Bastelei am LCD

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

hab mir einen "Volksbeamer" mit Lilliput-LCD-Display bauen wollen und bin
halb gescheitert. Er funktioniert zwar und die Aufloesung geht für normale
Filme - DVDs hatt ich nie vor damit zu schauen, also soviel dazu. Jetzt zu
meiner Frage:

Was kann man tun, wenn man die dünne Daten-Zuleitung zum LCD-Display trotz
aller Vorsicht zu oft bewegt hat und nun drei Adern an einer Stelle einen
Wackelkontakt haben? Es ist an einem Knick, der Werkseitig gemacht wurde, um
das Kabel zu verstauen - leichte Bewegungen hat er jedenfalls nicht
vertragen.

Haette man vorher die hauchdünne Plastik-Flachband-Leitung mit Tesa vorne
und hinten verstaerken koennen? Oder haette das die Leitung an 90
Grad-Boegen zusaetzlich belastet? (mech. Spannungen durch
Streckung/Stauchung durch Tesa)

Wie nennt sich die Leitung? Flexkabel???

Hilft ein Silber-/Goldstift aus dem Schreibwarenhandel um den gelegendlichen
Wackelkontakt zu verbessern/beseitigen?

Im Löten seh ich keine Chance, weil Plastik. Lötstellen auf der LCD-Seite
hab ich mir nicht angeschaut (aus Angst noch mehr zu zerstoeren), aber ich
nehm an, dass es zum Löten zu klein sein wird.

Gruesse,
 Jo



Re: Bastelei am LCD
On Sat, 31 Jan 2004 22:22:28 +0100, "Joachim Derk"

Hi!

Quoted text here. Click to load it

Ich kenne jemanden, der hat einen gebaut. Bei 1,5m Bilddiagonale und
3m Abstand vom Betrachter waren die einzelnen Pixel (oder besser
gesagt: die roten, grünen und blauen Teile eines jeden Pixels) nicht
nur deutlich sichtbar, sondern - gelinde gesagt - brechreizauslösend.
Hat man das Ding so unscharf gestellt, daß sie nicht mehr störten
(aber doch immer noch sichtbar waren), war das Bild eine einzige
Matschsoße.

Jetzt bastelt er doch wieder mit dem Display, das er vor >10 Jahren
aus nem Mini-Fernseher geschlachtet hat. Deutlich bessere Auflösung.
Passt aber nur in nen 6x6 Projektor.

Will Dich natürlich nicht vom Basteln abhalten - musste aber mal
gesagt werden. Kannst den fertigen Beamer dann ja auf ebay
verscheuern. :-)

Gruß,
Michael.

Site Timeline