50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Ich bin gerade dabei mir eine Kurzwellenstation herzurichten.  






"gleichen" (eigentlich der Fortsetzung) des Schlauches rein, d.h.
viel mehr als ein 5,4mm dickes Kabel (RG58 oder wohl eher das  

Kabel werden angenommen) kommt da sowieso nicht durch. Egal,

70m-Band sollte es die 9m auf den Dachboden auch noch gehen, zur
Not.



steckdose haben. Wenn es nicht anders geht, dann kann ich mir  
auch eine kleine vor die Wand geschraubte Metallbox vorstellen.



https://www.voltus.de/schalterprogramme/busch-jaeger/reflex-si/datendosen-abd/busch-jaeger-reflex-si-2529-214-abdeckung-fuer-bnc-und-tnc-buchsen.html

und so einen Stecker:

https://www.reichelt.de/bnc-crimp-einbaubuchse-zentralbef-50-ohm-ug-1094u-c58-p22016.html?&trstct=pos_15&nbc=1


denke ich. Ich vermute das "einfach/mehrfach" beim M&P Datenblatt bezieht
sich auf zeitliches nacheinander beim Abbiegen, nicht mehrere Kurven  

etwa 4cm tief.


sicher technisch besser, soll ich den Mehraufwand treiben? Oder haltet





Andererseits gibt es vermutlich Oszis aus den 70er-Jahren wo die originalen
BNC-Buchsen noch drin sind. Ich hab aber auch schon mal recht neue mit
Wackelkontakt gesehen.


(oder gleich eine aufgeschraubte Metallbox) reingepfriemelt:

https://www.voltus.de/schalterprogramme/busch-jaeger/reflex-si/datendosen-abd/busch-jaeger-reflex-si-1758-214-kommunikations-steckverbinder-abdeckung.html



Koaxrolle an der Wand, dh. gar keine Steckverbindung.


/ralph
--  
-----------------------------------------------------------------------------
                                                              https://aisg.at
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?
Am 13.07.20 um 13:25 schrieb Ralph Aichinger:



Quoted text here. Click to load it


recht, dann keine Steckverbindung. :-)

--  
---hdw---

Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?

Quoted text here. Click to load it

Ich hab schon gedacht, ich bin der einzige mit einem N-Stecker-Fetisch,
aber wenn man die Dinger in die Hand nimmt, am besten hochwertige  
matt vernickelte mit Teflon drin, und dann einen klapprigen UHF-Stecker oder

besser funktioniert ;)

/ralph
--  
-----------------------------------------------------------------------------
                                                              https://aisg.at
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?
Am 13.07.20 um 20:37 schrieb Ralph Aichinger:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it
Hallo,





Peter

Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?


https://kabel-kusch.de/Koaxkabel/Aircell-7/AIRCELL-7.htm

wenn nicht, dann:

https://kabel-kusch.de/Koaxkabel/SSB-Kabel/AIRCELL-5-16.htm

und dann N.

Und nichts anderes.

MfG

Frank

Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?
Quoted text here. Click to load it




besser sind)  

https://messi.it/en/catalogue/50-ohm-cables-ham-radio/dx-pedition/hyperflex-5.htm
https://messi.it/en/catalogue/50-ohm-cables/ultraflex-7.htm

irgendwelche merkbaren Vorteile? Hat das schon mal jemand
sinnvoll verglichen? Ich mein ich hab beim letzten Projekt
Aircell 7 verwendet, das war super, aber ich seh jetzt nicht
warum die M&P-Sachen schlechter sein sollten auf den ersten
Blick (und anscheinend sind sie flexibler).

Quoted text here. Click to load it

Scheinbar bin ich nicht der einzige dem N-Stecker sympathisch
sind.  


--  
-----------------------------------------------------------------------------
                                                              https://aisg.at
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?
Am 13.07.20 um 20:48 schrieb Ralph Aichinger:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it
Hallo,

haben aber auch nachteile.
Die sind bespw. nicht zugfest, wie "PL".

Warum willst du dein Haus mit Koax einwickeln?

steuer einfach fern.




Peter

Peter


Peter

Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


falsch ein -- ein im Moment noch teurerer. Ich kauf mir viele





vermutlich erst in ein paar Jahren interessant wenn sie am


zwei Aspekte gegen eine reine Remote-Station am Dachboden





gedacht sind.



macht. Eine Kiste die am Tisch vor einem steht und einen
physischen Drehknopf hat ist schon was anderes als ein  
virtuelles Interface am Computer. Ja, kann man sicher allles
irgendwie nachbauen, aber trotzdem. In 10 Jahren ist absetzbares
Bedienteil per LAN oder WLAN vermutlich Standard.  

