Folge, dass sich mehrere Alu-Plättchen verhakten, und ich
dieses Alufolien-Sandwich unbemerkt aufgeklebt hatte. Nach kurzer Zeit
lösten sich die Schnipsel voneinander und flogen unkontrolliert in der FB
'rum.
Aber auch sonst ist das nicht der Bringer, weil mir (wie schon gesagt) kein
vernünftiger Kleber zur Verfügung steht.

Ciao - Peter

--
        ____
-----o-|____|-o----   Widerstand zwecklos!
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Gummimattentastatur einer Fernsteuerung reparieren

Quoted text here. Click to load it

Früher habe ich das mal einen Bleistiftmine mit einen
Stück Sandpapier zerrieben, und den so entstandenen
Graphitstaub mit einen tropfen Latex-Lack draufgeklebt.
Funktioniert ne ganze Weile, bis es sich wieder abgenutzt
hat.
Dann habe ich mir die "Taste" etwas genauer angesehen, und
eine Stecknadel genommen und durch das Gummistück wenige
zehntel über den Kontakt seitlich durchgestochen und dann
durch das loch einen dünnen einzelnen draht (von Litze)
"rundrumgenäht", das hält jetzt an meinen TV
schon fast 10 Jahre.

Es gibt übrigens auch Reparatursets für solche Fernbedien-
tastaturen, habe ich neulich im ELV-Katalog entdeckt.

Frank


Re: Gummimattentastatur einer Fernsteuerung reparieren
Quoted text here. Click to load it

Wenn isolierendes Silkonoel austritt, hilft nur regelmaessiges Putzen.
Spiritus scheint das Austreten zu beschleunigen.
Das die Kohleschicht vom Gummi abgeht, habe ich nocht nicht erlebt.
Hoechstens wenn man darauf beim Putzen unsinnig rumreibt.
Aber das versilberte Platinenkontaktfinger oxidiren, das schon.
Dagegen hilft Glasfaserstift.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Gummimattentastatur einer Fernsteuerung reparieren
Michael Krämer schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Meine erste Wahl: Silberleitlack. Aber mind. 24 Std. trocknen lassen.

Oder das Repair- Kit von Conrad.


Gruß
       Carsten


Re: Gummimattentastatur einer Fernsteuerung reparieren
On 25 Sep 2003 06:12:02 -0700, snipped-for-privacy@yahoo.com (Michael Krämer)

Hi!

Quoted text here. Click to load it

Aus nem alten Siemens Megaset Schnurlostelefon hatte ich letztendlich
die Gumminippel aus der Tastatur entfernt und stattdessen Mini-SMD-
Taster 3x6x6mm auf die Platine gelötet bzw geklebt und verdrahtet.
Seitdem haben die Tasten weniger Hub, dafür einen schönen Klick. Und
vor allem: sie funktionieren!

Gruß,
Michael.

Re: Gummimattentastatur einer Fernsteuerung reparieren
Michael Krämer schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Ja, nicht nur einmal.


Quoted text here. Click to load it

Ja, aber man braucht: Silikonprimer, Dichtungssilikon auf Acetatbasis
und Graphitpulver. Das gibts alles im Baumarkt, aber wegen nur einer
Tastatur wird sich der Kauf kaum lohnen.

So geht man vor:
-Tastaturmatte mit warmem Wasser und Spüli reinigen und mit Fön trocknen
-Silikonprimer sparsam auftragen und trocknen lassen
-Silikon und Graphitpulver ca. 1:1 mischen und dünn auftragen
-Nach etwa einer Stunde (so man denn dünn genug aufgetragen hat) ist die
Matte wieder  einsatzfähig.

Gruß Dieter

Re: Gummimattentastatur einer Fernsteuerung reparieren
snipped-for-privacy@yahoo.com (Michael Krämer) wrote in message

Ich hab irgendwo mal ein Zeug zur Auffrischung von solchen
'Gummikontakten' gesehen, war aber ziemlich teuer (ca. 35EUR).

Der normale Silberleitlack ist wohl nicht so geeignet. Das Zeug, das
es bei Conrad gibt (kleines Fläschchen mit Pinsel im Deckel) ist
jedenfalls ziemlich spröde und dürfte daher bei Durchbiegung der
Kontaktfläche wieder abspringen.

Da gibts aber auch ein Gummitasten-Reparaturset (#82 31 10) für
14,52EUR, das ich selber aber nicht kenne.

Winfried Büchsenschütz

Re: Gummimattentastatur einer Fernsteuerung reparieren

Quoted text here. Click to load it

In der Firma mal gekauft und angesehen: Das Zeug muß angerührt werden,
indem man den Inhalt einer Flasche in die andere kippt und zwar laut
Beschreibung unbedingt den *gesamten* Inhalt. Danach ist es nur kurze
Zeit verarbeitbar.
Fazit: 14 Euro pro Reparaturfall, ganz schön teuer.

Außerdem ist die Trocknungszeit sehr lange. Deshalb habe ich es bis
jetzt nicht ausprobiert, weil ich unser Telefon nicht so lange
stilllegen [1] will.

CU,
Christian

[1] Wieviele "l" braucht man für dieses Wort?

Re: Gummimattentastatur einer Fernsteuerung reparieren
Danke für die vielen Tipps. Ich werde es wohl mal mit Silikon-Primer
versuchen. Silikon direkt auf die Matte habe ich schon probiert, das
hält nicht. Wenn das mit dem Primer auch nicht geht, dann muß ich wohl
mechanisch rangehen, z.B. nähen. Ein Reparaturkit für 16,- Teuro, den
man dann noch komplett ansetzen soll und bloß nicht in Teilmengen,
kommt nicht in Frage. Eher baue ich einen Microswitch ein.

Michael

Re: Gummimattentastatur einer Fernsteuerung reparieren
Michael Krämer schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Ja, mit Rasierklinge den beschichteten Teil abgetrennt, und anderen (aus
defekten Taschenrechnern) mit Loctite draufgeklebt. Allerdings nicht bei
Fernbedienungen, sondern bei alten Zettler Anrufbeantwortern (die Dinger
im Ministereoanlagenformat). Leitsilber hab ich vorher versucht, hält
nicht lange. Von **nrad gibts glaubich ein Reparaturset für sowas.

lg

Erich

--
OE ist die Geißel des Usenets, Outlook ist ein wildgewordener
Kalender, der meint mit E-Mails um sich werfen zu müssen.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Gummimattentastatur einer Fernsteuerung reparieren

Quoted text here. Click to load it

Ich habe doppelseitiges Klebeband dazu verwendet. Hält bis jetzt.

CU,
Christian

Re: Gummimattentastatur einer Fernsteuerung reparieren

Quoted text here. Click to load it

Es gibt auch selbstklebende Alufolie (Alu-Tape), ich habe
das aber dafür noch nicht verwendet.

Frank


Site Timeline