GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz - Page 2

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Threaded View
Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Am 30.01.22 um 01:33 schrieb Carla Schneider:

Quoted text here. Click to load it



Sinnvoller als kleine Signale im Rauschen eines viel zu winzigem




Stichwort: Cascode aka MillerKiller.

Gerhard

Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Gerhard Hoffmann wrote:
Quoted text here. Click to load it

Man braucht auch noch zusaetzlich Spannung fuer den Widerstand der negative
Vorspannung des Gate erzeugt.

Quoted text here. Click to load it




Die Gate Drain Kapazitaet ist normalerweise sehr klein.
Die Spannungverstaerkung des FET fuer ein Kondensatormikrophon ist
auch klein, es geht da eigentlich nur um die Impedanzwandlung.

Quoted text here. Click to load it

Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Am 31.01.22 um 11:44 schrieb Carla Schneider:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Arbeitspunkteinstellung mit einem Sourcewiderstand will man hier


oder man braucht einen gigantischen Elko an der Source.

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Wenn das Signal schon im Rauschen liegt, dann braucht man



LED-Photodiodenkombinationen benutzen.


Gerhard



Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Gerhard Hoffmann wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Man sollte das immer im Vergleich zum Waermerauschen der Kapazitaet
im Kondensatormikrophon betrachten:

https://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4rmerauschen

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it


Es ging hier ja nur darum dass der Millereffekt keine Rolle spielt.
Leistungsverstaerkung hat man ja, nur eben keine Spannungsverstaerkung.

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Interessant - nie davon gehoert, wie nennt sich denn dieses Bauelement ?

Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Am 31.01.2022 um 20:43 schrieb Gerhard Hoffmann:

Quoted text here. Click to load it


LED-Photodiodenkombination? Steht das irgendwo?



Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Am 31.01.2022 um 20:43 schrieb Gerhard Hoffmann:

Quoted text here. Click to load it


LED-Photodiodenkombination? Steht das irgendwo?



Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Am 30.01.22 um 14:40 schrieb Gerhard Hoffmann:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it
Hallo,

ja - Kaskodeschaltung ist Trumpf!


Bei hohen Gate-Source-Spannungen ist die geringer.


Bernd Mayer



Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Am 29.01.22 um 15:34 schrieb Carla Schneider:
Quoted text here. Click to load it
Hallo,



Von der Audioabteilung von TI gibt es was Neues:

"Ultra-low noise, low gate current, audio, N-channel JFET"

https://www.ti.com/document-viewer/JFE150/datasheet/

AppNote JFE150 Ultra-Low-Noise PreAmp:
https://www.ti.com/lit/an/slpa018/slpa018.pdf

Und hier noch ein Anwendungsbeispiel dazu:
https://www.ednasia.com/amplify-small-signals-in-low-noise-circuit-with-discrete-jfet/

https://www.diyaudio.com/community/threads/ultra-low-noise-jfets-from-texas-instruments.375079/


Bernd Mayer







Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Am 07.02.22 um 14:59 schrieb Bernd Mayer:
Quoted text here. Click to load it
Hallo,




Bernd Mayer

Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Leo Baumann schrieb:
Quoted text here. Click to load it

equivalent input noise voltage VDS = 10 V; ID = 1 mA; f = 100 Hz - 40 nV/?Hz



--  
mfg Rolf Bombach

Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Am 30.01.2022 um 00:06 schrieb Rolf Bombach:
Quoted text here. Click to load it




Der hat glaube ich 2 nV/sqrt(Hz), wenn ich mich nicht verrechnet habe,  
jedenfalols NF=1 dB

:)

Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Am 30.01.2022 um 00:23 schrieb Leo Baumann:

Quoted text here. Click to load it

www.leobaumann.de/newsgroups/Noise_Figure.pdf

:)

Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Am 30.01.2022 um 00:06 schrieb Rolf Bombach:
Quoted text here. Click to load it

Ich mag den BF556A so sehr wegen des kleinen Ciss von 1.7 pF.



Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Quoted text here. Click to load it


kleine Strukturen. Die rauschen aber entsprechend mehr, vor allem bei  
kleinen Frequenzen. Nicht umsonst machen die Hifi-Fetischisten in ihre  
Eingangsstufen dutzende Transistoren parallel, um die immer zu kleinen  


Merke, es geht entweder schnell oder rauscharm bei 1/f aber niemals  
beides gemeinsam.

Marte

Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Marte Schwarz wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Wobei allerdings die Eingangskapazitaet des Verstaerkers das Nutzsignal
abschwaecht bei einem Kondensatormikrophon. Ist sie genauso gross hat man nur
die haelfte der Spannung.


Quoted text here. Click to load it

Das haengt davon ab ab welcher Frequenz denn das 1/f Rauschen kleiner wird
als das normale Temperaturrauschen.

Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Hallo Carla,

Quoted text here. Click to load it







Marte

Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Am 31.01.22 um 11:33 schrieb Carla Schneider:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Hallo,


Kondensatormikrofons ist?

https://de.wikipedia.org/wiki/Kondensatormikrofon



gelochten ? Metallplatte elektrisch isoliert angebracht. Technisch  
betrachtet ist diese Anordnung ein Plattenkondensator mit  

(1?8?-Kapsel) bis max. 100 pF (1?-Kapsel)
besitzt."


Bernd Mayer

Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Bernd Mayer wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Leider steht nichts dazu da, und wenn waere es vermutlich falsch:
https://de.aliexpress.com/item/1005002220690354.html

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Am 04.02.22 um 18:27 schrieb Carla Schneider:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Hallo,






Bernd Mayer


Re: GaAs-Fets bei kleinen Frequenzen 10 kHz-x00 MHz
Am 04.02.22 um 20:22 schrieb Bernd Mayer:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Nachtrag:

Die Mikrofonkapsel hat 1 Zoll Durchmesser. Im Wikipediaartikel dazu wird  






Weiterhin hat die Kapsel eine untere Grenzfrequenz von 70Hz. Das hat  


IIRC.



Schaltbild dabei.


Ausgangsimpedanz.






Wenn man den Wert hat, dann kann man entspannt dran gehen einen  



Bernd Mayer



Site Timeline