/ralph
--  
-----------------------------------------------------------------------------
                                                              https://aisg.at
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?
Am 14.07.20 um 11:32 schrieb Ralph Aichinger:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


...

Hallo,

dann stellst du ein IC 7100 (mit abgesetztem Bedienteil) in eine Iso-Box  
mit etwas Heizung.
Nach zwei Stunden kannst du das Dingens wieder reinholen.

Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?
Am 13.07.2020 um 13:25 schrieb Ralph Aichinger:



Quoted text here. Click to load it

Dann empfehle ich zuerst das bestehende Sat+TV Koaxkabel auf der  



Ein Messi microsat 3,6 hat aussen 3,6mm und bei 2GHz -6,4dB auf 9m.
bedea Telass mini  4,0mm -4,5dB
Hirschmann Koka 7539  4,5mm  -4,4dB
Axing SKB 75-01  4,7mm -4,4dB
Fuba GKA 500 5,0mm -3,6dB
Kathrein LCD 89 5,0mm -3,8dB
Wisi MK76A  5,0mm    -3,6dB
Reichelt IK AC85-100  5,0mm  -4,4dB
Selbst der Conrad hat einiges mit 4,5mm in 75 Ohm und Mehrfachschirm

Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Danke, an die Variante hab ich auch schon gedacht. Wie weit geht man da
sinnvollerweise runter? Ich hab nicht viel Strecke, die "doppelte"  
Strecke im Rohr ist ca. ein Stockwerk, also vielleicht 4m, aber wenn ich
7 oder 8m nehme bin ich direkt am LNB. Ich hab keine besonderen  




Rausziehen ist halt immer "spannend", weil mit Pech hat man nachher

die Strecken hier senskrecht nach oben auf direktestem Wege ohne Knicke
zu laufen scheinen.

/ralph
--  
-----------------------------------------------------------------------------
                                                              https://aisg.at
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?
Am 14.07.2020 um 01:14 schrieb Ralph Aichinger:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it





teilweise mit billiger Stahlseele) an den Multiswitch angeschlossen und  



Kabel.

--  
Michael

Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?
Am 14.07.2020 um 11:38 schrieb Michael S.:


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Es gibt die LNBs mit verschieden hohen Ausgangspegeln.


Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?
Quoted text here. Click to load it

Wenn ich neu verkable, dann werde ich vermutlich den

jeden Tag will ich mich trotzdem nicht auf die hohe Leiter

Meter geht es da auch runter).




fix eingeplant, 2 Signale/Kabel* gleichzeitig sollten  



/ralph

* Bitte fragt mich nicht nach Dual/Twin/Quad/Quattro und
der ganzen Terminologie, das schau ich mir immer kurz vor

wieder.
--  
-----------------------------------------------------------------------------
                                                              https://aisg.at
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?
Am 14.07.2020 um 12:24 schrieb Ralph Aichinger:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it
Hab Wide-LNBs genommen, nur zwei Ableitungen pro LNB
auf einen Inverto IDLU.


Butzo



Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?
Am 14.07.2020 um 12:08 schrieb Sebastian Wolf:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it
War damals vor ca. 10-15 Jahren ein billiges von Reichelt oder Pollin.
"Damals" bedeutet bei Abschaltung des analogen TV auf Astra.

--  
Michael

Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?
Am 14.07.2020 um 13:18 schrieb Michael S.:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Hat mit dem Preis oder Alter nichts zu tun.

Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

So auf dem Level bin ich auch derzeit. Neulich war das Bild weg,

ausgeschaut wie ein Aquarium, weil binnen Minuten ein verstopfter
Lichtschacht vollgelaufen war. 50mm Niederschlag in 20 Minuten oder

war unser geringstes Problem ;)




oder der Folien- und Geflechtschirm dieses Durchmessers real
auf keiner Dose aufzulegen ist (die von Axing scheinen aber


Danke!

/ralph
--  
-----------------------------------------------------------------------------
                                                              https://aisg.at
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?
Ralph Aichinger wrote:
Quoted text here. Click to load it


e
wenigstens einen Bodenablauf, wenn auch nicht in jedem Raum.


--  




/ \  Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Re: 50 Ohm-Antennenwandsteckdose (KW): BNC oder was anderes?

Quoted text here. Click to load it



gefliesten) Wand entlang runter. Bei ca 20cm "Wasserstand" im





her vollgesaugt hat.

/ralph
--  
-----------------------------------------------------------------------------
                                                              https://aisg.at
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline