USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Um das Thema USB(-C) Power Delivery wird man wohl nicht herum kommen...
Momentan habe ich noch wenig Ahnung geschweige denn Erfahrung.



geladen wird.


(konkret 11.5-13.5 Volt). Gibt es einen simplen Weg, diese Spannung ohne
viel Wandlerverluste direkt in einen USB-C-Stecker einzuspeisen, so dass


Volt anliegen?


Bastelanleitungen zum Thema, die er/sie mir empfehlen kann?

TIA
Andreas

Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung
Am 20.07.2020 um 12:58 schrieb Andreas Oehler:


Quoted text here. Click to load it


http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/1809251.htm

Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung
Am 20.07.2020 um 13:22 schrieb Sebastian Wolf:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




https://www.usb.org/sites/default/files/USB%20Power%20Delivery%2020200212.zip

Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung
Mon, 20 Jul 2020 13:22:38 +0200, Sebastian Wolf:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


leider nur wenig.




komplett ausgeschaltet ist.


Datenleitungen als Signal, dass hier mehr als 500mA zum Laden zur



um einen Verbraucher der in der Praxis per USB PD 12 Volt aushandelt, ganz
simpel mit 12 Volt zu versorgen.

Andreas

Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung
Am 20.07.2020 um 15:16 schrieb Andreas Oehler:


Quoted text here. Click to load it

Nein, du musst auf jeden Fall den Configuration Channel bedienen, und  



Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung




 >komplett ausgeschaltet ist.

Es ist aber kackegal was du willst. Das geht so nicht. Wenn da einer
ein Device dran steckt das keine 12V kann dann macht es naemlich puff.


 >Datenleitungen als Signal, dass hier mehr als 500mA zum Laden zur


Ja, und frueher hatten die Leute LM741 und Roehren. Die Zeiten sind
aber vorbei.

Olaf

Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung
Mon, 20 Jul 2020 16:39:40 +0200, olaf:

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it



konkreten Fall kann und will aber genau 12 Volt zum Laden/Betrieb - wenn


Andreas

Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung
On 7/20/20 5:17 PM, Andreas Oehler wrote:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Auch dieses Device wird nicht direkt 12V erwarten sondern diese erst  
aushandeln wollen, oder?


was anderes anzustecken. Weil USB...

  Gerrit


Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung
Mon, 20 Jul 2020 15:16:25 +0200, Andreas Oehler:


Quoted text here. Click to load it

Beim "freundlichen Chinesen" gibt es sogenannte "USB PD decoy boards" bzw.
"Fast Charge Trigger Poller". Es gibt da Platinchen mit Taster, die es

durchzurotieren 5-9-12-15-20Volt.  

Beispiel:
https://www.ebay.de/itm/ZY12PDN-Type-C-PD2-0-3-0-to-DC-Decoy-Fast-Charge-Trigger-Poller-Detection-Module/264428473219


Dann scheint es aber auch Platinchen zu geben, bei denen durch geeignetes

vorzugeben. Beispiel:
https://www.ebay.de/itm/1pc-Mini-ZYPDS-DC-12V-Trigger-Electrical-Replaces-For-Xiaomi-65W-PD-Power-Supply/223782842440


Netzteil eine bestimmte Spannung zu entlocken. Mich interessiert aber der
umgekehrte Fall einer standardgerechten USB-Last, die ich an einem dummen


Andreas

Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung

 >Um das Thema USB(-C) Power Delivery wird man wohl nicht herum kommen...
 >Momentan habe ich noch wenig Ahnung geschweige denn Erfahrung.

Dann musst du wohl mal ein paar Datenblaetter lesen woll? :)


 >(konkret 11.5-13.5 Volt). Gibt es einen simplen Weg, diese Spannung ohne
 >viel Wandlerverluste direkt in einen USB-C-Stecker einzuspeisen, so dass


Du koenntst dir einen Zigarettenanzuenderadapter kaufen der sowas unterstuetzt.

 >Ist dazu so ein

 >Volt anliegen?

Auf jedenfall. Ueblicherweise geben die erstmal 5V aus, dann reden sie
ueber die Sachlage und einigen auf eine Spannung/Strom und dann
steuert das IC den schaltregler auf 9V oder 12V hoch.


 >Bastelanleitungen zum Thema, die er/sie mir empfehlen kann?

Kauf dir ein Entwicklungshardware fuer 9.99Euro und schau rein:



Olaf

Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung
Mon, 20 Jul 2020 16:37:38 +0200, olaf:

Quoted text here. Click to load it

Das hat mir beim alten USB-Standard schon graue Haare beschert - und die
reale Umsetzung wich auch bald vom Standard ab...


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

So etwas ist hoffentlich schon seit gestern auf dem Weg zu mir ;-)

Aber dieser kann vermutlich mehr als ich brauche - weil ich ja nur ein



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Genau. Das ist das universelle Verhalten nach Standard.  




die Praxis verstehen will und nicht nur die Theorie.


Quoted text here. Click to load it


Das werde ich tun - aber den ggf. enthaltenen Software-Teil durchschaut
man halt nicht durch pures Hinsehen.

Andreas

Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung


 >Das werde ich tun - aber den ggf. enthaltenen Software-Teil durchschaut
 >man halt nicht durch pures Hinsehen.

Naja, ich hab darin ein IC gefunden, das Datenblatt dieses IC hat mir
eine Beschaltung offenbahrt die als einziges sinnvoll ist und die ich
dann auch nach scharfen Draufkucken so wiedergefunden habe.
Dann hab ich da noch ein paar Kondensatoren und Sicherungsmassnahmen
nachgeruestet und das Teil in mein Motorrad eingebaut.  

Ah..sehe gerade bei mir war ein FP6601 und ein KTG8807 drin.

Olaf


Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung
Mon, 20 Jul 2020 18:09:33 +0200, olaf:

Quoted text here. Click to load it


zwingend einen Schaltregler ansteuern - sondern evtl. per MOSFET in der
"Verhandlungsphase" kurz einen 5V bzw. 9V Linearregler zuschalten und dann
schlicht die 12 Volt durchschalten.

Das sieht machbar aus.

https://datasheet.lcsc.com/szlcsc/Fitipower-Integrated-Tech-FP6601S6B_C69445.pdf

Andreas

Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung


 >Ah..sehe gerade bei mir war ein FP6601 und ein KTG8807 drin.

Ich hab zufaellig gerade noch einen zweiten offen.

Das ist als Schaltregler ein HC2015 drin.
http://hnxyzj.com/res/2018/11/fb33148fcf049e8e.pdf

Der Hersteller sagt das man ein wenigstens ein LowESR 470uF von
Rubycon oder Wurth verwenden soll.
Man beachte auch das ueberaus informative 1-Seiten Datenblatt  
ohne Verstellerangabe.

Verbaut sind 220uF von Huachong.  



Dieser Adapter hat zwei USB-Ausgaenge, also auch zwei Schaltregler.
Fuer die USB-Kommunikation werden interessanterweise zwei unterschiedliche
ICs verwendet:
HC2801 (SOT23-5)

und

LI6601 (SOT23-6)

Leider konnte ich von den beiden keine Datenblaetter finden. Aber
interessant das man zwei unterschiedliche Typen verbaut hat.  
Das Teil hat einen USB-Buchse fuer QC3.0  und eine nur mit 2.4A.
Aber man sollte doch meinen das man einfach beides gleich baut wenn
es da nicht wichtige Gruende gegen gibt...

Aber die Vorstellung das man 2x ueber 2A aus so einer kleine
Zigarettenanzuenderdose raushaut mit Schaltreglern die maximal 300khz
koennen und bedrahteten Elkos und Spulen ist schon interessant.

Oh..und der Schutz gegen Stoerungen von und zum Bordnetz besteht aus
einem einzelnen tapferen 100uF von Huachong fuer beide Schaltregler...

Olaf


Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung
Mon, 20 Jul 2020 17:25:15 +0200, Andreas Oehler:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Endlich bin ich dazu gekommen, dieses Spielzeug (Adapter mit 12/24V in und
einmal USB-A mit QC3.0 und einmal USB-C PD out) auszuprobieren. Die beiden




Aaaaber: An USB-C PD gelingt es mir nur 5 Volt und 9 Volt zu entnehmen.

Sekunden von 5 auf 9 Volt hochspringen. Weder bei 13 Volt am Eingang  noch
bei 19 Volt kann/will der Wandler aber keine 12 Volt an USB-C liefern. Der
Tablet-PC wird somit nicht geladen :-(  






kaufen" ist es leider nicht getan.

Andreas



Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung
Sun, 16 Aug 2020 14:12:38 +0200, Andreas Oehler:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Und was soll ich sagen: Das Ding ist in der Lage per USB-C PD bei 11.5 bis
14 Volt am Eingang das Tablet, das zwingend 12 Volt zum Laden per USB-C
erwartet mit 25 Watt zu verssorgen.  Die Spannung am Ausgang liegt bis zu
1 Volt unter der Eingagsspannung, aber das scheint das Tablet nicht zu



ich an der USB-A-Buchse etwas anderes zum Laden an, springt die Spannung


Andreas

Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung
Am 08.09.2020 um 10:00 schrieb Andreas Oehler:



Quoted text here. Click to load it
g



nz normal  
zusammenarbeiten wollen.

DoDi



Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung
Tue, 8 Sep 2020 13:44:30 +0200, Hans-Peter Diettrich:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it






Bei dem anderen Pkw-Doppel-USB-Adapter im schicken blauen



Andreas

Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung
On 7/20/20 4:37 PM, olaf wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Wenn die was aushandeln und nicht fake news nehmen;-)

https://www.heise.de/news/BadPower-Unsichere-Firmwares-von-USB-Netzteilen-ermoeglichen-Ueberladung-4847881.html

Olaf

Re: USB-C PD 12 Volt aus 12 Volt Eingangsspannung


 >Wenn die was aushandeln und nicht fake news nehmen;-)

Ach komm, als ich das gelesen hab dachte ich irgendwelche
Informatikpostdocs muessen mal wieder heisse Luft produzieren weil sie
irgendeinen Antrag auf Fremdmittel stellen muessen.

Man muss sich mal darueber im klaren sein das JEDERZEIT 10 Ratten
nachts ueber die Katzenklappe in dein Haus kommen koennen und DICH
auffressen. Ganz sicher ist das moeglich!


Olaf

Site Timeline