BUK 101-50GL an AT89C2051

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo zusammen!

Ich möchte einen BUK 101-50GL mit einen Atmel 89C2051
ansteuern.

Laut Datenblatt braucht der BUK zwischen 0.5 und 2mA, um
zu schalten.

Soweit ich weiss, gibt der Port vom Atmel nur 0.25mA her,
da der interne Pullup 20k hat. Und die zwei Oszillatortakte,
während der Pin 30mA liefert, werden sicher nicht reichen?

Was mache ich jetzt am Besten? Einfach einen 1K externen
Pullup dazu? Oder muss es was "aktives" sein?

(Die Schaltfrequenz des BUK liegt  bei ca 15Hz, es wird
mit einem16 Bit Timer ein PMW Signal erzeugt)

Ich würde mich freuen, wenn ich einen Tipp bekomme!

Viele Grüße, Rolf



Re: BUK 101-50GL an AT89C2051
On Wed, 23 Jul 2003 23:02:38 +0200, "Rolf Bredemeier"

Quoted text here. Click to load it

Würde ich nicht machen. Denk daran, was beim Reset passiert, da wird
Dein BUK eingeschaltet.
Bei den 8051 nehme ich immer einen pnp-Transistor als Wandler.
Also pull-down an's Gate und an Kollektor, Emitter auf +5V und die
Basis an den Controller. Dann kann bei Reset nichts passieren.

Tschö
   Dirk


Re: BUK 101-50GL an AT89C2051
Dirk Ruth schrieb:

Quoted text here. Click to load it

... oder irgendeinen Inverter, der möglicherweise in der Schaltung
noch "übrig" ist.

--
Dipl.-Ing. Tilmann Reh
Autometer GmbH Siegen - Elektronik nach Maß.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: BUK 101-50GL an AT89C2051
Hallo Tilmann Reh !:
Quoted text here. Click to load it

Oder 2 Stk. npn-s ...+ 1x diode + einige R - tausenderweise ausprobiert. Fuer
schnelle Taktraten sogar erforderlich (ab etwa einigen KHz). Einfache
Schaltungen koennen die Eingangskapazitaet nicht genug schnell ent/aufladen.

--
Grzegorz Zalot

complex ltd.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: BUK 101-50GL an AT89C2051
Hallo!


Grzegorz Zalot wrote:
Quoted text here. Click to load it

An Grzegorz:
Ich habe leider nicht genügend Sachkenntniss, um aus deinem Vorschlag
einen Schaltplan zu machen.

Weisst Du vielleicht einen Link, wo ich mir das, was Du beschrieben
hast, als Schaltbild ansehen kann?

Wäre wirklich gut für mich!

Danke an alle und viele Grüße, Rolf



Re: BUK 101-50GL an AT89C2051
Hallo Rolf Bredemeier !:
......
Quoted text here. Click to load it

Kennst Du Eagle ? Ich kann Dir einen SCH zumailen ! Oder notfalls pdf.

ABER : ich braeuchte etwas mehr Daten. Also welche Last (U, I, L = ?) und welche
Taktfrequenz.

Vielleicht maile mir bitte auf prv.

Bis dann
--
Grzegorz Zalot

complex ltd.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: BUK 101-50GL an AT89C2051
Hallo!

Quoted text here. Click to load it

Danke für den Tipp!



Site Timeline