Sicherung gesucht!

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hi,

in einem Digitalmultimeter MX 47 von ITT Metrix hat eine Sicherung den
Geist aufgegeben. Leider ist es nicht eine übliche 5x20 mmxmm Sicherung,
sondern der Durchmesser beträgt 8,5 mm bei einer Länge von 32 mm; Wert
ist F10A.

Hat jemand 'ne Idee, wo ich sowas bekommen kann, ohne es beim vermutlich
schweineteuren Metrix-Kundendienst beziehen zu müssen?

Hofft und dankt für Tips im voraus

Reinhard

Re: Sicherung gesucht!

Quoted text here. Click to load it

Das gibt es IMHO nicht. Du meinst vermutlich eine normale
US-Feinsicherung (6,3*32), die bei den meisten Elektronikhändlern zu
bekommen ist.

HTH

Lars

Re: Sicherung gesucht!
Lars Mueller schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Sorry, aber da ist YHO objektiv unrichtig!

Quoted text here. Click to load it

Nein, ich mein(t)e genau das, was ich geschrieben habe und was hinten
auf dem Meßgerät steht.
 
Quoted text here. Click to load it

Leider nicht ...

Ciao,

Reinhard

Re: Sicherung gesucht!
On Wed, 21 Jan 2004 02:25:52 +0100, Reinhard Zwirner

Quoted text here. Click to load it

das sind spez. Messgeräte Sicherungen - hatte ich mal bei rs oder
farnel gesehen - aber setz dich besser der preis ist heftig.

chris

Re: Sicherung gesucht!
Christian Lercher schrieb:
Quoted text here. Click to load it
Sicherung den
Sicherung,
Wert

Könnte 8x31 sein, 10 Stück für 6,37 EUR bei RS Components.

Aber Christian: Du kauft doch sicher bei Bürklin!?

Michael


Re: Sicherung gesucht!
Quoted text here. Click to load it




Was ich mal gemacht habe: Sicherungshalter zum Einloeten
organisiert (waren nur zwei kleine Teilchen fuer 5x20) und die
in die andere Halterung eingeloetet. Normale 5x20mm
Sicherung eingesetzt. Funzt seit 15 Jahren.

Peter

--
_____________________________________________________________________________
          Microsoft has been doing a really bad job on their OS.
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Sicherung gesucht!
Quoted text here. Click to load it

Das funktioniert auch mit einem Nagel oder Alufolie für mehr als 15
Jahre :)
Was ich damit sagen will: Der Hersteller des Meßgerätes hat sich schon
etwas dabei gedacht, warum gerade so eine großvolumige sicherung
eingesetzt wurde: Auf der Sicherung ist der Kurzschlußabschaltstrom
aufgedruckt. D.h. der Strom, den diese sicherung noch ohne Gefährdung
des Benutzers sicher abschaltet. Dürften ca. 10 kA bei 660 V sein.

Eine 5x20 mm schafft das NICHT -- sie ist zwar billiger, doch es kann
Dich unter entsprechenden Umständen Dein Leben (und das des
Meßgerätes) kosten:,
wenn der Kurzschlußstrom > ca. 350 A wird (Lichtbogen reißt nicht ab).

Du mußt also selber überlegen, wie Du das Meßgeät einsetzt -- für
Hobbyanwendungen kann es mit der 5x20 mm Bastellösung genügen. Es kann
aber auch schiefgehen bei profesionellem Einsatz ..;-((

hth,
Andreas

Re: Sicherung gesucht!
snipped-for-privacy@bigfoot.com (TekMan) writes:

[...]

Quoted text here. Click to load it

Wie sieht das eigentlich bei sehr kleinen Spannungen aus? Auf
VME-Boards sieht man oft SMD-Sicherungen, deren
Kurzschlußabschaltstrom niedrieger liegt als der Dauerstrom, den das
Netzteil kann, andererseits sind's da nur 5V...
Ich setze da normalerweise die 5x20-Sicherungen ein, die liegen ja
auch nur so knapp in der Gegend der 300A Dauerstrom, die das Netzteil
kann..

--
Dr. Juergen Hannappel          http://lisa2.physik.uni-bonn.de/~hannappe
mailto: snipped-for-privacy@physik.uni-bonn.de  Phone: +49 228 73 2447 FAX ... 7869
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Sicherung gesucht!
Juergen Hannappel schrieb:
Quoted text here. Click to load it
VME Boards sind doch Rechner-boards, nichtwahr? Da klingen die 300A ja
schon so, als ob ihr damit Widerstandsschweißmaschinen steuert. Oder
sind das ECL Gräber mit Turbolüfter? Ich meine ein Rechner mit 1,5kW ist
etwas schwer vorzulstellen. :-)

Martin

Re: Sicherung gesucht!

Quoted text here. Click to load it

[...]

Quoted text here. Click to load it

Jein. VME is ein Busstandard, es gibt CPU-Boards und diverse
Elektronik dafuer.

Quoted text here. Click to load it

ECL-Graeber mit Turbolüfter ;-)   Meine Boards sind 9U-Boards,
d.h. 400mm lang 366mm breit.

--
Dr. Juergen Hannappel          http://lisa2.physik.uni-bonn.de/~hannappe
mailto: snipped-for-privacy@physik.uni-bonn.de  Phone: +49 228 73 2447 FAX ... 7869
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Sicherung gesucht!
On Wed, 21 Jan 2004 08:25:22 +0100, "Michael Redmann"
Quoted text here. Click to load it

wieso der ist viel günstiger als die groeste Apothe aus
 Hirschau ;-) Man darf da halt nicht alles kaufen - bei den
Halbleitern ist der viel guenstiger - bevor ich also
zum C* fahre ich lieber zum Buerklin.

chris

Site Timeline