passende Lampe für UV-Strahler?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,
ich habe zum UV-Kleben eine Osram-Ultralux (E27) in Betrieb
http://www.schroete.de/technik/vitalux.shtml
in einer Lampe mit Keramikfassung.
In Abständen von etwa einem halben Jahr löst sich das Metallgewinde
vom Glaskörper und die Birne ist hinüber.
Nun habe ich den Verdacht, das der Lampenschirm, der die ganze Glühbirne
umfasst, die enorme Hitze (300W) zu sehr staut.

Frage:
Gibt es eine spezielle (bewegliche) Lampe, die die Hitze nicht behält und
trotzdem
die Strahlung aus dem Hals der Glühlampe abdeckt?

Achim



Re: passende Lampe =?iso-8859-1?Q?f=FCr?= UV-Strahler?
"Achim S." schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Welche Wellenlängen braucht den der Kleber zum härten? Vielleicht ist ja
die Vitalux gar nicht besonders geeignet. Das ist eine Mischlichtlampe,
die die Wolframwendel als "Vorschaltgerät" für den Quarzbrenner nutzt.
Ich hatte sowas ähnliches in Form einer "Höhensonne", IR-Röhren (300W) +
Hg-Brenner (75W), zur Leiterplattenbelichtung umgebaut mittels zweier
40W Leuchtstofflampendrosseln (parallel) statt der IR-Röhren. Ist zwar
UVB/UVC und wäre auch zur Entkeimung/Ozonproduktion geeignet (für
Leiterplatte braucht man nur UVA, ähnlich Schwarzlicht). Zur
Kunststoffhärtung gibt es auch schon UV-LED Lampen mit einigen Watt. Für
Leiterplattenbelichtung werden auch die UVA Gesichtsbräuner empfohlen.

Martin

Re: passende Lampe für UV-Strahler?

Quoted text here. Click to load it
ist ja
Mischlichtlampe,
Keine Ahnung, wir verwenden den UV-Kleber von Bohle, um Glas zu
kleben.
Zugegebenermassen verwenden wir die Vitalux schon
seit Jahren aus Gewohnheit ;-)
Wir haben eine spezielle Klebelampe vom Hersteller Bohle, aber die hat
längst nicht
die Intensität der Vitalux.

Quoted text here. Click to load it
Für
Quoted text here. Click to load it
empfohlen.
Wir haben teilweise recht große Flächen zu verkleben, oder mehrere
Teile
gleichzeitig.

Achim



Re: passende Lampe =?iso-8859-1?Q?f=FCr?= UV-Strahler?
"Achim S." schrieb:

Quoted text here. Click to load it

<Zitat Bohle>
Diese Einkomponenten-Klebstoffe härten durch
die UV-Bestrahlung aus (Wellenbereich 315 - 400 nm)
</Zitat>

Also passen die üblichen Solarium-/Gesichtsbräunerröhren.


Gruß Dieter

Re: passende Lampe =?iso-8859-1?Q?f=FCr?= UV-Strahler?
Dieter Wiedmann schrieb:
Quoted text here. Click to load it
Und Achim braucht dann auch nur 1/4 der Lampenleistung, weil bei der
Vitalux am UV Brenner wahrscheinlich auch nur ca. 1/4 der Spannung
anliegt (Rest an der Glühwendel, die erzeugt aber kaum UV).

Martin

Re: passende Lampe für UV-Strahler?

Quoted text here. Click to load it
Falls du den Stromverbrauch meinst, der ist im Geschäft unerheblich ;-)
Ja, ich vermute auch immer mehr, das der Hitzestau unter dem Lampenschirm
der Birne zu schaffen macht. Wenn die Lampe die Farbtemperatur erreicht hat,
reichen 10-20s Bestrahlung aus. Aber manchmal wird die Lampe auch vergessen,
uns so läuft sie auch mal 1-2h am Stück

Achim



Re: passende Lampe für UV-Strahler?
Quoted text here. Click to load it
Aber am Hals ist eine unbeschichtete Stelle, ich denke,
das die dann dort ziemlich hell rausstrahlt, was dann
sicherlich unseren betrieblichen Sicherheitsbeauftragten
aufs Tapet ruft ;-)




Site Timeline