RPY 14

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo!
Ich soll ein Photometer aus unserer Chemiesammlung reparieren.
Anscheinend ist der Fotowiderstand defekt. Im Schaltplan steht RPY 14.
Allerdings finde ich das Bauteil nirgends, habe auch keine Daten
darüber.
Weiß jemand, wo ich dieses Bauteil oder ein Datenblatt dazu finden
kann?
Oder kennt jemand gar einen Ersatztyp?

Gruß Christian Koch

Re: RPY 14
Christian Koch schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Das Photometer dürfte recht antiquar sein, der RPY14 wird schon seit
etwa 30Jahren nicht mehr hergestellt. Irgendwo hab ich zwar noch ein
altes Valvo Datenbuch, aber wichtiger als die elektrischen Kenndaten
dürften hier Bauform und Abmessungen sein. Die Messbrücke kann man ja
leicht anpassen, wenn überhaupt notwendig muss halt ein Widerstand neu
dimensioniert werden.
Erstaunlicherweise hat Reichelt sein LDR-Programm sogar kürzlich
deutlich erweitert.


Gruß Dieter

Re: RPY 14
Herzlichen Dank für die Hilfe.

Quoted text here. Click to load it

Die Schaltung (mit insgesamt 4 Transistoren und mehreren Widerständen
habe ich. Allerdings habe ich sie nicht ganz verstanden - der LDR
sitzt direkt am einem Mehrfachumschalter, durch den parallel und in
Serie zu ihm Widerstände umgeschaltet werden und zwar von 1,8 k bis
8,2 MOhm. Ich dachte daran, den LDR gegen einen moderneren
auszutauschen. Die Bauform ist nicht so kritisch - der LDR ist einfach
in einen U-Winkel eingeklebt, der ca. 8 mm breit ist. Er sitzt in
einem quaderförmigen Gehäuse, das durch einen Schlitz Licht eines
Gitters erhält. Wenn ich jetzt noch wüsste, welches die Hell- und
Dunkelwiderstände sind , wäre mir schon geholfen. Ich kann natürlich
auch bei Reichelt mechanisch passende LDRs kaufen (so viel kosten die
auch nicht) und ausprobieren, ob diese ohne zusätzlichen Vorwiderstand
das Photometer wieder funktionsfähig machen.

Erst mal herzlichen Dank - wenn jemand noch ältere Bücher von Valvo
hat, wäre ich für eine Nachricht dankbar.

Gruß Christian Koch

Re: RPY 14
Im 1984er Datenbuch von Valvo ist er noch nicht
drin, da fängst erst mit RPY30 an.

Ich würde deshalb vemuten, daß das Gerät so alt
und ungenau ist, daß eine Reparatur nicht lohnt.

MfG JRD

Re: RPY 14
Christian Koch schrieb:
Quoted text here. Click to load it
...

Hallo, Christian,

hier ein paar Daten (aus dem Valvo-TB 66):

Cadmiumsulfid-Fotowiderstand
grünempfindlich
Maximum der spektralen Empfindlichkeit bei 550 nm

wirksame Fläche        : 0,25 cm^2
Lichteinfall           : seitlich

Empfindlichkeit bei
U = 10 V,
E = 50 Lux,
Farbtemperatur 2700 °K : 0,16 mA/Lux

Widerstand bei
E = 50 Lux,
Farbtemperatur 2700 °K : 750 Ohm

Dunkelstrom            : < 25 µA / < 3 µA
dabei Spannung am
Fotowiderstand         :   75 V  /  10 V

Widerstandsverhältnis
R(0,04 Lux)/R(2 Lux)   :  30
R(2 Lux)/R(100 Lux)    :  25

max. Betriebsspannung
(Gleichspannung oder
 Scheitelwert der
 Wechselspannung)      :  75 V

max. Verlustleistung
bei 25 °C              : 225 mW
bei 70 °C              :  50 mW

zul. Umgebungstemp.    : -20 ... +70 °C

Quoted text here. Click to load it

Leider nicht; damals wurden noch folgende grünempfindliche LDRs
angeboten: ORP 63, RPY 17, RPY 18, RPY 19, RPY 20, RPY 27. Hatten
aber andere Daten ...

HTH,

Reinhard

Re: RPY 14

Quoted text here. Click to load it





Ich hatte mal (ca. 197x) nach so einem Teil gesucht[*] und es
im VALVO-Datenbuch gefunden;  allerdings konnte niemand so ein
Teil liefern. Beim nächsten Ausflug nach Hamburg bin ich dann
'frech' im Chile-Haus vorbeigegangen und habe beim Pförtner ge-
fragt. Ich wurde dann in ein Labor geführt und bekam nach der
Schilderung meines Anliegens ein paar Exemplare (ohne Anschluss-
drähte!).

Mit der Bemerkung: Der wird nicht mehr hergestellt...

Gruss, Holger

[*] Schwarz-Weiss Photolabor; Punkt-Messung unter dem Vergrösserer
    Sample&Hold per Analogschaltung mit 10µF-Kondensator (kein ELKO)
    Das S&H war laut eines NATIONAL-Datenblattes zum damals neuen
    Norton-OP abgleichbar gebaut; die beiden anderen OP's waren zur
    Messung und Timer-Funktion verbaut worden.
    Leider habe ich die Schaltung samt Applikationsheft irgendwo
    bei einem Umzug verloren.

PS: Das DIN-A7 Datenheft sollte ich noch in einem anderen Umzugskarton
    haben; die LDR's habe ich wohl nicht mehr.

Re: RPY 14
Herzlichen Dank, insbesondere an Reinhard!

Das hilft mir weiter, jetzt kann ich gezielt nach einem Ersatztyp
suchen.
Wenn ich dann den Ersatztyp an die Schaltung anpassen muss, melde ich
mich vielleicht wieder ;-)

Herzlichen Dank
Christian Koch

Site Timeline